News und Analysen: Nordex SE

Aktuelle Top-News
Die Aktie von Nordex hat sich kurzfristig auf engem Raum eingependelt. Einerseits scheint sie nach dem Absturz ausgebombt, andererseits bleibt die Unsicherheit, wann die Durststrecke enden wird. Das Zünglein an der ...» weiterlesen

Nordex: Kurskatastrophe ist ausgeblieben - ein Hoffnungsschimmer?

Veröffentlicht am

Die Vorzeichen für die Quartalszahlen von Nordex standen nicht gut, und in der Tat konnte der Windturbinenhersteller nicht überzeugen. Die Abschläge an der Börse hielten sich dennoch in Grenzen. Ist das ein Hinweis, dass der Titel langsam den Boden gefunden hat?

Nordex hat den Umsatz im ersten Quartal um 1,7 Prozent auf 648,4 Mio. Euro gesteigert, das EBITDA reduzierte sich währenddessen von 59,1 auf 51,2 Mio. Euro, was einer Marge von 7,9 Prozent entspricht. Das Unternehmen sieht sich damit im Plan, im Gesamtjahr wie prognostiziert einen Umsatz von 3,1 bis 3,3 Mrd. Euro und eine EBITDA-Marge von 7,8 bis 8,2 Prozent zu erwirtschaften.

Basis dieser Zuversicht dürfte der Auftragsbestand sein, der sich auf 3,8 Mrd. Euro beläuft. Das Problem dabei: Nordex lebt von der Substanz. In den ersten drei Monaten konnten nur neue Bestellungen in Höhe von 333 Mio. Euro akquiriert werden, nach 541 Mio. Euro in der Vorperiode.

Nordex SE
Nordex SE Chart
Kursanbieter: L&S RT

Die Rahmenbedingungen im Markt haben sich verschärft, das Zubautempo hat sich auch aufgrund einer Änderung der Förderregime in mehreren Ländern verlangsamt. Der Zusammenschluss mit Acciona sollte Nordex eigentlich auf eine breitere Basis stellen, um unabhängiger von solchen Einflussfaktoren zu werden – der Erfolg der Strategie lässt auf sich warten.

Angesichts der großen Enttäuschung beim Auftragseingang wirkt der Kursabschlag von 4,9 Prozent am gestrigen Tag noch moderat. Die zittrigen Hände haben dem Wert nach dem Kursmassaker offenbar schon den Rücken gekehrt.

Dennoch raten wir dazu, noch abzuwarten, ob die markanten Zwischentiefs der letzten Monate zwischen 12,40 und 13,00 Euro wirklich Halt bieten. Das dürfte der Fall sein, wenn Nordex in den nächsten Wochen endlich wieder in schnellerer Abfolge Großaufträge vermelden könnte. Dann kann man immer noch prozyklisch aufspringen.

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Nebenwertenalle Top-News

Weitere News zu Nordex SE

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

MyBucks S.A.: Reduktion des durchschnittlichen Zinssatzes als Ergebnistreiber 21.07.2017

GBC bewertet die Aufnahme eines neuen Kredits durch die MyBucks S.A als wichtige Voraussetzung, um das Geschäftsvolumen weiter zu steigern. Geleichzeitig sorge das Unternehmen für einen niedrigeren Durchschnittszinssatz, was die Analysten ... » weiterlesen

FinLab AG: Starke Fintech-Beteiligung ermöglicht Bewertungsanstieg 21.07.2017

GBC hat auf die positive Entwicklung der Fintech-Beteiligungen der FinLab AG reagiert und seine Bewertungsansätze angehoben. Insbesondere heben die Analysten das sehr hohe Wachstum der Deposit Solutions GmbH hervor, das laut GBC derzeit eines ... » weiterlesen

HELMA Eigenheimbau: Positive Auftragsimpulse absehbar 21.07.2017

Den leicht rückläufigen Auftragseingang der HELMA Eigenheimbau AG im ersten Halbjahr bezeichnet GBC als erwartungsgemäß. Dies habe mit der zeitlichen Verteilung der Vertriebsstarts bei mehreren wichtigen Projekten zu tun, die ... » weiterlesen

AGROB Immobilien: Äußerst solide aufgestellt 21.07.2017

GBC bezeichnet die Aufstellung der AGROB Immobilien AG als äußerst solide und zeigt sich überzeugt, dass das Unternehmen die sehr hohe Vermietungsquote spätestens im Jahr 2019 wieder erreichen werde. Potenzial für ... » weiterlesen

Aixtron: Viele sind noch unterinvestiert 21.07.2017

Ohne größere Atempause ist die Aktie von Aixtron auf das höchste Kursniveau seit mehr als anderthalb Jahren gestiegen. Der Wert ist inzwischen stark überkauft und anfällig für eine Korrektur, doch es gibt auch ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool