News und Analysen: Daimler AG

Aktuelle Top-News
Seit dem Januarhoch hat auch die Aktie von Daimler wieder deutlich verloren. Einer günstigen Bewertung stehen zahlreiche Unsicherheitsfaktoren gegenüber. Doch unter der Oberfläche sind erste Signale ...» weiterlesen

Daimler: Das große Kaufsignal

Veröffentlicht am

Daimler konnte mit den jüngsten Zahlen wieder überzeugen, und auch hinsichtlich der künftigen Perspektiven gibt es aus Sicht der Analysten durchaus Anlass zu Optimismus. Die Aktie zieht aber noch nicht richtig mit, könnte aber bald ein großes Kaufsignal liefern.

Die Absatzdynamik von Mercedes-Benz hat zwar etwas abgenommen, bleibt aber auf einem hohen Niveau. Im November konnten von dem Daimler-Flaggschiff etwas mehr als 195 Tsd. Stück ausgeliefert werden, ein Plus von 7,2 Prozent zum Vorjahr. Kumuliert über den Zeitraum Januar bis November war der Zuwachs mit 10,7 Prozent etwas höher.

Wachstumstreiber Nummer eins bleibt weiterhin China, im Reich der Mitte hat Mercedes zuletzt um 22,2 Prozent zugelegt. Aber auch in den USA gibt es im Gegensatz zum vorherigen Jahresverlauf mit +1,6 Prozent wieder Zuwächse.

Daimler
Daimler Chart
Kursanbieter: L&S RT

Analysten zeigten sich in ihren jüngsten Analysen von der Aufstellung Daimlers durchaus erfreut. Goldman Sachs zitiert in der Kaufempfehlung für die Aktie eine positive Einschätzung des Finanzvorstands zur Margenentwicklung, und Bernstein geht davon aus, dass der Mercedes auch in den nächsten zwei Jahren die höchste Absatzsteigerungsrate im Premiumbereich erzielt.

Letzteres sieht die NordLB zwar ähnlich, im Gegensatz zu Goldman (Kursziel 84 Euro) und Bernstein (85 Euro) fällt das Kursziel mit 66 Euro aber sehr verhalten aus.

Das verdeutlicht vor allem die hohe Unsicherheit, die zur weiteren zyklischen Entwicklung im globalen Automobilgeschäft immer noch besteht und die die Aktie von Daimler auf dem aktuell niedrigen Bewertungsniveau mit einem Konsens-KGV von lediglich 7,5 hält.

In den letzten Monaten konnte sich die Aktie aus dem Tal der Tränen allerdings etwas lösen, und die Optimisten könnten bald vollständig das Ruder übernehmen. Gelingt Daimler an der Börse der Ausbruch über die markante Widerstandsregion knapp oberhalb von 73 Euro, an der die Aktie noch Anfang November gescheitert ist, wäre das ein ganz großes Kaufsignal, das auch die Skeptiker überzeugen dürfte.

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu Daimler AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

EQS Group: Ergebnissteigerungen erst ab 2020 26.04.2018

Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker von GBC ist die EQS Group AG im Geschäftsjahr 2017 (per 31.12.) deutlich gewachsen. Aufgrund der verstärkten Expansion in neue Geschäftsbereiche sei das EBITDA ... » weiterlesen

DAX: Am Scheideweg 26.04.2018

Nach einer bislang sehr positiven Entwicklung im April musste der DAX gestern einen kräftigen Dämpfer hinnehmen. Angesichts der vorherigen Zuwächse eigentlich kein Problem, dennoch wird die Lage damit etwas gefährlicher. Denn der ... » weiterlesen

Wallstreet:online: EBT-Ausblick fast verdoppelt 25.04.2018

Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker von GBC hat die wallstreet:online AG ihre Prognosen für Umsatz und EBT signifikant erhöht. Auf Basis der neuen Guidance passen die Analysten ihre Schätzungen an, ... » weiterlesen

ORBIS: Finanziell auf Rosen gebettet 25.04.2018

Nach Darstellung des Analysten Thorsten Renner von GSC Research ist die ORBIS AG im Geschäftsjahr 2017 (per 31.12.) profitabel gewachsen und gut aufgestellt, um 2018 einen neuen Umsatzrekord zu erzielen. In der Folge erhöht der Analyst das ... » weiterlesen

VIB Vermögen: FFO legen zweistellig zu 25.04.2018

Nach Darstellung von SRC Research hat die VIB Vermögen AG mit Vorlage des Geschäftsberichts die vorläufigen Eckwerte für 2017 (per 31.12.) bestätigt. In der Folge belassen die Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool