Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 19.5.: DAX – Bären bleiben zunächst am Drücker!

18.05.2017

„Nachdem der Präsident nun immer mehr mit politischen Skandalen zu kämpfen hat, kommen bei den Investoren ernsthafte Zweifel auf, ob Trump überhaupt eines seiner großen Versprechen einlösen kann“, sagte Milan Cutkovic, Marktanalyst beim Brokerhaus AxiTrader gegenüber Thomson Reuters. Die Aussicht auf Milliarden-Dollar schwere Investitionsprogramme sowie seine umfangreiche Steuerreform waren maßgeblich für die im November gestartete Rally an den Aktienmärkten verantwortlich.

Nach deutlichen Kursabschlägen am Vormittag erholten sich die meisten Aktienbarometer mit Unterstützung der US-Barometer am Nachmittag wieder. Für einen Tagesgewinn reichte es zwar weder beim DAX® noch bei den Nebenwerteindizes. Einzelwerte wie Adidas, BASF Fresenius Medical Care und ProSiebenSat.1 zählten in den zurückliegenden fünf Handelstagen zu den größten Verlierern und können sich heute gegen den Trend verbessern.

Derweil setzte der Ölpreis den Aufwärtstrend fort. In der kommenden Woche treffen sich die OPEC-Staaten mit Nicht-OPEC-Ländern wie Russland um über eine Verlängerung der Förderkürzungen zu beraten.

Morgen stehen nur wenigen Daten an. Investoren und Trader werden also die Entwicklungen in den USA verfolgen und die Kurscharts genau analysieren.

Trader und Anleger aufgepasst:

Kommende Woche bieten wir Ihnen zwei Webinare an. Am Montag werden Experten mit Ihnen die Börsen im Bann der Politik diskutieren. Am Dienstag gibt Sebastian Bleser, Experte für Anlage- und Hebelprodukte bei HypoVereinsbank onemarkets Tipps, wie Sie in zwei Minuten ihr eigenes Produkt konstruieren und emittieren können. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.onemarkets.de/de/service/webinare-messen.html

charttechnische Signale

  • GEA Group – Hammer und Slow Stochastic schüren Hoffnung auf Rebound
  • Linde – 20-Tage-Durchschnittslinie erweist sich als gute Unterstützung

Zahlreiche Titel wie Allianz, Continental und RWE bilden derzeit einen Seitwärtstrend. Wer von einer Fortsetzung des Seitwärtstrends partizipieren will, sollte einen Blick auf Inline-Optionsscheine werfen.

Wichtige Termine

  • Europa – Leistungsbilanz Euro-Zone, März
  • Europa – Verbrauchervertrauen Euro-Zone, Mai

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 12.590/12.640/12.680/12.780  Punkte

Unterstützungsmarken: 12.440/12.500 Punkte

Heute setzte der DAX® die gestern gestartete Konsolidierung fort und sackte zeitweise auf 12.500 Punkte ab. Im Laufe des Nachmittags bekam der Index etwas Unterstützung von der Wall Street und verbesserte sich bis an die kurzfristige 38,2%-Retracementlinie von 12.590 Punkten. Gelingt es, diese Marke zu überwinden, hat der Index Luft bis 12.640 Punkte. Viele Bullen werden jedoch warten, bis auch dieses Level überwunden ist. Trotz der Erholung am Nachmittag besteht weiteres Rückschlagrisiko bis 12.440/12.500 Punkte.

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

Betrachtungszeitraum: 27.04.2017 – 18.05.017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 19.05.2012 – 18.05.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Faktorzertifikat (long) auf den jeweiligen DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Hebel Finaler Bewertungstag
LevDAX® x3 (TR) Index HW03DL 52,36 3,00 Open End
LevDAX® x8 (TR) Index HU94Q1 85,70 8,00 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 17.05.2017; 17:34 Uhr

Faktorzertifikat (short) auf den jeweiligen DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Hebel Finaler Bewertungstag
ShortDAX® x3 (TR) Index HW03DS 30,83 3,00 Open End
ShortDAX® x8 (TR) Index HU94Q8 20,91 8,00 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 17.05.2017; 17:35 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Faktorzertifikate finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes DAX®-Produkt mit my.one direct. Infos dazu unter: www.onemarkets.de/myonedirect.

 

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 19.5.: DAX – Bären bleiben zunächst am Drücker! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM