GK Software: Neuer Kunde mit starker Signalwirkung

Veröffentlicht am

Die Analysten von Equits haben die aktuelle Nachrichtenlage bei der GK Software AG kommentiert und bewertet und sehen den Spezialisten für Einzelhandelssoftware auf einem guten Wege. Insbesondere der Ende Januar bekannt gegebenen Beauftragung durch ALDI Nord traut Equits eine starke Signalwirkung zu, die helfen könnte, den seit Jahren bestehenden Auftragsstau aufzulösen.

Mit ALDI Nord habe sich nun ein weiterer führender Einzelhandelskonzern aus den globalen Top50 für die Lösungen der GK Software entschieden. Damit habe GK Software den Trend aus dem vierten Quartal fortgesetzt, in dem das Unternehmen über einen Folgeauftrag aus Kanada und über eine Erstbeauftragung aus Mexiko berichtet habe.

Mit diesen Bestellungen befinde sich GK Software auf dem von Equits erwarteten Pfad. Nach dem Jahresendgeschäft gehen die Analysten davon aus, dass das Unternehmen ihre Umsatz- und Erwartungen für 2015 getroffen habe, auch der ALDI Nord-Auftrag liege im Rahmen der Erwartungen, größere Neukundenprojekten habe Equits bereits in seinen Schätzungen unterstellt.

GK Software
GK Software Chart
Kursanbieter: L&S RT

Als wichtig sehen die Analysten aber die Signalwirkung des ALDI Nord-Abschlusses, der dabei helfen könnte, auch andere Handelsunternehmen für den Einsatz der Omni-Channnel-Lösungen von GK Software zu überzeugen. Als positiv werten die Analysten aktuell auch die Wettbewerbssituation, da sich der Konkurrent Wincor Nixdorf z.Z. in einem Übernahmeprozess befinde und dadurch in seinen Vertriebsaussichten beeinträchtigt sein könnte.

Insgesamt sehen die Analysten von Equits GK Software somit weiter auf Kurs, auf Basis der unveränderten Schätzungen sei auch der nach DCF ermittelte faire Wert unverändert. Da sich aber im Zuge der Marktturbulenzen die Bewertung der Peer-Unternehmen ermäßigt habe, hat Equits das Kursziel für die Aktie von GK Software von 46,80 auf 45,20 Euro leicht reduziert. Mit einem 2016er EV/Umsatz-Verhältnis von knapp über 1,3 sei die Aktie günstig, weswegen das Researchhaus sein Rating auf „Kaufen“ belässt.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu GK Software AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

ProSiebenSat.1: Spektakulärer Turnaround? 16.01.2018

Im letzten Jahr musste die Aktie der ProSiebenSat.1 Media SE mehrere kräftige Rückschläge hinnehmen. Grund dafür war unter anderem eine Absenkung der Prognose Anfang November. Inzwischen setzen die Anleger verstärkt auf den ... » weiterlesen

Daimler: Kurz vor dem Durchbruch 15.01.2018

Mit dem Rückenwind von den aktuellen Absatzzahlen ist die Aktie von Daimler gut in das neue Jahr gestartet. Der Titel steht kurz vor einem ganz großen Kaufsignal, das zeigt einen Paradigmenwechsel im Markt. Der Absatz von Mercedes Benz ... » weiterlesen

Medios: Analysten sehen über 20 Prozent Kurspotenzial 12.01.2018

In der Initialstudie von Kepler Cheuvreux zur Medios AG hat Analystin Bérénice Lacroix ein Kursziel von 24 Euro ermittelt, was in Relation zum aktuellen Kurs einem Aufwärtspotenzial von mehr als 20 Prozent entspricht, und ... » weiterlesen

Heidelberger Druck: Schub aus den USA? 12.01.2018

Die Aktie von Heidelberger Druckmaschinen hat das Jahr mit einem kleinen Aufschwung gestartet, die Anleger hoffen auf bessere Geschäfte in den USA. Die nächsten Statements des Managements zu dem Thema dürften mit Spannung erwartet ... » weiterlesen

Commerzbank: Zinsen als Gewinn-Turbo 11.01.2018

Gestern war ein Konsolidierungstag beim DAX. Davon konnte sich die Aktie der Commerzbank erfolgreich abkoppeln, mit 5,1 Prozent war der Wert Tagesgewinner. Die Anleger spekulieren auf kräftig steigende Gewinne in der Zukunft. Das ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool