News und Analysen: Heidelberger Druckmaschinen AG

Aktueller Top-Artikel
Für die Aktie von Heidelberger Druck ging es in den letzten Jahren unter größeren Schwankungen seitwärts. Das spiegelt die Unsicherheit wider, ob dem Konzern nach der gelungenen Restrukturierung die Rückkehr auf einen profitablen Wachstumspfad gelingt. Mit der Veröffentlichung ...» weiterlesen
Aktuelle Top-News
An der 3-Euro-Marke ist die Aktie von Heidelberger Druckmaschinen in den letzten Wochen mehrfach abgeprallt. Können die morgen anstehenden Quartalszahlen der Aktie zum endgültigen Durchbruch verhelfen? Mit den Anfang Juni vorgestellten Zielen von Heidelberger Druck bis zum Jahr 2022 hat das ...» weiterlesen

Heidelberger Druck: Kleine Chance für die Rettung

Veröffentlicht am

Der Rebound der Aktie von Heidelberger Druckmaschinen ist nicht besonders dynamisch ausgefallen. Dennoch wurde eine wichtige Marke verteidigt und damit eine neue starke Unterstützung ausgebildet. Präsentiert das Unternehmen am 12. November starke Zahlen, könnte die Trendwende doch noch gelingen.

Die Anleger verlieren unter zunehmend schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen den Glauben, dass Heidelberger Druckmaschinen genügend Spielraum zur Verbesserung der Rentabilität bekommt.

Daher hat die Aktie nach dem Bruch des mittelfristigen Aufwärtstrendkanals (1) letztlich auch die ganz wichtige Unterstützung bei rund 2,20 Euro (2) nicht verteidigen können.

Damit wurde eigentlich eine Trendwende vollzogen, es sei denn, es gelingt noch ein zeitnahes Rebreak. Eine kleine Chance besteht dafür noch, denn die Aktie ist bei 1,80 Euro nach oben gedreht und hat damit eine kräftige Unterstützung (3) aus dem letzten Jahr bestätigt.

Das wäre eine gute Basis für einen neuen Angriff auf die Marke von 2,20 Euro. Dafür müsste das Management allerdings insbesondere am positiven Ausblick für 2015/16 trotz der schwieriger werdenden Rahmenbedingungen festhalten. Nur, wer daran glaubt, ist bei der Aktie im Moment auf der Longseite gut aufgehoben.

Anzeige: Wer darauf setzen will, dass Heidelberger Druckmaschinen wegen des schwieriger werdenden Umfelds die mittelfristigen Renditeziele aufgeben muss, kann dafür ein Short-Hebelzertifikat der Citigroup mit einem Hebel von 2,6 nutzen. Die Barriere liegt bei 2,57 Euro.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Nebenwertenalle Top-News

Weitere News zu Heidelberger Druckmaschinen AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

EQS Group: Starkes Wachstum belastet Marge 21.08.2017

EQS Group wächst nach Darstellung von GSC Research weiter dynamisch, doch das Wachstum belaste zunächst die Margen, im ersten Halbjahr 2017 sogar stärker, als von den Analysten erwartet. Bei der Aktie sei aber im aktuellen Stadium ... » weiterlesen

Daldrup und Söhne: Neuer Schwung 21.08.2017

Unser ehemaliger Empfehlungslisten-Titel Daldrup & Söhne hat seinen Aktionären eine längere Leidenszeit beschert. Der Bohrdienstleister arbeitet seit Jahren daran, den Betrieb von Geothermiekraftwerken als zweites Standbein ... » weiterlesen

SMT Scharf: Starkes Wachstum bei hohem Margendruck 21.08.2017

Die Aktie von SMT Scharf hat im laufenden Jahr nicht an den im Schlussquartal 2016 gestarteten dynamischen Aufwärtstrend anknüpfen können. Die Begründung dafür lieferten nun die Halbjahreszahlen der Gesellschaft, die zwar ... » weiterlesen

Nordex: War es das schon wieder? 21.08.2017

Die Halbjahreszahlen haben der Aktie von Nordex keinen Schwung gegeben, der Wert ist wieder nach unten abgedreht. Die endgültige Trendentscheidung steht aber noch aus. Mit den Zahlen für das zweite Quartal hat Nordex nicht erneut ... » weiterlesen

SYZYGY: Schwäche laut GBC nur vorübergehend 18.08.2017

GBC zeigt sich von den Halbjahreszahlen der SYZYGY AG enttäuscht, erwartet aber ab dem zweiten Halbjahr wieder eine anziehende Dynamik. Spätestens ab 2018 dürfte das Unternehmen nach Einschätzung der Analysten wieder zum alten ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool