Commerzbank: Zwei Punkte entscheiden über weitere Rallychance

Veröffentlicht am

Die Commerzbank zählt ohne Zweifel weiterhin zu den heißesten Turnaround-Stories im Sektor. Nach einer kräftigen Kurserholung in der zweiten Jahreshälfte 2013 läuft die Aktie in diesem Jahr aber per Saldo bislang nur seitwärts. Zwei Aspekte dürften entscheidend dafür sein, ob die Aktie im Jahresschlussspurt doch noch kräftig zulegen kann.

- Anzeige -

Zum einen dürften die weiteren operativen Fortschritte der Bank besonders im Blickpunkt liegen. Mit den Zahlen zum dritten Quartal muss die Commerzbank belegen, dass es weiter in die richtige Richtung geht. Die Analysten gehen im Moment davon aus: Der Konsens-Gewinn je Aktie soll bis zum nächsten Jahr auf 0,97 Euro steigen, das wäre ein Zuwachs von rund 160 Prozent gegenüber 2013. Das KGV würde sich damit auf relativ moderate 13 einstellen.

Das wäre eine gute Grundlage für eine Fortsetzung der Rally, wenn die Bank - Punkt zwei - ohne zusätzliches Kapital auskommt. Das wird der Stresstest der EZB im Oktober/November zeigen.

Commerzbank
Commerzbank Chart
Kursanbieter: L&S RT

Die Analysten der Mediobanca haben in einer kürzlich veröffentlichten Studie berechnet, dass die Commerzbank eine weitere Kapitalspritze braucht, und auch institutionelle Investoren gehen mehrheitlich davon aus.

Im Moment spricht einiges dafür, dass die Commerzbank schon allein wegen der Sorge um ein negatives Stresstestergebnis in den nächsten Wochen noch einmal unter Druck gerät.

Das könnte dann eine attraktive Einstiegsgelegenheit darstellen, wenn sich letztlich zeigt, dass der Kapitalbedarf nicht allzu groß sein wird und operativ weitere Fortschritte erzielt werden konnten. Beides halten wir für recht wahrscheinlich.

Anzeige: Wer eine mögliche Konsolidierung im Vorfeld des Stresstests für einen Einstieg bei der Aktie der Commerzbank nutzen möchte, kann dafür ein Bonuszertifikat der DZ Bank mit einer Bonusrendite von 26,7 Prozent nutzen. Die Barriere liegt bei 10,00 Euro.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu Commerzbank AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Peach Property Group: Zukünftig günstigere Refinanzierung 12.10.2021

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die Peach Property Group AG von S&P Global Ratings ein Upgrade beim Emittentenrating erhalten und wird nun mit „BB-“ mit stabilem Ausblick ... » weiterlesen

sdm: Überproportionales Ertragswachstum 12.10.2021

Die Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker von GBC haben die Coverage für die sdm SE aufgenommen und ermitteln auf Basis einer Post-money-Bewertung einen fairen Unternehmenswert von 4,09 Euro je Aktie. So biete das Unternehmen Leistungen ... » weiterlesen

B+S Banksysteme: Positive Einschätzung trotz verfehlter Prognosen 11.10.2021

Die B+S Banksysteme AG habe nach Darstellung von SMC-Research ihre eigenen Prognosen deutlich verfehlt. Da es sich bei der Umsatzschwäche aber lediglich um Verschiebungen handele, bleibt SMC-Analyst Adam Jakubowski bei seiner positiven ... » weiterlesen

ACCENTRO: Guidance bestätigt 08.10.2021

Nach Darstellung der Analysten Christopher Mehl und Stefan Scharff von SRC Research hat die ACCENTRO Real Estate AG in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2021 (per 31.12.) das Verkaufsvolumen um über 155 Prozent auf rund 190 Mio. ... » weiterlesen

adesso: Zukäufe geplant 08.10.2021

Nach Darstellung des Analysten Andreas Wolf von Warburg Research hat die adesso AG eine Kapitalerhöhung erfolgreich platziert. Im Rahmen derer habe das Unternehmen rund 310.000 neue Aktien zu einem Preis von 160 Euro je neuer Aktie ausgegeben. ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool