Deutsche Grundstücksauktionen AG: Angehobene Prognose noch übertroffen

Veröffentlicht am

Nach Darstellung der Analysten von GBC hat die Deutsche Grundstücksauktionen AG (DGA) im letzten Jahr sowohl ihre eigene Prognose als auch die Analystenschätzungen übertroffen. Das Researchhaus hat daraufhin sein Kursziel für die DGA-Aktie angehoben und verweist auf die attraktive Dividendenrendite.

Mit den vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2017 habe die Deutsche Grundstücksauktionen AG (DGA) ihre erst Anfang Dezember auf 110,00 Mio. Euro (zuvor: 102,80 Mio. Euro) angehobene Prognose deutlich übertroffen. Insgesamt sei der Objektumsatz auf 116,60 Mio. Euro (GJ 2016: 100,28 Mio. Euro) gestiegen, woraus das Unternehmen laut GBC eine um 2,4 Prozent auf 11,16 Mio. Euro erhöhte bereinigte Netto- Courtage erzielt habe. Damit sei die GBC-Schätzung von 10,81 Mio. Euro übertroffen worden. Die DGA habe die höhere Netto-Courtage laut GBC trotz eines Rückgangs der Objektanzahl auf 1.782 (GJ 2016: 1.888) erzielt. Der Grund hierfür sei eine stärkere Fokussierung auf margenstärkere, größere Objekte.

Einen wichtigen Beitrag zu diesen Ergebnissen haben laut GBC die gutlaufenden Winterauktionen gebracht, was unter anderem an einem Großobjekt in Kreuzberg gelegen habe, das für 7,16 Mio. Euro verkauft worden sei.

Deutsche Grundstücksauktionen Aktie

Deutsche Grundstücksauktionen Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Auf Basis seines DCF-Modells hat das Analystenteam einen fairen Wert von 17,80 Euro je Aktie ermittelt, nach zuvor 17,30 Euro. Darüber hinaus rechnen die Analysten mit einer Dividendenzahlung von 0,77 Euro je Aktie, woraus sich eine Dividendenrendite von 4,5 Prozent ergäbe. Das Rating für die Aktie der DGA hat GBC auf „Halten“ belassen.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Hinweis nach § 34b WpHG: Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse kann unter folgender Adresse eingesehen werden:

http://www.more-ir.de/d/16017.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung nach § 34b WpHG findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

mic AG: Erfolgreiche Bereinigung schafft hohes Potenzial 21.02.2018

In den letzten anderthalb Jahren hat die mic AG nach Darstellung von SMC-Research die Strukturen gestrafft und das Portfolio umfassend bereinigt. Die Fokussierung auf wachsstumstarke und aussichtsreiche Beteiligungen bietet nach Meinung der ... » weiterlesen

Dialog Semiconductor: Verdoppeln oder halbieren? 21.02.2018

Die Aktie von Dialog Semiconductor hat in den letzten drei Monaten einen Boden gefunden. Ist das die Basis für eine katapultartige Kurserholung, oder droht mit der nächsten Enttäuschung ein neuer Abwärtsschub? Am 28. Februar wird ... » weiterlesen

EYEMAXX Real Estate AG: EBIT toppt Erwartungen 20.02.2018

Nach Darstellung der Analysten von SRC Research ist die EYEMAXX Real Estate AG im Geschäftsjahr 2016/17 (per 31.10.) stark gewachsen und hat mit der Bekanntgabe erster Eckdaten die Erwartungen des Research-Hauses übertroffen. Dennoch ... » weiterlesen

adesso: Wachstumsverlangsamung nicht absehbar 20.02.2018

Anlässlich der Ankündigung der adesso AG, dass die letztjährigen Umsatz- und Ergebnisprognosen voraussichtlich übertroffen wurden, haben die Analysten von SMC-Research ihre Schätzungen aktualisiert und insbesondere die ... » weiterlesen

Commerzbank: Die beste Chance seit Jahren 20.02.2018

Die im Januar gestartete kräftige Börsenkorrektur hat die Aktie der Commerzbank ebenfalls mit nach unten gerissen, doch der Titel befindet sich schon wieder auf Erholungskurs. Die Anleger lockt vor allem der Blick in die Zukunft. Die ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool