Commerzbank: Befreiungsschlag, Teil eins

Veröffentlicht am

Die Commerzbank ist mit kräftigen Kursabschlägen in den Herbst gestartet, an der entscheidenden Stelle gelang der Aktie aber nun die Wende. Sofern die zwei wichtigsten Fragen positiv beantwortet werden, dürfte diese nachhaltig ausfallen.

- Anzeige -

Im Hinblick auf die Commerzbank werden zwei Themen in den nächsten Wochen dominieren. Zum einen werden die Anleger mit Argusaugen darauf schauen, ob das Institut trotz der weiter sinkenden Marktzinsen in Deutschland und dem Euroraum den Trend zu einer Verbesserung des operativen Ergebnisses fortsetzen kann. Analysten erwarten im Schnitt ein operatives Ergebnis von 900 Euro im laufenden Jahr, nach 725 Mio. Euro in 2013.

Zum anderen stehen die Resultate des Stresstests der EZB an, die die Frage beantworten, ob die Commerzbank weiteres Eigenkapital benötigt. Gestern hat sich das Gerücht herumgesprochen, dass das Institut die bilanzielle Belastungsprobe bestanden hat, zumindest bislang sind wohl keine neuen Kapitallücken aufgetaucht. Das hat der Aktie zu einem kleinen Comeback verholfen.

Commerzbank
Commerzbank Chart
Kursanbieter: L&S RT

Damit könnte der Wert eine Umkehrformation abschließen. Seit Mai deutet die Aktie eine umgedrehte Schulter-Kopf-Schulter an, der Dreher knapp unter 11 Euro könnte der entscheidende Baustein gewesen sein.

Heute wird es für die Aktie nach miesen Vorgaben aber den nächsten Stresstest geben. Es wird interessant zu sehen, ob dabei das bisherige Oktobertief verteidigt werden kann. Gelingt dies, überwiegen bei der Commerzbank derzeit die spekulativen Long-Chancen, wobei man dann knapp unter dem Oktobertief einen engen Stop-Loss platzieren sollte, als Tribut an die wackelige Börsenlage.

Anzeige: Wer darauf setzen will, dass die Commerzbank-Aktie eine untere Umkehrformation vollendet, kann dafür ein Long-Hebelzertifikat der HypoVereinsbank mit einem Hebel von 2,3 nutzen. Die Barriere liegt bei 6,45 Euro.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu Commerzbank AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Peach Property Group: Zukünftig günstigere Refinanzierung 12.10.2021

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die Peach Property Group AG von S&P Global Ratings ein Upgrade beim Emittentenrating erhalten und wird nun mit „BB-“ mit stabilem Ausblick ... » weiterlesen

sdm: Überproportionales Ertragswachstum 12.10.2021

Die Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker von GBC haben die Coverage für die sdm SE aufgenommen und ermitteln auf Basis einer Post-money-Bewertung einen fairen Unternehmenswert von 4,09 Euro je Aktie. So biete das Unternehmen Leistungen ... » weiterlesen

B+S Banksysteme: Positive Einschätzung trotz verfehlter Prognosen 11.10.2021

Die B+S Banksysteme AG habe nach Darstellung von SMC-Research ihre eigenen Prognosen deutlich verfehlt. Da es sich bei der Umsatzschwäche aber lediglich um Verschiebungen handele, bleibt SMC-Analyst Adam Jakubowski bei seiner positiven ... » weiterlesen

ACCENTRO: Guidance bestätigt 08.10.2021

Nach Darstellung der Analysten Christopher Mehl und Stefan Scharff von SRC Research hat die ACCENTRO Real Estate AG in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2021 (per 31.12.) das Verkaufsvolumen um über 155 Prozent auf rund 190 Mio. ... » weiterlesen

adesso: Zukäufe geplant 08.10.2021

Nach Darstellung des Analysten Andreas Wolf von Warburg Research hat die adesso AG eine Kapitalerhöhung erfolgreich platziert. Im Rahmen derer habe das Unternehmen rund 310.000 neue Aktien zu einem Preis von 160 Euro je neuer Aktie ausgegeben. ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool