Aixtron: Eine neue Zeitrechnung

Veröffentlicht am

Der Tech-Sell-off am Montag hatte die Aktie von Aixtron kräftig ins Minus gedrückt, doch der Rebound gestern ist beeindruckend ausgefallen. Das unterstreicht, dass die Anleger die Zukunft des Maschinenbauers zunehmend optimistisch sehen – und das durchaus zu Recht.

Nach dem US-Verbot der Übernahme durch Grand Chip Investments war die Aktie von Aixtron im letzten Dezember noch einmal auf das Mehrjahrestief zurückgefallen. Von ging es dahin aber aufwärts, so dass ein solider Doppelboden ausgebildet wurde.

Untermauert wird die Trendwende durch geschickte strategische Weichenstellungen. Die teure Produktentwicklung wird plangemäß künftig verstärkt mit Partnern erfolgen, dafür werden aussichtsreiche Innovationen in eigenständige Gesellschaften ausgegliedert. Sobald Aixtron erste Abschlüsse vermelden kann, sollte das die Aktie beflügeln.

Aixtron Aktie

Aixtron Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Bis dahin dürfte sich das Unternehmen mit dem angekündigten Verkauf eines substanziellen Teils der US-Aktivitäten an den amerikanischen Ableger des südkoreanischen Konzerns Eugene Technology weitere Luft verschaffen. Der anvisierte Abschluss der Transaktion im zweiten Halbjahr 2017 soll zwischen 45 und 55 Mio. US-Dollar in die Kasse spülen.

Alles in allem macht es den Eindruck, dass Aixtron langsam zurück in die Spur findet. Das hatten auch die Zahlen für das erste Quartal angedeutet, die deutliche Zuwächse bei Umsatz und Auftragseingang belegt haben. In Verbindung mit der erfolgten Bodenbildung an der Börse ist die Aktie ein interessantes spekulatives Investment für Wagemutige, die eine hohe Volatilität nicht scheuen.

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Nebenwertenalle Top-News

Weitere News zu Aixtron SE

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

ProSiebenSat.1: Spektakulärer Turnaround? 16.01.2018

Im letzten Jahr musste die Aktie der ProSiebenSat.1 Media SE mehrere kräftige Rückschläge hinnehmen. Grund dafür war unter anderem eine Absenkung der Prognose Anfang November. Inzwischen setzen die Anleger verstärkt auf den ... » weiterlesen

Daimler: Kurz vor dem Durchbruch 15.01.2018

Mit dem Rückenwind von den aktuellen Absatzzahlen ist die Aktie von Daimler gut in das neue Jahr gestartet. Der Titel steht kurz vor einem ganz großen Kaufsignal, das zeigt einen Paradigmenwechsel im Markt. Der Absatz von Mercedes Benz ... » weiterlesen

Medios: Analysten sehen über 20 Prozent Kurspotenzial 12.01.2018

In der Initialstudie von Kepler Cheuvreux zur Medios AG hat Analystin Bérénice Lacroix ein Kursziel von 24 Euro ermittelt, was in Relation zum aktuellen Kurs einem Aufwärtspotenzial von mehr als 20 Prozent entspricht, und ... » weiterlesen

Heidelberger Druck: Schub aus den USA? 12.01.2018

Die Aktie von Heidelberger Druckmaschinen hat das Jahr mit einem kleinen Aufschwung gestartet, die Anleger hoffen auf bessere Geschäfte in den USA. Die nächsten Statements des Managements zu dem Thema dürften mit Spannung erwartet ... » weiterlesen

Commerzbank: Zinsen als Gewinn-Turbo 11.01.2018

Gestern war ein Konsolidierungstag beim DAX. Davon konnte sich die Aktie der Commerzbank erfolgreich abkoppeln, mit 5,1 Prozent war der Wert Tagesgewinner. Die Anleger spekulieren auf kräftig steigende Gewinne in der Zukunft. Das ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool