News und Analysen: Tesla Motors Inc.

Aktuelle Top-News
Mit den enormen Verlusten geht es so nicht weiter, das weiß auch Tesla. Das Management verspricht das Ende der roten Zahlen, doch die Aktionäre glauben das nicht so richtig. Misslingt aber der Sprung in die ...» weiterlesen

Tesla: Wann kommt die Nervosität?

Veröffentlicht am

Tesla steckt noch mitten in den Anlaufproblemen bei der Produktion des neuen Model 3. Das hindert das Unternehmen aber nicht, andere Großprojekte zu starten. Das alles muss aber bezahlt werden, und da liegt die Achillesferse des Elektroauto-Pioniers.

Tesla will weitere Marktsegmente besetzen und hat nun die Entwürfe für einen Roadster und einen LKW präsentiert, die in den nächsten Jahren vom Band laufen sollen. Die Konzeptionen und die technischen Daten sind wieder ansprechend ausgefallen, aber das Geschäftsmodell der Amerikaner wird damit noch ambitionierter.

Denn schon der holprige Start der Produktion vom Model 3 hat dem Unternehmen gerade einen Rekordquartalsverlust beschert. Zwar dürften die Stückzahlen - und damit die Einnahmen - trotz aller Probleme nun deutlich steigen. Ob der Mittelklassewagen aber letztlich profitabel hergestellt werden kann, ist längst nicht sicher.

Tesla Motors
Tesla Motors Chart
Kursanbieter: L&S RT

Steigert Tesla nun die Komplexität in der Fertigung mit weiteren Fahrzeugen noch zusätzlich, steigt das Risiko chronischer Verluste. Und die Frage ist, wie lange sich die Kapitalgeber das angucken, ohne nervös zu werden.

Bloomberg hat gerade berechnet, dass Tesla in den letzten zwölf Monaten einen Cashverbrauch von fast einer halben Million US-Dollar pro Stunde hatte. So kann es nicht weitergehen.

Die Kernfrage ist kurzfristig, wie schnell die Produktion vom Model 3 hochgefahren werden kann – und ob sich damit die Verluste deutlich eindämmen. Davon wird letztlich abhängen, ob die Tesla-Aktie die sich in den letzten sieben Monaten andeutende Topbildung noch abwenden kann.

Die entscheidende Marke für den Abschluss des Doppel-Tops Juni/September liegt bei 292,60 US-Dollar, dem jüngsten Zwischentief. Wer das aktuell reduzierte Kursniveau als Spekulation auf einen Erfolg des Model 3 nutzen will, sollte sich knapp darunter mit einem Stop-Loss absichern.

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu Tesla Motors Inc.

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Mensch und Maschine: Kursziel und Rating angehoben 19.02.2018

SMC-Research hat auf die Veröffentlichung der vorläufigen Abschlusszahlen durch die Mensch und Maschine SE mit einer Anhebung des Kursziels reagiert. Das Unternehmen überzeuge durch eine anhaltend dynamische Gewinnentwicklung und ... » weiterlesen

Drägerwerk: Zahlt sich die Geduld aus? 19.02.2018

Der Lübecker Spezialist für Medizin- und Sicherheitstechnik, Drägerwerk, der mit seinen Produkten für die Krankenhausausrüstung in den Bereichen OP, Intensivstation, Notfallmedizin und Gasmanagementsysteme zu den ... » weiterlesen

Klassik Radio AG: Neuer Streaming-Dienst sorgt für Fantasie 19.02.2018

SMC-Research hat die Coverage der Klassik Radio AG aufgenommen und traut der Aktie ein hohes Kurspotenzial zu. Die Analysten begründen ihre Einschätzung mit den hohen Wachstums- und Margenerwartungen, die sie mit dem neuen Streaming-Dienst ... » weiterlesen

Deutsche Rohstoff AG: Enormes Wachstumspotenzial 19.02.2018

An guten Nachrichten im operativen Geschäft mangelte es bei der Deutschen Rohstoff AG (DRAG) zuletzt nicht: Durch die Inbetriebnahme weiterer Bohrungen bei drei US-Tochtergesellschaften aus dem wichtigen Öl- und Gasfördergeschäft ... » weiterlesen

Deutsche Telekom: Im Abwärtsstrudel 19.02.2018

Die Aktie der Deutschen Telekom zählt im DAX zu den großen Verlierern der letzten sechs Monate, gegenüber dem Index weist der Titel eine Underperformance von über 15 Prozent auf. Kündigt das eine operative Enttäuschung ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool