News und Analysen: ORBIS AG

Aktuelle Top-Analyse
Nach Darstellung des Analysten Thorsten Renner von GSC Research ist die ORBIS AG im Geschäftsjahr 2017 (per 31.12.) profitabel gewachsen und gut aufgestellt, um 2018 einen neuen Umsatzrekord zu erzielen. In der Folge erhöht der Analyst das Kursziel und stuft die Aktie herauf. Laut GSC werden die ...» weiterlesen
Aktueller Top-Artikel
Die Orbis AG gehört zu den führenden deutschen IT-Consulting- und Dienstleistungsunternehmen. Das Leistungsspektrum umfasst Business- und IT-Beratung, Prozessoptimierung, Umsetzung von Software-Projekten im Microsoft- und SAP-Umfeld sowie eine breite Palette an Branchen- und Speziallösungen, ...» weiterlesen

Orbis: Eine langjährige Erfolgsgeschichte

Veröffentlicht am

Die Orbis AG gehört zu den führenden deutschen IT-Consulting- und Dienstleistungsunternehmen. Das Leistungsspektrum umfasst Business- und IT-Beratung, Prozessoptimierung, Umsetzung von Software-Projekten im Microsoft- und SAP-Umfeld sowie eine breite Palette an Branchen- und Speziallösungen, mit denen die Funktionalitäten der Standardsoftware der beiden Partner zielgenau erweitert werden können.

Mit dieser Aufstellung profitiert Orbis von der Digitalisierung der Wirtschaft und wächst seit Jahren stetig. Zwischen 2013 und 2017 ist der Umsatz um 40 % auf 50,4 Mio. Euro angestiegen, allein im letzten Jahr konnte das Saarbrücker Unternehmen bei den Einnahmen um 9,4 % zulegen. Besonders starke Nachfrage konstatiert Orbis auf den Gebieten Industrie 4.0, Customer Engagement sowie SAP S/4 HANA, die noch auf Jahre für eine gute Auslastung sorgen sollten. Dementsprechend stellt das Unternehmen auch für 2018 ein Umsatzwachstum in einstelliger Höhe in Aussicht, wobei noch stärkere Zuwächse nicht nachfragseitig, sondern durch die Fachkräfteknappheit gebremst werden.

In den letzten beiden Jahren hat es Orbis zudem geschafft, die Profitabilität zu erhöhen und die EBIT-Marge seit 2015 um 0,8 %-Punkte auf 5 % zu verbessern. Auch das Ergebnis nach Steuern und Minderheiten erhöhte sich leicht überdurchschnittlich, um 11,7 % auf 1,7 Mio. Euro. Damit war 2017 das zehnte Jahr in Folge, das Orbis mit einem Gewinn abgeschlossen hat. Das schlägt sich in der Bilanz nieder, die nicht nur eine Eigenkapitalquote von 58,1 % aufweist, sondern auch zu einem Drittel (12 Mio. Euro) aus liquiden Mitteln besteht.

Orbis
Orbis Chart
Kursanbieter: L&S RT

Diese Finanzkraft nutzt Orbis für hohe Ausschüttungen und kann damit eine Dividendenrendite von aktuell 2,7 % bieten. Auch sonst stellt die Aktie nach unserer Einschätzung…

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegerbriefs. Hier zwei Ausgaben des Anlegerbriefs kostenlos testen.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Artikelalle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

wallstreet:online: Wandel zum FinTech-Unternehmen 23.05.2018

Nach Darstellung des Analysten Holger Steffen von SMC-Research bewegt sich wallstreet:online aktuell auf einem sehr profitablen Wachstumskurs. Zusätzliches Potenzial resultiere aus dem vom Management vorangetriebenen Umbau des ... » weiterlesen

ACCENTRO: Hohe Dynamik und gute Perspektiven 23.05.2018

SRC Research hat die Coverage der ACCENTRO Real Estate AG aufgenommen und zum Start das Rating „Buy“ vergeben. Nach Darstellung der Analysten Christopher Mehl und Stefan Scharff hat die Gesellschaft auch im ersten Quartal ... » weiterlesen

K+S: Der holprige Expansionspfad 23.05.2018

Schwierige Marktbedingungen haben die Profitabilität von K+S in den letzten Jahren per Saldo deutlich geschmälert. Jetzt setzt der Konzern aber zur großen Wende an, auch dank eines neuen Werks in Kanada. Diese Gemengelage führt ... » weiterlesen

Secunet: IT-Sicherheit als Wachstumsfeld 23.05.2018

Die zunehmende Digitalisierung aller Arten von Prozessabläufen ist erklärtes Ziel von Wirtschaft und Politik. Dies ist aber untrennbar verknüpft mit entsprechenden Sicherheitsstrukturen. Die Secunet AG widmet sich diesem Thema ... » weiterlesen

Wirecard: Große Korrektur gestartet? 23.05.2018

Die Aktie von Wirecard musste nach der dynamischen Rally der letzten Wochen gestern einen ersten kräftigen Dämpfer hinnehmen und könnte damit eine längere Korrektur gestartet haben. Sind die Zukunftsperspektiven jetzt ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool