KPS AG: Erwartungen übertroffen, Kursziel steigt

Veröffentlicht am

Die KPS AG habe nach Darstellung von GBC im Geschäftsjahr 2014/2015 sowohl ihre Prognosen als auch die GBC-Schätzungen übertroffen. Für das laufende und das kommende Jahr erwartet GBC die Fortsetzung dieser Entwicklung und weiter steigende Umsätze und Margen. Vor diesem Hintergrund haben die Analysten ihr Kursziel von 8,35 Euro auf 9,80 Euro angehoben und stufen die Aktie weiterhin mit „Kaufen“ ein.

Mit Umsatzerlösen von 122,92 Mio. Euro habe die KPS AG nicht nur einen erneuten Umsatzrekord erwirtschaftet und eine Steigerung um 10,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr erreicht, sondern auch die eigene Prognose von 120 Mio. Euro und die GBC-Schätzung übertroffen. Auch beim Ergebnis habe die KPS AG einen neuen Rekordwert erreicht und das EBIT um 11,5 Prozent auf 18,61 Mio. Euro gesteigert.

Mit Verweis auf den hohen Auftragsbestand mit einer Reichweite von mehr als 18 Monaten, auf die hohe Anzahl bevorstehender Neuprojekte, das lebhafte Auslandsgeschäft und auf den nach Unternehmensangaben „sehr zufriedenstellenden“ Start in das neue Geschäftsjahr rechnet GBC damit, dass auch im laufenden Jahr die Unternehmensprognose (Umsatz +13,9 Prozent auf 140 Mio. Euro) erreicht werde, GBC selbst kalkuliert mit einem Umsatz von 141,35 Mio. Euro.

KPS
KPS Chart
Kursanbieter: L&S RT

Auch bei den Ergebnissen geht GBC von weiteren Steigerungen aus und erwartet einen sukzessiven Anstieg der EBIT-Marge von 15,1 Prozent im letzten Geschäftsjahr auf bis zu 17 Prozent in der mittelfristigen Perspektive.

Vor diesem Hintergrund sei die KPS-Aktie trotz des kontinuierlichen Kursanstieges über die vergangenen Jahre hinweg nicht zu ambitioniert bewertet. Das KGV16/17 sieht GBC bei 10,7 und den EV/EBITDA bei 8,8, was angesichts der hohen bilanziellen Qualität, der starken operativen Cashflows, des gleichzeitig niedrigem Investitionsbedarfs sowie der hohen Kapitalrenditen noch Spielraum nach oben biete.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

MagForce AG: US-Zulassung macht Fortschritte 28.03.2017

Gemäß den Analysten von GBC habe die MagForce AG durch die erfolgreiche präklinische Studie die Grundlage für die Marktzulassung in den USA gelegt. Dennoch gehe man von einer Verschiebung des Zeitplans für die ... » weiterlesen

MS Industrie AG: Erholung der Nachfrage in Nordamerika - Vorstandsinterview 28.03.2017

Die MS Industrie AG ist eine Industriegruppe, die mit ihren Beteiligungen die Bereiche Powertrain, Ultraschall- und Schweißtechnik sowie Elektromotoren abdeckt. Vor allem ist die MS Industrie AG als Lieferant kompletter Ventiltrieb-Systeme ... » weiterlesen

BHB Brauholding: Qualität zahlt sich aus - Vorstandsinterview 28.03.2017

Die BHB Brauholding Bayern-Mitte AG hat sich auch im letzten Jahr besser als der Gesamtbiermarkt entwickelt und ihren Marktanteil ausgebaut. Über das Erfolgsrezept des Unternehmens sowie über die Perspektiven für das laufende Jahr hat ... » weiterlesen

Daldrup & Söhne: Analysten sehen deutliche Fortschritte 28.03.2017

Daldrup & Söhne hat nach Darstellung von SMC-Research neue Wärmetauscher für das Geothermiekraftwerk in Taufkirchen bestellt, die Stromproduktion solle im Sommer starten. Für weitere Kraftwerke habe das Unternehmen zudem ... » weiterlesen

United Internet: Das Ende der Angst 28.03.2017

Die Aktie von United Internet hat im letzten Jahr stark gelitten, Analysten sahen nur noch begrenztes Wachstumspotenzial für das Unternehmen. Mit seinem Optimismus hat der Vorstand diese Sorgen vertrieben. Im letzten Jahr hat United Internet ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool