Deutsche Telekom: Der Durchbruch?

Veröffentlicht am

Am Dienstag kam die (fast) erlösende Nachricht: Der zuständige Bundesrichter in Amerika winkte im ersten Durchgang die geplante Fusion der Telekom-Tochter T-Mobile US und der bisherigen Softbank-Tochter Sprint ohne Auflagen durch. Zwar teilten gleich einige der zuvor klagenden US-Bundesstaaten mit, in Berufung zu gehen. Doch Telekom-Chef Höttges sieht nun einen ganz dicken Brocken auf dem Weg zum Zusammenschluss aus dem Weg geräumt.

- Anzeige -

Der Markt feierte dies ausgiebig. Während es für die Fusionspartner in Amerika steil nach oben ging (T-Mobile US plus 11,7%, Sprint sogar plus 77,5%) konnte die Deutsche Telekom immer hin ein Plus von 3,75% auf die Waage bringen. Kein Wunder, will der deutsche Telekomanbieter doch nach der Fusion weiterhin rund 42% am neuen Unternehmen halten und es in der eigenen Bilanz konsolidieren, um den schon sehr starken Einfluss auf den Gewinn- und Umsatzausweis aufrecht zu erhalten.

Allerdings zeigte die Marktreaktion auch: In der Performance dürfte die Aktie der Deutschen Telekom weiterhin weit hinter der US-Tochter bleiben. Immerhin: Mit einer Dividendenrendite von derzeit über 4% bietet die Deutsche Telekom für Value-Investoren durchaus ein attraktives Angebot.

Deutsche Telekom
Deutsche Telekom Chart
Kursanbieter: L&S RT

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu Deutsche Telekom AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

2G Energy: Umsatzprognose für 2020 schon gut untermauert 28.02.2020

Den Ausführungen von SMC-Research zufolge hat 2G Energy mit den Zahlen für 2019 die Schätzungen der Analysten übertroffen. SMC-Analyst Holger Steffen sieht die Prognose für 2020 durch den Auftragsbestand und das ... » weiterlesen

CEWE: Positive Zukunftsaussichten 27.02.2020

Nach Darstellung der Analysten Jens Nielsen und Alexander Langhorst von GSC Research hat die CEWE Stiftung & Co. KGaA im Geschäftsjahr 2019 (per 31.12.) die vom Unternehmen prognostizierten Ziele für das EBIT am oberen Rand der ... » weiterlesen

Disney: Falsche Entscheidung? 27.02.2020

Die Börse schüttelte zur Wochenmitte verwundert den Kopf über Walt Disney. Denn der Unterhaltungskonzern machte mit personellen Schlagzeilen auf sich aufmerksam, die nicht so richtig nachzuvollziehen sind. Die erste: Der seit 2012 an ... » weiterlesen

Mutares: Schwungvoller Start 26.02.2020

Den Ausführungen von SMC-Research zufolge habe Mutares in 2020 bereits wieder erste Akquisitionen durchgeführt. SMC-Analyst Holger Steffen sieht infolgedessen zusätzliches Potenzial und hat das Kursziel von 16,50 auf 17,00 Euro ... » weiterlesen

DAX: Der Pandemie-Crash 26.02.2020

Mit der beschleunigten Ausbreitung des Coronavirus außerhalb von China haben die Börsen in dieser Woche abrupt und drastisch die Richtung gewechselt. Mit einem kleinen Crash wird beim DAX jetzt eine Pandemie eingepreist. Mit der rasanten ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool