Aktienindex Merval aktuell: Nah am Abgrund

Veröffentlicht am

Nach der Stagnation im Frühsommer hat die Wirtschaft Argentiniens im dritten Quartal wieder leicht zugelegt. Doch eine Rückkehr zu den hohen Wachstumsraten der Vorjahre ist immer noch nicht absehbar, vielmehr scheint der halsbrecherische wirtschaftspolitische Kurs der Regierung immer mehr außer Kontrolle zu geraten.

- Anzeige -

Insgesamt dürfte das Land im letzten Jahr nach jüngsten Schätzungen um etwa 2 Prozent zugelegt und damit die Regierungsprognose von 3,4 Prozent deutlich verfehlt haben. Gleichzeitig verharrt die Inflation immer noch auf schwindelerregenden Höhen: nach inoffiziellen Schätzungen hat sie im November bei ca. 23 Prozent gelegen, selbst die offizielle Rate, die aus politischen wie aus fiskalischen Gründen massiv nach unten manipuliert wird, hat zuletzt deutlich angezogen und 10,6 Prozent erreicht. Schlechte Nachrichten gab es zudem aus der Industrie, die im November genauso wie die Exporte weiter geschrumpft ist. Dass der Handelsbilanzsaldo trotzdem verbessert werden konnte, ist ausschließlich den massiven Importbeschränkungen zu verdanken, mit denen der Devisenabfluss begrenzt werden soll. Auch wenn das in den offiziellen Daten nicht zu sehen ist, das Land verarmt und die Plünderungen und Ausschreitungen, die es im Dezember erschüttert haben, könnten erst der Auftakt gewesen sein

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
alle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

Wallstreet:online: Dynamisches Wachstum 17.09.2019

Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker von GBC hat die wallstreet:online Gruppe im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2019 (per 31.12.) wegen der hohen Nachfrage nach Online-Marketing und der Übernahme ... » weiterlesen

Euromicron: Starkes Inlandsgeschäft 17.09.2019

Nach Darstellung der Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker von GBC hat die Euromicron AG im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2019 (per 31.12.) trotz leicht reduzierter Umsätze das EBITDA und das Konzernergebnis deutlich ... » weiterlesen

MagForce: Meilensteine erreicht 17.09.2019

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die MagForce AG die erste Studienphase auf dem Weg zur Zulassung einer Technologie zur Prostatabehandlung in den USA erfolgreich abgeschlossen. Mit einer Zulassung rechne ... » weiterlesen

Eyemaxx: Sinkende Finanzierungskosten erwartet 17.09.2019

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC befindet sich die Eyemaxx Real Estate AG in der Zeichnungsphase für die mittlerweile siebte Unternehmensanleihe, die noch bis zum 19. September 2019 angeboten wird und bei ... » weiterlesen

Deutsche Grundstücksauktionen: Positive Aussichten 17.09.2019

Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker von GBC hat die Deutsche Grundstücksauktionen AG (DGA) im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2019 (per 31.12.) insgesamt sehr gute Zahlen präsentiert, ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool