Aktienindex OMX Tallinn aktuell: Europas Tiger lahmt

Veröffentlicht am

In Estland, dessen exportorientierte Volkswirtschaft stark von der Konjunkturentwicklung in Westeuropa abhängig ist, wirkt sich die europäische Schuldenkrise weiter dämpfend aus. Dementsprechend fielen die jüngsten Daten zum Geschäftsklima sowie zum Konsumentenvertrauen relativ ernüchternd aus – und das, obwohl das Wachstum im dritten Quartal überraschend stark war.

- Anzeige -

Nach endgültigen Daten legte die Wirtschaftsleistung des baltischen Euro-Mitglieds zwischen Juli und September um 3,5 Prozent zu, womit die Prognose für das Gesamtjahr, nämlich ein Plus von 2,5 Prozent, gut erreichbar sein sollte. Für das neue Jahr rechnet die europäische Kommission mit einer Beschleunigung auf 3,1 Prozent, der IWF hält sogar 3,5 Prozent für erreichbar. Damit schneien aber die Washingtoner Volkswirte optimistischer zu sein als die Esten selbst. Denn das Konsumentenvertrauen ist im November auf den tiefsten Stand seit Dezember 2011 zurückgegangen, das Geschäftsklima hat sogar den niedrigsten Stand seit dem Herbst 2010 erreicht. Daher erscheint es derzeit fraglich, ob in diesem Umfeld die Dynamik, die zuletzt gerade von der Binnenwirtschaft aufrechterhalten wurde (die Konsumausgaben legten beispielsweise im dritten Quartal um 7 Prozent zu), tatsächlich in dem prognostizierten Ausmaß erhöht werden kann.  

(Januar 2013)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
alle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

Wallstreet:online: Dynamisches Wachstum 17.09.2019

Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker von GBC hat die wallstreet:online Gruppe im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2019 (per 31.12.) wegen der hohen Nachfrage nach Online-Marketing und der Übernahme ... » weiterlesen

Euromicron: Starkes Inlandsgeschäft 17.09.2019

Nach Darstellung der Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker von GBC hat die Euromicron AG im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2019 (per 31.12.) trotz leicht reduzierter Umsätze das EBITDA und das Konzernergebnis deutlich ... » weiterlesen

MagForce: Meilensteine erreicht 17.09.2019

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die MagForce AG die erste Studienphase auf dem Weg zur Zulassung einer Technologie zur Prostatabehandlung in den USA erfolgreich abgeschlossen. Mit einer Zulassung rechne ... » weiterlesen

Eyemaxx: Sinkende Finanzierungskosten erwartet 17.09.2019

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC befindet sich die Eyemaxx Real Estate AG in der Zeichnungsphase für die mittlerweile siebte Unternehmensanleihe, die noch bis zum 19. September 2019 angeboten wird und bei ... » weiterlesen

Deutsche Grundstücksauktionen: Positive Aussichten 17.09.2019

Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker von GBC hat die Deutsche Grundstücksauktionen AG (DGA) im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2019 (per 31.12.) insgesamt sehr gute Zahlen präsentiert, ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool