Aixtron: Stark angeschlagen

Veröffentlicht am

Die Aktie von Aixtron hat zuletzt in einem schwächeren Gesamtmarkt stark unter Druck gestanden. Die Zahlen für das dritte Quartal haben sich dabei als Belastung erwiesen. Müssen sich die Aktionäre auf magerere Zeiten einstellen?

- Anzeige -

Nach neun Monaten kann Aixtron wie erwartet eine starke Verbesserung der Geschäftszahlen vorweisen. Während der Umsatz um 54 Prozent auf 248,1 Mio. Euro zugelegt hat, erhöhte sich das EBIT explosiv von 10,3 auf 41,1 Mio. Euro.

Das Problem dabei: Die Zeit der hohen Zuwächse ist langsam vorbei, da die hohe Dynamik beim Auftragseingang, die die Verbesserungen ermöglicht hat, jetzt abnimmt. Im dritten Quartal ist das Volumen der Neubestellungen gegenüber dem vorherigen Dreimonatszeitraum um 18 Prozent auf 114,2 Mio. Euro zurückgegangen.

Aixtron Aktie

Aixtron Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Berenberg hat daraufhin in einer aktuellen Einschätzung das Kursziel von 29 auf 26 Euro gesenkt, sieht die Aktie aber weiter als Kauf.

Wir sehen das nicht so. Der Titel ist traditionell hoch bewertet – das KGV21 liegt bei ungefähr 30 – und muss das durch eine hohe Dynamik rechtfertigen. Diese zeichnet sich für das nächste Jahr im Moment eher nicht ab.

Und die Aktie ist nun technisch stark angeschlagen, der Fall unter die Marke von 20 Euro deutet eine abgeschlossene Topbildung an. Neuengagements drängen sich im Moment nicht auf, und wer auf hohen Gewinnen sitzt, sollte diese zumindest teilweise mitnehmen. Erst bei einem Rebound über die Marke von 20 Euro wäre Aixtron wenigstens unter technischen Gesichtspunkten wieder interessant.

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Nebenwertenalle Top-News

Weitere News zu Aixtron SE

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

The NAGA Group: Erfreulicher Ausblick 2022 19.01.2022

Nach Darstellung des Analysten Cosmin Filker von GBC hat die The NAGA Group AG im Geschäftsjahr 2021 (per 31.12.) den Umsatz gemäß vorläufiger Zahlen dynamisch auf 55,3 Mio. Euro gesteigert und damit die eigene Guidance und die ... » weiterlesen

Solutiance AG: Wegweisender Großauftrag - Vorstandsinterview 19.01.2022

Der GBC-Analyst Marcel Goldmann hat mit Uwe Brodtmann und Jonas Enderlein, Vorstände bei der Solutiance AG, über den im Dezember 2021 akquirierten Großauftrag und die Wachstumsstrategie des Unternehmens gesprochen.GBC AG: Ende ... » weiterlesen

THE NAGA GROUP: Starke vorläufige Zahlen 2021 19.01.2022

Nach Darstellung des Analysten Frederik Jarchow von Hauck & Aufhäuser hat die THE NAGA GROUP AG im Geschäftsjahr 2021 (per 31.12.) auf Basis vorläufiger Zahlen den Umsatz um rund 126 Prozent auf 55,3 Mio. Euro gesteigert und damit ... » weiterlesen

NAGA Group: Rasantes Tempo 19.01.2022

Die NAGA Group AG habe laut SMC-Research mit ihrem Wachstumstempo in 2021 beeindruckt. Mit zahlreichen Initiativen wolle das Unternehmen im laufenden Jahr seinen Umsatz erneut stark ausweiten. Laut SMC-Analyst Holger Steffen reduzieren die etwas ... » weiterlesen

AGROB Immobilien: Positive operative Entwicklung 18.01.2022

Nach Darstellung der Analysten Felix Haugg und Cosmin Filker von GBC hat die AGROB Immobilien AG in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2021 (per 31.12.) eine Gesamtleistung von 8,5 Mio. Euro und ein Periodenergebnis von 2,0 Mio. Euro ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool