m-u-t: Der nächste Entwicklungsschritt

Veröffentlicht am

Der Spezialist für berührungslose optische Messtechnik, die m-u-t AG, setzt ihren Erfolgskurs fort. Nachdem das Unternehmen vorläufigen Zahlen zufolge im letzten Jahr den Umsatz um 11 % auf 60,7 Mio. Euro erhöht und die EBIT-Marge von 13 % auf 15 % verbessert hat, sorgte Anfang Mai eine weitere Übernahme für Begeisterung an der Börse, die sich in einem Kursanstieg um fast ein Viertel niederschlug.

Bei der Übernahme handelt es sich um den Erwerb von 75% an der Spectral Engines Oy aus Helsinki. Das Unternehmen verfügt über eine eigene innovative Technologie, um extrem miniaturisierte und kostengünstige Spektralsensoren herzustellen. Diese Basistechnologie wird zudem mit einer cloud-basierten Datenverarbeitung sowie mit einer Plattform für Machine-Learning kombiniert, wodurch eine große Vielfalt an unterschiedlichen Anwendungsfeldern adressiert werden können. Die Technologie hat nach Angaben von m-u-t im letzten Jahr die Marktreife erreicht. Neben den „typischen“ Spektrometeranwendungen wie etwa in der industriellen Produktionskontrolle oder in der Landwirtschaft soll damit erstmals auch der Konsumentenmarkt adressiert werden. Beispielsweise verfügt Spectral Engines über einen preisgekrönten FoodScanner, mit dem Verbraucher die Inhaltsstoffe und den Energiegehalt von Lebensmitteln messen und auf ihr Smartphone übertragen können.

Gerade die Adressierung des Endkonsumentenmarkts, der von m-u-t bisher nicht abgedeckt wurde, nennt das Unternehmen als einen wichtigen Grund der Übernahme. Den Preis inclusive einer Anschubfinanzierung für die Markterschließung…

m-u-t

m-u-t Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegerbriefs. Hier zwei Ausgaben des Anlegerbriefs kostenlos testen.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Artikelalle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

wallstreet:online: Wandel zum FinTech-Unternehmen 23.05.2018

Nach Darstellung des Analysten Holger Steffen von SMC-Research bewegt sich wallstreet:online aktuell auf einem sehr profitablen Wachstumskurs. Zusätzliches Potenzial resultiere aus dem vom Management vorangetriebenen Umbau des ... » weiterlesen

ACCENTRO: Hohe Dynamik und gute Perspektiven 23.05.2018

SRC Research hat die Coverage der ACCENTRO Real Estate AG aufgenommen und zum Start das Rating „Buy“ vergeben. Nach Darstellung der Analysten Christopher Mehl und Stefan Scharff hat die Gesellschaft auch im ersten Quartal ... » weiterlesen

K+S: Der holprige Expansionspfad 23.05.2018

Schwierige Marktbedingungen haben die Profitabilität von K+S in den letzten Jahren per Saldo deutlich geschmälert. Jetzt setzt der Konzern aber zur großen Wende an, auch dank eines neuen Werks in Kanada. Diese Gemengelage führt ... » weiterlesen

Secunet: IT-Sicherheit als Wachstumsfeld 23.05.2018

Die zunehmende Digitalisierung aller Arten von Prozessabläufen ist erklärtes Ziel von Wirtschaft und Politik. Dies ist aber untrennbar verknüpft mit entsprechenden Sicherheitsstrukturen. Die Secunet AG widmet sich diesem Thema ... » weiterlesen

Wirecard: Große Korrektur gestartet? 23.05.2018

Die Aktie von Wirecard musste nach der dynamischen Rally der letzten Wochen gestern einen ersten kräftigen Dämpfer hinnehmen und könnte damit eine längere Korrektur gestartet haben. Sind die Zukunftsperspektiven jetzt ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool