Daimler: Der Worst-Case

Veröffentlicht am

Seit Mitte 2016 bewegte sich die Aktie von Daimler trotz allem in einem moderaten Aufwärtstrend. Mit dem jüngsten Kursverfall ist dieser passé und einem kurzfristigen Abwärtstrend gewichen. Die Welle von Negativmeldungen hat den Ausschlag gegeben.

Lange Zeit hat Daimler die nicht enden wollende Dieselaffäre, die auch den Deutschen die Kauflust an der Motorengattung ausgetrieben hat, und die aus den Handelskonflikten resultierenden Zollerhöhungen offenbar für kompensierbar gehalten.

Bis zum letzten Mittwoch. Da musste der Premiumhersteller einräumen, dass die Prognose eines steigenden Konzerngewinns vor Steuern und Zinsen im laufenden Jahr nicht mehr zu halten ist. Gleich für drei Segmente wurden die Erwartungen heruntergeschraubt, insgesamt soll das EBIT des Konzerns im Gesamtjahr leicht sinken.

Daimler
Daimler Chart
Kursanbieter: L&S RT

Damit wird der Alptraum der Anleger war, nämlich die schon lange grassierende Befürchtung, dass die günstige Bewertung der Daimler-Aktie auf zu hohen Gewinnprognosen basiert.

Die Kursreaktion sieht dennoch in Relation zu der Revision der Erwartungen relativ harsch aus. Das könnte daraus resultieren, dass mit der neuen Prognose das Abwärtspotenzial noch nicht ausgeschöpft wurde.

Insbesondere die Dieselaffäre stellt noch ein unkalkulierbares Risiko da. Nachdem das Unternehmen zuletzt in Deutschland stärker in die Schusslinie geraten ist, ist noch die Frage offen, ob der Worst-Case eintreten wird: Eine hohe Strafzahlung in den USA.

Alles in allem spricht im Moment weder der Trend der Aktie noch der Ergebnistrend für den Titel – und die US-Untersuchung zur Dieselaffäre bleibt ein Damokles-Schwert.

Daher investieren derzeit allenfalls kurzfristig orientierte Spekulanten in die Aktie von Daimler, die auf eine deutliche Gegenbewegung nach den hohen jüngsten Verlusten setzen.

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu Daimler AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Erlebnis Akademie: Exzellente Performance 16.07.2018

Die Erlebnis Akademie AG (kurz EAK AG) hat im letzten Geschäftsjahr wie auch im ersten Quartal ihren beeindruckenden Wachstumstrend fortgesetzt. Der Umsatz der AG erhöhte sich 2017 um 10,7 % auf 8,8 Mio. Euro, der erstmals ausgewiesene ... » weiterlesen

OHB: Unendliche Weiten 16.07.2018

Der Weltraum ist nicht mehr nur Gegenstand von Science Fiction, sondern längst Wirtschaftsmarkt. Doch die hohen Kosten für seine „Eroberung“ und wirtschaftliche Nutzung halten den Kreis der hier aktiven Unternehmen exklusiv. ... » weiterlesen

Tesla: Der große Bluff 16.07.2018

Nach diversen Verschiebungen musste Tesla das ausgerufene Produktionsziel für das Model 3 unbedingt erreichen – und hat das aus Firmensicht auch geschafft. Die Zweifel aber bleiben, und die Kernfrage wird erst in den nächsten Monaten ... » weiterlesen

Heidelberger Druck: Der 30-Prozent-Schock 13.07.2018

Der Ausblick für die laufende Geschäftsperiode hat Heidelberger Druck an der Börse kollabieren lassen, der Wert notiert inzwischen rund 30 Prozent unter dem Zwischenhoch aus dem Mai. Eine Chance für die ... » weiterlesen

Nebelhornbahn: Skaleneffekte durch Kapazitätsausbau 12.07.2018

Die Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker von GBC starten ihre Coverage für die Aktien der Nebelhornbahn-AG mit dem Votum „Kaufen“. So habe das Unternehmen im Geschäftsjahr 2016/17 (per 30.10.) den Umsatz deutlich um 42 ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool