SYGNIS AG: Attraktive Unternehmensübernahme geplant

Veröffentlicht am

Die SYGNIS AG habe laut GBC mit der Innova Biosciences Ltd. ein attraktives Unternehmen für die geplante Fortsetzung des anorganischen Wachstums gefunden. Auch den Kaufpreis stufen die Analysten als sehr attraktiv ein.

Mit der geplanten Akquisition der Innova Biosciences Ltd. (kurz: Innova) setze die SYGNIS AG ihr anorganisches Wachstum fort. Innova erziele nach Darstellung von GBC einen Jahresumsatz von ca. 3,0 Mio. Euro und sei bei hohen Margen mit einem Jahresüberschuss in Höhe von ca. 0,5 Mio. Euro bereits stark profitabel. Im Geschäftsjahr 2016 habe Innova nach Aussage der Analysten ein Umsatzwachstum in der Größenordnung von ca. 20 Prozent erzielt, die nach Einschätzung von GBC auch für die Zukunft zu erwarten sei.

Für die Finanzierung des Baranteils des Innova-Kaufpreises in Höhe von 8,0 Mio. Euro plane SYGNIS die Ausgabe von 7,21 Mio. Aktien zu einem Ausgabepreis von 1,38 Euro. Darüber hinaus sei im Rahmen einer Sachkapitalerhöhung die Ausgabe weiterer 2,0 Mio. SYGNIS-Aktien an die Innova-Aktionäre vorgesehen. Schließlich sehe die Transaktionsstruktur ein umsatzbasiertes Earn-Out in Höhe von bis zu 1,5 Mio. SYGNIS Aktien (jeweils 0,75 Mio. SYGNIS-Aktien pro Jahr) vor, sofern das vereinbarte Wachstumsziel erreicht werde.

Sygnis
Sygnis Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aus der Summe der Komponenten ergebe sich nach Darstellung von GBC ein Gesamterwerbspreis für Innova von 12,8 Mio. Euro, was laut GBC auf Basis eines Peer-Group-Marktvergleichs als sehr attraktiv eingestuft werden könne.

Die Attraktivität des Kaufpreises hat GBC auch im Rahmen eines indikativen DCF-Bewertungsmodells der Innova Bioscience Ltd. untersucht. Unter der Annahme eines nachhaltigen Umsatzwachstums von 20 Prozent, einer konstanten Umsatzrendite von 22 Prozent und von Kapitalkosten in Höhe des SYGNIS-Wertes haben die Analysten einen fairen Unternehmenswert (Basis: 2017) von 30 Mio. Euro ermittelt.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Hinweis nach § 34b Abs. 2 WpHG: Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse kann unter folgender Adresse eingesehen werden:

http://www.more-ir.de/d/15111.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung nach § 34b Absatz 1 Satz 2 WpHG findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu Sygnis AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Francotyp-Postalia: Mittelfristig positive Aussichten trotz schwacher Halbjahreszahlen 26.09.2017

Die Francotyp-Postalia Holding AG hat laut GSC Research mit den Halbjahreszahlen nicht an das vergangene Geschäftsjahr anknüpfen können. Nach Aussage der Analysten reichte das Umsatzwachstum nicht aus, um beim Ertrag die Belastungen ... » weiterlesen

Nordex: Das uneingelöste Versprechen 26.09.2017

Die Aktie von Nordex war zuletzt auf ein neues Mehrjahrestief gefallen, konnte sich davon aber nun relativ schnell wieder absetzen. Gelingt dem Wert nach dem Kursdebakel nun die große Erholung? Mit den Halbjahreszahlen war die Hoffnung auf ... » weiterlesen

EYEMAXX AG: Kapitalausstattung und Projektpipeline gestärkt 25.09.2017

Die EYEMAXX Real Estate AG hat laut SRC Research mit einer erfolgreichen Kapitalerhöhung ihre Kapitalposition weiter gestärkt und damit auf die erneut ausgebaute Projektpipeline reagiert. Die Analysten sehen deswegen die weitere ... » weiterlesen

mVise: Neue Partnerschaft schürt Phantasie 25.09.2017

mVise hat auch im ersten Halbjahr seinen dynamischen Wachstumskurs fortgesetzt und den Umsatz um fast zwei Drittel auf 5,3 Mio. Euro gesteigert. Dabei haben die Düsseldorfer sowohl von Konsolidierungseffekten als auch von der hohen ... » weiterlesen

Hugo Boss: Favorit in schwieriger Branche 25.09.2017

Vor anderthalb Jahren hatten wir schon einmal einen kritischen Blick auf die hierzulande börsennotierten Modeketten geworfen (Ausgabe 14/2016), nachdem diese aufgrund operativer Probleme durch die Bank kräftige Kursverluste hinnehmen ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool