News und Analysen: Heidelberger Druckmaschinen AG

Aktuelle Top-News
Der Aktie von Heidelberger Druck fehlen aktuell die positiven Impulse. Infolgedessen bewegt sich der Wert auf eine kritische Zone zu und droht, das positive Gesamtbild zu zerstören. Die hinsichtlich der Umsatz- und ...» weiterlesen

Heidelberger Druck: Nach Absturz ein klarer Kauf?

Veröffentlicht am

Für die Zahlen zum zweiten Quartal hat Heidelberger Druckmaschinen eine kräftige Ohrfeige an der Börse bekommen. Die Analysten sind allerdings ganz anderer Meinung als die Anleger. Aus ihrer Sicht eröffnet sich eine spekulative Kaufchance.

Ein Umsatzwachstum von nur 6,8 Prozent auf 599 Mio. Euro - trotz einer größeren Akquisition. Das allein hätte für eine Verkaufswelle vermutlich noch nicht ausgereicht.

Wären da nicht die enttäuschenden Ergebniskennzahlen: das EBITDA deutlich rückläufig, das EBIT halbiert, netto nach wie vor ein Verlust. Die Investoren wollen ganz offensichtlich langsam schwarze Zahlen sehen.

Die Analysten scheinen da geduldiger. Zwar wurde das Quartal einstimmig als enttäuschend tituliert, aber lediglich als Ausrutscher interpretiert. Fünf von sechs Empfehlungen plädierten für einen Kauf der Aktie, die Kursziele zwischen 2,90 und 3,70 Euro wurden bestätigt.

Baader hat gestern explizit den Rückschlag als gute Kaufgelegenheit bezeichnet. Das sehen wir allerdings nur mit Einschränkung so.

Denn Heidelberger Druckmaschinen könnte die Zeit weglaufen. Die individuelle Restrukturierung ist weit fortgeschritten, das spricht für den Titel. Aber viel deutet derzeit daraufhin, dass der konjunkturelle Gegenwind wieder zunehmen könnte.

Es ist also ein Wettlauf zwischen individuellen Verbesserungen und schwierigeren Rahmenbedingungen. Wer den Titel jetzt einsammelt, wettet darauf, dass das Unternehmen dabei gewinnt. Mit einem Stop-Loss bei 2,10 Euro sollte man sich aber vorsichtshalber absichern.

Anzeige: Wer darauf setzen will, dass die Aktie von Heidelberger Druckmaschinen zu Unrecht stark abgestraft wurde, kann dafür ein Long-Hebelzertifikat der Deutschen Bank mit einem aktuellen Hebel von 2,4 nutzen. Die Barriere liegt bei 1,60 Euro.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Nebenwertenalle Top-News

Weitere News zu Heidelberger Druckmaschinen AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

FinTech Group: Prognose für 2018 konservativ 13.12.2017

Nachdem die FinTech Group die Jahresguidance für 2018 veröffentlicht hat, hat Warburg Research seine Einschätzung zu dem Unternehmen aktualisiert. Die Ziele liegen gemäß Analyst Lucas Boventer zwar teilweise etwas unter den ... » weiterlesen

FinTech Group: Neues Potenzial dank hoher Zuwächse 13.12.2017

Das zweite Halbjahr ist bei der FinTech Group gemäß SMC-Research sehr stark verlaufen, weshalb das Unternehmen die Wachstumsprognose für das Gesamtjahr bekräftigt habe. Für 2018 seien weitere deutliche Zuwächse in ... » weiterlesen

K+S: Chancen für ein großes Comeback? 13.12.2017

Die Aktie von K+S hat nach dem kräftigen Rückschlag im November gestern die erste große Kurserholung geschafft. Noch fehlt einiges für ein richtiges Kaufsignal, doch ein Comeback scheint nicht völlig ausgeschlossen. Die ... » weiterlesen

MS Industrie AG: Positive Entwicklung hält an 12.12.2017

Nach Darstellung der Analysten von GBC hat die MS Industrie AG mit Veröffentlichung der Neunmonatszahlen die bereits positive Entwicklung zum Halbjahr nochmals bestätigt. Im Rahmen der Zahlenbekanntgabe habe das Management zudem den ... » weiterlesen

FinLab AG: Expansion bei Kryptowährungen 12.12.2017

Die FinLab AG hat nach Aussage der Analysten von GBC mit einer neuen Beteiligung das Engagement im wachstumsstarken Segment Kryptowährungen ausgeweitet. Auch sonst sehen die Analysten bei FinLAB beziehungsweise bei den Beteiligungen positive ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool