Daimler: Ein bisschen Hoffnung

Veröffentlicht am

Die Aktie von Daimler ist zuletzt auf ein neues Jahrestief gefallen, konnte aber postwendend mit einem Rebreak kontern und damit ein Lebenszeichen senden. Es bleiben allerdings große Baustellen.

- Anzeige -

Der jüngste Kursrutsch der Aktie war auch ein Resultat der Gewinnwarnung für die LKW-Sparte. Die Geschäfte laufen aktuell mau, das Segment-EBIT wird im Gesamtjahr nun voraussichtlich deutlich zurückgehen und nicht - wie eigentlich vorgesehen - auf dem Vorjahresniveau liegen.

Analysten äußerten danach aber überwiegend die Einschätzung, dass diese Entwicklung längst im Kurs eingepreist sei. Zumal Daimler die Prognose für den Gesamtkonzern aufrecht erhalten hat, was verdeutlicht, dass sich das Management Puffer gelassen hat, die aus der starken Entwicklung der PKW-Sparte resultieren.

Daimler
Daimler Chart
Kursanbieter: L&S RT

Mit einem Konsens-KGV von 7,0 und einer Dividendenrendite von 5,8 Prozent scheint Daimler damit ein klarer Kauf - wäre da nicht die lästige Abgasproblematik. Das Unternehmen versucht aber auch hier aus der Defensive zu kommen. Das Unternehmen hat das Investitionsbudget auf 3 Mrd. Euro aufgestockt, u.a., um die bestehenden Modelle mit der moderneren Abgastechnologie aufzurüsten.

Immerhin hat Daimler schon eine Variante in Serie, die alle Normen problemlos erfüllt. Ob das hilft, eine große Schadensersatzwelle in den USA abzuwenden, bleibt eine offene Frage.

Allerdings wäre es für den Konzern vermutlich eine überschaubare Einmalbelastung, denn mit der neuen Generation ist das Problem erledigt. Insofern bleibt die Aktie aufgrund der attraktiven Bewertung, erst recht nach dem jüngsten technischen Rebreak, ein spekulativer Kauf.

Anzeige: Wer darauf setzen will, dass die Aktie von Daimler mit dem Rebreak die Wende geschafft hat, kann dafür ein Long-Hebelzertifikat der DZ Bank mit einem aktuellen Hebel von 2,4 nutzen. Die Barriere liegt bei 37,311 Euro.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu Daimler AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

2G Energy: Positive Überraschung beim Auftragseingang 17.01.2020

Den Ausführungen von SMC-Research zufolge hat 2G Energy für das vierte Quartal 2019 eine deutliche Belebung beim Auftragseingang vermeldet. SMC-Analyst Holger Steffen hat sein Kursziel daraufhin deutlich angehoben, sieht die Aktie aber ... » weiterlesen

Wirecard: Der Befreiungsschlag? 17.01.2020

Der Zahlungsdienstleister Wirecard hatte bislang eine regelrechte Superwoche. Denn die Ankündigung, dass der bisherige Aufsichtsratschef mit sofortiger Wirkung von seinem Posten zurücktritt und der bisherige Vorsitzende des ... » weiterlesen

MTU: Der Gewinner der Boeing-Krise 16.01.2020

Für die Aktie des Triebwerkherstellers MTU Aero Engines könnte es derzeit nicht besser laufen. Gestern schloss die Aktie auf einen neuen Allzeithoch bei 277,20 Euro. Intraday wurden noch 0,30 Euro mehr draufgesattelt. Damit konnte das ... » weiterlesen

NAGA Group: Erste Erfolge der neuen Strategie 15.01.2020

Für das vierte Quartal hat die NAGA Group den Ausführungen von SMC-Research zufolge einen starken Anstieg der Handelseinnahmen vermelden können. Damit deutet sich nach Meinung von SMC-Analyst Holger Steffen das Potenzial der neuen ... » weiterlesen

dynaCERT inc.: Umweltfreundliche Lösung für alle Dieselmotoren - Vorstandsinterview 14.01.2020

Die GBC-Analysten Matthias Greiffenberger und Julien Desrosiers haben mit Jim Payne, CEO von dynaCERT inc., über die Partnerschaft mit Mosolf und die Auswirkung auf den Vertrieb in Europa sowie über die nächsten strategischen Schritte ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool