News und Analysen: Biofrontera AG

Aktuelle Top-Analyse
Das US-Geschäft von Biofrontera ist gemäß SMC-Research im dritten Quartal etwas enttäuschend verlaufen, was zu einer Absenkung der Erlösprognose geführt habe. Der Start in das Schlussquartal zeige hingegen eine deutlich anziehende Dynamik, die sich im nächsten Jahr noch ...» weiterlesen
Aktueller Top-Artikel
Für die Medikation Ameluz zur Behandlung von aktinischer Keratose (eine Frühform des weißen Hautkrebses) hat Biofrontera bereits Ende 2011 die europäische Zulassung erhalten. Ein weiterer Meilenstein gelang im Mai letzten Jahres mit der Genehmigung auch für den US-Markt. Seitdem ...» weiterlesen

Biofrontera: Umsatz könnte mehrfach verdoppelt werden

Veröffentlicht am

Biofrontera dürfte die Erlöse nach Meinung von SMC-Research im letzten Jahr deutlich gesteigert haben. Nun könne die Dynamik aber noch einmal spürbar anziehen, da das Unternehmen vor dem Eintritt in den US-Markt stehe und die Zulassung in Europa erweitert werden dürfte. Die Analysten bekräftigen ihre Kaufempfehlung.

Biofrontera hat die Erlöse im letzten Jahr nach Meinung von SMC-Research voraussichtlich deutlich steigern können, noch würden sich die Einnahmen aber auf relativ niedrigem Niveau bewegen und die Kosten nicht decken. Doch dies könne sich in den nächsten zwei Jahren ändern, denn das Unternehmen habe sehr wichtige Fortschritte erzielt.

Der Zulassungsprozess für den größten PDT-Markt weltweit, die USA, auf dem es nur ein direkt vergleichbares Konkurrenzpräparat gebe (mit einem dreistelligen Millionenumsatz), sei weit fortgeschritten. Eine Zulassung zu dem von der US-Gesundheitsbehörde in Aussicht gestellten Datum 10. Mai scheine nun sehr wahrscheinlich.

Biofrontera
Biofrontera Chart
Kursanbieter: L&S RT

Zudem habe eine Phase-III-Studie zur Behandlung des Basalzellkarzinoms mit sehr guten Resultaten abgeschlossen werden können. Daher rechnen die Analysten mit einer Erweiterung der Zulassung in Europa um diese Indikation noch im laufenden Jahr.

Aus diesen Fortschritten resultiere eine große Chance für eine höhere Umsatzdynamik. SMC-Research rechnet damit, dass die Erlöse bis 2018 in jedem Jahr zumindest verdoppelt werden können. Obwohl das Unternehmen zunächst noch in den Aufbau der Vertriebsstrukturen in den USA investieren müsse, erwarten die Analysten in zwei Jahren den Break-even mit einer EBIT-Marge von 15,2 Prozent.

Angesichts des aus der fortschreitenden Marktdurchdringung resultierenden Wachstumspotenzials sei das Margenpotenzial damit aber bei weitem noch nicht ausgeschöpft, die Analysten sehen die operative Rendite in der Spitze bei rund 40 Prozent. Auf dieser Basis resultiere aus dem fundamentalen Bewertungsmodell ein Kursziel von 3,70 Euro je Aktie (voll verwässert), SMC-Research bekräftigt die Einstufung „Buy“.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu Biofrontera AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

FinTech Group: Prognose für 2018 konservativ 13.12.2017

Nachdem die FinTech Group die Jahresguidance für 2018 veröffentlicht hat, hat Warburg Research seine Einschätzung zu dem Unternehmen aktualisiert. Die Ziele liegen gemäß Analyst Lucas Boventer zwar teilweise etwas unter den ... » weiterlesen

FinTech Group: Neues Potenzial dank hoher Zuwächse 13.12.2017

Das zweite Halbjahr ist bei der FinTech Group gemäß SMC-Research sehr stark verlaufen, weshalb das Unternehmen die Wachstumsprognose für das Gesamtjahr bekräftigt habe. Für 2018 seien weitere deutliche Zuwächse in ... » weiterlesen

K+S: Chancen für ein großes Comeback? 13.12.2017

Die Aktie von K+S hat nach dem kräftigen Rückschlag im November gestern die erste große Kurserholung geschafft. Noch fehlt einiges für ein richtiges Kaufsignal, doch ein Comeback scheint nicht völlig ausgeschlossen. Die ... » weiterlesen

MS Industrie AG: Positive Entwicklung hält an 12.12.2017

Nach Darstellung der Analysten von GBC hat die MS Industrie AG mit Veröffentlichung der Neunmonatszahlen die bereits positive Entwicklung zum Halbjahr nochmals bestätigt. Im Rahmen der Zahlenbekanntgabe habe das Management zudem den ... » weiterlesen

FinLab AG: Expansion bei Kryptowährungen 12.12.2017

Die FinLab AG hat nach Aussage der Analysten von GBC mit einer neuen Beteiligung das Engagement im wachstumsstarken Segment Kryptowährungen ausgeweitet. Auch sonst sehen die Analysten bei FinLAB beziehungsweise bei den Beteiligungen positive ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool