Steico: Große Zuversicht

Veröffentlicht am

Steico war im letzten Jahr einer der Top-Performer und hat uns im Musterdepot große Freude bereitet. Nach den ersten drei Monaten zeichnet sich auch für die laufende Finanzperiode eine positive Geschäftsentwicklung ab. Und das, obwohl 2017 eher ein Übergangsjahr wird, das von größeren Investitionen geprägt ist. Deren positive Effekte wird man erst im Anschluss sehen, was der Aktie trotz der starken Performance noch viel Potenzial bietet.

Das letzte Geschäftsjahr ist für Steico hervorragend verlaufen, was insbesondere auf eine Großinvestition zurückzuführen ist. Für 50 Mio. Euro hatte das Unternehmen 2014/15 eine Produktionsanlage für Furnierschichtholzplatten errichten lassen, um damit ein wichtiges Vorprodukt für die hergestellten Stegträger selbst produzieren zu können. Dass diese Strategie aufgeht, zeigt das letzte Jahr. Während der Umsatz dank einer regen Nachfrage um 10,6 % auf 208,9 Mio. Euro zugenommen hat, konnte das EBIT um rd. 50 % auf 18,3 Mio. Euro ausgeweitet werden. Die größere Wertschöpfungstiefe wurde so in einen Margenanstieg von 6,4 auf 8,7 % umgemünzt.

Obwohl der größte Schub nun erst einmal vorbei ist, konnte Steico auch für das erste Quartal 2017 starke Zahlen vorlegen, Umsatz und EBIT kamen um 15,6 % (auf 54,2 Mio. Euro) bzw. 12,2 % (auf 4,6 Mio. Euro) voran. Das Management erwartet nun für das Gesamtjahr ein Wachstum im oberen einstelligen Prozentbereich, der operative Profit soll währenddessen leicht überproportional zulegen. Das ist höchst bemerkenswert, denn das Unternehmen setzt gerade die nächsten Großinvestitionen um. Für 45 Mio. Euro werden die Kapazitäten der Furnierschichtholzanlage bis Mitte 2018 verdoppelt, Anfang nächsten Jahres geht zudem eine weitere Produktionsanlage für Holzfaser-Dämmstoffe (Investitionsvolumen: 7,5 Mio. Euro) in Betrieb.

Steico

Steico Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Steico gibt derzeit ein ganz starkes Bild ab. Das Unternehmen befindet sich auf einem dynamischen Wachstumspfad und konnte 2016 die Margen kräftig erhöhen. Wenn sich das Management in der Einschätzung der Nachfrage nicht verkalkuliert, winken…

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegerbriefs. Hier zwei Ausgaben des Anlegerbriefs kostenlos testen.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Artikelalle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

Francotyp-Postalia: Mittelfristig positive Aussichten trotz schwacher Halbjahreszahlen 26.09.2017

Die Francotyp-Postalia Holding AG hat laut GSC Research mit den Halbjahreszahlen nicht an das vergangene Geschäftsjahr anknüpfen können. Nach Aussage der Analysten reichte das Umsatzwachstum nicht aus, um beim Ertrag die Belastungen ... » weiterlesen

Nordex: Das uneingelöste Versprechen 26.09.2017

Die Aktie von Nordex war zuletzt auf ein neues Mehrjahrestief gefallen, konnte sich davon aber nun relativ schnell wieder absetzen. Gelingt dem Wert nach dem Kursdebakel nun die große Erholung? Mit den Halbjahreszahlen war die Hoffnung auf ... » weiterlesen

EYEMAXX AG: Kapitalausstattung und Projektpipeline gestärkt 25.09.2017

Die EYEMAXX Real Estate AG hat laut SRC Research mit einer erfolgreichen Kapitalerhöhung ihre Kapitalposition weiter gestärkt und damit auf die erneut ausgebaute Projektpipeline reagiert. Die Analysten sehen deswegen die weitere ... » weiterlesen

mVise: Neue Partnerschaft schürt Phantasie 25.09.2017

mVise hat auch im ersten Halbjahr seinen dynamischen Wachstumskurs fortgesetzt und den Umsatz um fast zwei Drittel auf 5,3 Mio. Euro gesteigert. Dabei haben die Düsseldorfer sowohl von Konsolidierungseffekten als auch von der hohen ... » weiterlesen

Hugo Boss: Favorit in schwieriger Branche 25.09.2017

Vor anderthalb Jahren hatten wir schon einmal einen kritischen Blick auf die hierzulande börsennotierten Modeketten geworfen (Ausgabe 14/2016), nachdem diese aufgrund operativer Probleme durch die Bank kräftige Kursverluste hinnehmen ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool