News und Analysen: Nordex SE

Aktuelle Chartanalyse
Nordex wird bis Ende nächsten Jahres per Saldo kaum noch wachsen - und hat mit dieser Prognose die Anleger geschockt. Die stark gerupfte Aktie sucht nun den Boden. Das Analysten-Echo auf den Zahlenschock und den Ausverkauf der Aktie war einhellig: Zuletzt gab es fast nur noch Halte- und ...» weiterlesen
Aktuelle Top-News
Durch den Zusammenschluss mit Acciona Windpower wollte sich Nordex globaler aufstellen, um von der hohen Dynamik in den Schwellenländern zu profitieren. Inzwischen zeigt sich, dass das kein Selbstläufer ist. Die neu installierten Windkraftkapazitäten in Europa sind 2016 in Relation zum Vorjahr ...» weiterlesen

Nordex: Überhitzung beseitigt, Perspektiven intakt

Veröffentlicht am

Mit Nordex ist in der jüngsten Marktkorrektur auch einer der absoluten Highflyer des letzten Jahres kräftig unter die Räder gekommen. Das Unternehmen dürfte aber von der Konjunktureintrübung kaum gepiesackt werden, Analysten sehen eine gute Einstiegschance.

Vom Hoch im letzten Dezember ist die Aktie von Nordex in der Spitze um 35 Prozent nach unten gerauscht, das ist schon starker Tobak. Allerdings muss das in Relation zu den immensen Kursgewinnen im Vorfeld gesehen werden.

Fundamental war die Korrektur durchaus angebracht, mit einem 2015er-KGV von mehr als 30 war die Aktie im Dezember recht teuer. Nach dem Kursrückgang liegt das Multiple für die laufende Periode nun bei 16, das wiederum ist durchaus moderat.

Nordex SE
Nordex SE Chart
Kursanbieter: L&S RT

Das resultiert auch daraus, dass der Wachstumstrend bei dem Unternehmen intakt ist. Im letzten Jahr konnte die installierte Leistung um 12,4 Prozent auf 2,14 GW gesteigert werden. In Deutschland wurde der Marktanteil von 8,7 auf 12 Prozent ausgebaut. Dank voller Auftragsbücher winkt nach Unternehmensangaben eine weitere kräftige Steigerung der Installationen im Heimatmarkt in 2016.

In ihrer aktuellen Einschätzung hat sich Oddo Seydler daher optimistisch gezeigt, sowohl für die Jahresresultate 2015, die am 26. Februar in einer vorläufigen Fassung veröffentlicht werden, als auch darüber hinaus. Die Analysten sehen Luft bis 40,50 Euro und zählen damit zu den größten Bullen.

Auch wir glauben, dass die Aktie bei einer Trendwende am Gesamtmarkt wieder zu den Favoriten zählen wird. Bei der Marke von 22,50 Euro scheint nun eine Bodenbildung möglich, das Chance-Risiko-Verhältnis spricht im Moment klar für eine Longposition in Nordex.

Anzeige: Wer darauf setzen will, dass die Aktie von Nordex bei einer Marktwende wieder zu den Favoriten zählen wird, kann dafür ein Long-Hebelzertifikat der Deutschen Bank mit einem Hebel von 2,7 nutzen. Die Barriere liegt bei 17,00 Euro.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Nebenwertenalle Top-News

Weitere News zu Nordex SE

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

InTiCa Systems: Weiter auf einem guten Weg 29.03.2017

InTiCa Systems hat nach Darstellung von SMC-Research mit einer Erlössteigerung um 5,9 Prozent das eigene Wachstumsziel für 2016 verfehlt, dafür habe aber die operative Marge über den Erwartungen des Managements gelegen. Für ... » weiterlesen

PSI AG: Rating und Kursziel erhöht 29.03.2017

Die PSI AG habe die Analysten von GSC Research nach deren Aussage mit besser als erwartet ausgefallenen Ergebniszahlen überzeugt. Darüber hinaus seien die Zukunftsaussichten positiv und es werde in den nächsten Jahren mit einem ... » weiterlesen

Aixtron: Der Beginn einer Stimmungswende? 29.03.2017

Zahlen und Ausblick von Aixtron haben der Aktie eigentlich wenig Unterstützung gegeben. Trotzdem hat sich der Titel über einer wichtigen Kursmarke stabilisiert. Das könnte andeuten, dass die Anleger optimistischer sind als die ... » weiterlesen

MagForce AG: US-Zulassung macht Fortschritte 28.03.2017

Gemäß den Analysten von GBC habe die MagForce AG durch die erfolgreiche präklinische Studie die Grundlage für die Marktzulassung in den USA gelegt. Dennoch gehe man von einer Verschiebung des Zeitplans für die ... » weiterlesen

MS Industrie AG: Erholung der Nachfrage in Nordamerika - Vorstandsinterview 28.03.2017

Die MS Industrie AG ist eine Industriegruppe, die mit ihren Beteiligungen die Bereiche Powertrain, Ultraschall- und Schweißtechnik sowie Elektromotoren abdeckt. Vor allem ist die MS Industrie AG als Lieferant kompletter Ventiltrieb-Systeme ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool