artec technologies: Besseres Chance-Risiko-Verhältnis durch Cloud-Geschäft

Veröffentlicht am

Die Analysten von SMC-Research sehen die Gewinnung des ersten großen Kunden für das neue Cloud-Angebot der artec technologies AG als einen wichtigen strategischen Fortschritt, da das Unternehmen damit sein Geschäftsmodell in Richtung einer besseren Skalierbarkeit und eines geringeren Risikos erweitere.  

Mit der Gewinnung des ersten großen Kunden für die Cloud-Version des XENTAURIX-Systems habe artec einen Erfolg vermeldet, dem die Analysten von SMC-Research wichtige strategische Bedeutung beimessen. Die damit einhergehende Erweiterung des Geschäftsmodells biete nämlich nicht nur die Chance, den Vertrieb deutlich zu erleichtern, sondern könnte artec auch ein deutlich besseres Skalierungspotenzial verschaffen und damit dazu beitragen, die hohe Personalintensität des bisherigen Projektgeschäfts zu reduzieren. Dies sieht SMC-Research als eine wichtige Voraussetzung, um das Wachstum von der Entwicklung des Personals zu entkoppeln und so das anhaltende Problem der knappen Programmierkapazitäten zu lösen. Zudem verliere mit dem Ausbau des Cloud-Geschäfts auch das dem Projektgeschäft immanente Risiko der kundenindividuellen Entwicklung an Gewicht.

Insgesamt befinde sich artec somit auf einem vielversprechenden Weg, das Chance-Risiko-Verhältnis des Geschäftsmodells zu verbessern. Das Schätzmodell und das Kursziel von 6,80 Euro haben die Analysten unverändert gelassen und eine Aktualisierung nach der Vorlage der Zahlen 2016 angekündigt. Das Rating von SMC-Research für die artec-Aktie lautet weiterhin „Buy“.

Artec Technologies
Artec Technologies Chart
Kursanbieter: L&S RT

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Hinweis nach § 34b Abs. 2 WpHG: Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse kann unter folgender Adresse eingesehen werden:

http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2017/04/2017-04-20-SMC-Research-Comment_Artec_frei.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung nach § 34b Absatz 1 Satz 2 WpHG findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu artec technologies AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

CEWE: Neunte Dividendenerhöhung in Sicht 18.05.2018

Nach Darstellung der Analysten Jens Nielsen und Alexander Langhorst von GSC Research ist die CEWE Stiftung & Co. KGaA im ersten Quartal mit einem erneut positiven EBIT in das Geschäftsjahr 2018 gestartet. Auf Basis einer geringfügig ... » weiterlesen

Medios: Starker Jahresstart 18.05.2018

Nach Darstellung des Analysten Michael Heider von Warburg Research hat die Medios AG mit den Zahlen zum ersten Quartal des Geschäftsjahres 2018 (per 31.12.) ihren Wachstumstrend bestätigt. Demnach habe der Umsatzanstieg im Startquartal mit ... » weiterlesen

ProSiebenSat.1 Media: Sehr verlockend 18.05.2018

ProSiebenSat.1 Media hat gestern mal wieder demonstriert, dass die Anleger abseits der Dividende dem Anteilsschein aktuell nicht viel abgewinnen können. Das negative Sentiment macht den Wert aber durchaus interessant. ProSiebenSat.1 Media ... » weiterlesen

adesso: Prognose dürfte übertroffen werden 17.05.2018

Nach der Vorlage der Zahlen des ersten Quartals durch die adesso AG sieht sich SMC-Research in der Erwartung bestätigt, dass adesso die eigenen Ziele im laufenden Jahr wieder übertreffen dürfte. Dementsprechend hat der SMC-Analyst Dr. ... » weiterlesen

Masterflex: Umsatzdynamik von Sondereffekten verdeckt 17.05.2018

SMC-Research bezeichnet die Zahlen der Masterflex SE zum ersten Quartal als erwartungsgemäß und hat deswegen seine Schätzungen und sein Urteil unverändert gelassen. Der Umsatz sei zwar gegenüber dem Vorjahr nicht gewachsen, ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool