Commerzbank: Die Hoffnung schwindet

Veröffentlicht am

An dem im letzten Jahr etablierten Widerstand bei 8,65 Euro ist die Aktie der Commerzbank auch zuletzt wieder gescheitert. Doch die anschließende Korrektur kann prinzipiell noch als Konsolidierung im neu begonnenen Aufwärtstrend gewertet werden. Es gibt allerdings einen fundamentalen Haken, der aktuell gegen deutlich steigende Kurse spricht.

Die Commerzbank hat kürzlich zu ihrer Kundenakquise in den ersten drei Monaten 2017 Stellung genommen. Die Basis konnte um rund 150 Tsd. ausgebaut werden, damit liegt das Wachstumstempo leicht oberhalb der eigenen Pläne.

An der Börse ist das gut angekommen, die Aktie hat einen kleinen Sprung vollzogen. Sie liegt aber immer noch deutlich unter dem März-Hoch - und das aus gutem Grund.

Commerzbank
Commerzbank Chart
Kursanbieter: L&S RT

Denn ein zentrales Element der Wachstumsstrategie der Commerzbank ist das Zinsgeschäft. Eine Normalisierung der Renditen würde dem Institut einen hohen Gewinnhebel eröffnen.

Leider gibt es dafür im Moment keine Indizien. Die EZB gibt sich betont abwartend, und die Marktrenditen fallen wieder. Die deutsche Umlaufrendite war zuletzt kurzzeitig wieder im negativen Terrain, und selbst in Frankreich waren die effektiven Zinsen von Staatsanleihen in jüngster Zeit deutlich rückläufig, trotz der Unsicherheit über den Ausgang der Präsidentschaftswahl.

Hier liegt ein wichtiger Schlüssel für die weitere Performance der Commerzbank-Aktie. Sollte sich in den nächsten Monaten entgegen der aktuell schwindenden Hoffnung doch eine baldige Zinsnormalisierung abzeichnen, würde der Titel mit hoher Wahrscheinlichkeit in zweistelliges Terrain vorstoßen. Das bleibt die spekulative Note eines Long-Investments.

Neues Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen neuen Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu Commerzbank AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

PVA Tepla: Verkannte Potenziale 27.04.2017

Die Analysten von SMC-Research haben die Coverage des Analgenbauers PVA TePla AG aufgenommen und attestieren der Aktie hohes Potenzial. Sie begründen dies mit der von ihnen festgestellten Diskrepanz zwischen den großen Fortschritten, die ... » weiterlesen

Heidelberger Druck: Die Wette auf den Startschuss 27.04.2017

Es ist seit mehreren Jahren ein kräftiges Auf und Ab bei der Aktie von Heidelberger Druckmaschinen, ohne, dass ein neuer mittel- oder langfristiger Aufwärtstrend etabliert werden konnte. Im Vorfeld der mit Spannung erwarteten ... » weiterlesen

WCM: Marke von 1 Milliarde Euro im Visier 26.04.2017

WCM habe nach Darstellung von SRC Research die Mieteinnahmen, die FFO und den Portfoliowert in 2016 stark gesteigert. Durch weitere Transaktionen nach dem Abschlussstichtag rücke nun ein Portfoliowert von 1 Mrd. Euro in greifbare Nähe, die ... » weiterlesen

mutares: Beteiligung verkauft 26.04.2017

mutares sei nach Darstellung von SMC-Research mit der Veräußerung der Tochter Fertigungstechnik Weißenfels der zweite Exit in diesem Jahr gelungen. Mit einem signifikanten Ergebniseffekt aus der Transaktion sei aus Sicht der ... » weiterlesen

PORR: Wachstum und weitere Effizienzsteigerungen wahrscheinlich 26.04.2017

PORR habe nach Darstellung von SRC Research die finalen Zahlen für 2016 vorgelegt und sei bei Umsatz und Gewinn deutlich gewachsen. Im laufenden Jahr könne das Unternehmen nach den Schätzungen der Analysten nun einen Vorsteuergewinn ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool