News und Analysen: Heidelberger Druckmaschinen AG

Aktuelle Top-News
Die Veröffentlichung der vorläufigen Jahreszahlen haben der Aktie von Heidelberger Druck geholfen, sich über der wichtigen Chartmarke von 3 Euro festzubeißen. Setzt sich der zentrale operative Trend ...» weiterlesen

Heidelberger Druck: Nur ein kurzer Schock

Veröffentlicht am

Die Quartalszahlen von Heidelberger Druckmaschinen haben die Anleger gestern erschreckt - aber nicht nachhaltig. Letztlich fokussierten sich die Investoren im Handelsverlauf auf die positiven Perspektiven, die das Unternehmen bietet. Die Aktie dürfte gestärkt aus dem Handelstag hervorgehen.

Vor allem die Umsatzentwicklung hat die Anleger geschockt. Nur noch 435 Mio. Euro wurden im ersten Quartal 2014/15 erlöst, 14 Prozent weniger als im Vorjahr. Das lag deutlich unter dem Analystenkonsens (475 Mio. Euro).

Vor diesem Hintergrund ist es aber erfreulich, dass das Ergebnis binnen Jahresfrist trotzdem verbessert werden konnte, das EBITDA erhöhte sich von -2 auf 6 Mio. Euro, das EBIT von -20 auf -11 Mio. Euro.

Das lässt erahnen, was möglich ist, wenn Heidelberger Druckmaschinen wieder wächst, und dieses Ziel hat das Unternehmen durchaus im Auge. Dank eines stattlichen Auftragseingangs von 588 Mio. Euro will die Gesellschaft nach den zyklisch üblicherweise schwachen ersten drei Monaten in den nächsten Quartalen zulegen.

Die Analysten zeigten sich daher von der Verfehlung ihrer Umsatzprognose unbeeindruckt und bekräftigten ihre Kaufempfehlungen mit Kurszielen zwischen 3,10 und 3,50 Euro.

Das dürfte Intraday für Rückenwind gesorgt und das beeindruckende Reversal der Aktie mit ausgelöst haben. Die wichtige Unterstützung bei 2,25 Euro wurde so bestätigt, der Blick dürfte sich nun wieder nach oben richten.

Anzeige: Wer darauf setzen will, dass die Aussicht auf steigende Profite die Aktie von Heidelberger Druckmaschinen beflügeln, kann dafür ein Long-Hebelzertifikat der DZ Bank mit einem Hebel von 2,2 nutzen. Die Barriere liegt bei 1,41 Euro.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Nebenwertenalle Top-News

Weitere News zu Heidelberger Druckmaschinen AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

wallstreet:online: Wandel zum FinTech-Unternehmen 23.05.2018

Nach Darstellung des Analysten Holger Steffen von SMC-Research bewegt sich wallstreet:online aktuell auf einem sehr profitablen Wachstumskurs. Zusätzliches Potenzial resultiere aus dem vom Management vorangetriebenen Umbau des ... » weiterlesen

ACCENTRO: Hohe Dynamik und gute Perspektiven 23.05.2018

SRC Research hat die Coverage der ACCENTRO Real Estate AG aufgenommen und zum Start das Rating „Buy“ vergeben. Nach Darstellung der Analysten Christopher Mehl und Stefan Scharff hat die Gesellschaft auch im ersten Quartal ... » weiterlesen

K+S: Der holprige Expansionspfad 23.05.2018

Schwierige Marktbedingungen haben die Profitabilität von K+S in den letzten Jahren per Saldo deutlich geschmälert. Jetzt setzt der Konzern aber zur großen Wende an, auch dank eines neuen Werks in Kanada. Diese Gemengelage führt ... » weiterlesen

Secunet: IT-Sicherheit als Wachstumsfeld 23.05.2018

Die zunehmende Digitalisierung aller Arten von Prozessabläufen ist erklärtes Ziel von Wirtschaft und Politik. Dies ist aber untrennbar verknüpft mit entsprechenden Sicherheitsstrukturen. Die Secunet AG widmet sich diesem Thema ... » weiterlesen

Wirecard: Große Korrektur gestartet? 23.05.2018

Die Aktie von Wirecard musste nach der dynamischen Rally der letzten Wochen gestern einen ersten kräftigen Dämpfer hinnehmen und könnte damit eine längere Korrektur gestartet haben. Sind die Zukunftsperspektiven jetzt ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool