Daimler: Das Deutsche-Bank-Szenario

Veröffentlicht am

Nach dem in der zweiten Maihälfte gestarteten kräftigen Kursrutsch kommt die Aktie von Daimler nicht wieder auf die Beine. Zu schwer wiegen die Sorgen vor zahlreichen Belastungsfaktoren. Aber ausgerechnet das Beispiel Deutsche Bank macht Hoffnung.

Nach aktuellen Zahlen der VDA entwickelt sich der globale Automarkt gar nicht so schlecht. In der EU gab es in den ersten sechs Monaten ein Absatzplus von 2,9 Prozent, in China waren es sogar 5,5 Prozent. Dem stand ein Rückgang um 2,3 Prozent in Japan gegenüber, während sich die PKW-Verkäufe in den USA sogar um 12 Prozent reduzierten. Alles in allem kein Grund zum Jubeln, aber auch kein Anlass für Panik.

Trotzdem blicken die meisten Beobachter sehr skeptisch auf den Automobilsektor. In einer aktuellen Studie hat Morgan Stanley zwei Hauptprobleme herausgestellt: Die Schwierigkeiten vieler Hersteller mit dem neuen Abgasprüfverfahren WLTP sowie das Risiko von US-Strafzöllen für den Sektor. Vor allem das letztgenannte Thema hat kurzfristig einige Sprengkraft.

Daimler
Daimler Chart
Kursanbieter: L&S RT

Bei Daimler schwelen zudem noch mögliche Altlasten aus der Dieselaffäre. Nicht zuletzt deswegen notiert das Unternehmen nur noch mit einem Konsens-KGV von 6,4 und einer Dividendenrendite von 6,3 Prozent.

Die jüngste Kursentwicklung der Deutschen Bank verdeutlicht allerdings: Irgendwann ist so viel Ungemach eingepreist und die Erwartungen der Anleger sind so niedrig, dass schon kleine positive Überraschungen für einen Kurssprung ausreichen.

Darüber, ob die Aktie von Daimler diesen Zustand bereits erreicht hat, kann man nur spekulieren. In jedem Fall scheinen auf dem aktuellen Niveau die Chancen mindestens so hoch wie die Risiken.

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu Daimler AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Eyemaxx: Projektpipeline deutlich ausgebaut 10.12.2018

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die Eyemaxx Real Estate AG den Verkauf eines Großprojekts in Berlin mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 170 Mio. Euro erfolgreich abgeschlossen und dabei eine ... » weiterlesen

Nebelhornbahn: Emissionserlös sichert Zukunftsprojekt 10.12.2018

Nach Darstellung der Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker von GBC hat die Nebelhornbahn-AG eine Kapitalerhöhung erfolgreich platziert und besitzt nun die finanziellen Mittel zur Erneuerung der Nebelhorn-Hauptbahn. Der Baubeginn sei ... » weiterlesen

Nabaltec: Große Chance - aber nicht ohne Risiko 10.12.2018

Der Spezialchemiehersteller Nabaltec meistert das Übergangsjahr 2018 mit moderatem Wachstum und undramatischen Ergebniseinbußen. Die Aussichten für deutliches Umsatz- und Ergebniswachstum in den nächsten Jahren sind sehr gut ... » weiterlesen

Godewind Immobilien: Wiederholung erwünscht 10.12.2018

Die Godewind Immobilien AG baut im hohen Tempo ein Portfolio aus deutschen Gewerbe­immobilien auf. Auch wenn das Unternehmen dieses Geschäftsmodell erst seit knapp einem Jahr verfolgt und erst seit April an der Börse notiert ist, sind ... » weiterlesen

DEWB: Vorbereitungen laufen auf Hochtouren 10.12.2018

Bei DEWB gab es nach Darstellung von SMC-Research zuletzt Nachrichten von der Kernbeteiligung Lloyd Fonds. Bei der Transformation zum Vermögensverwalter mit drei Standbeinen sieht SMC-Analyst Holger Steffen große Fortschritte. Auf dem ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool