News und Analysen: Deutsche Telekom AG

Aktuelle Top-News
Gute Nachrichten für die Deutsche Telekom aus Amerika. Der Chef der dortigen Telekommunikationsbehörde FCC hat sich dafür ausgesprochen, die geplante Fusion der Telekom-Tochter T-Mobile US mit dem ...» weiterlesen

Deutsche Telekom: Das fatale Dilemma

Veröffentlicht am

Die Aktie der Deutschen Telekom hat sich zuletzt wieder etwas erholt, momentan sieht alles nach einer Seitwärtskonsolidierung auf hohem Niveau aus. Eigentlich spricht das Sentiment für bald wieder deutlich steigende Kurse, dem steht allerdings ein Hindernis im Weg.

Durch die Fusion mit MetroPCS und die Ernennung des charismatischen Managers John Legere hat die Deutsche Telekom T-Mobile USA zurück in die Erfolgsspur gebracht. Das sollte eigentlich den lukrativen Exit ermöglichen, doch hier stecken die Bonner in einem Dilemma.

Denn nun ist der Ableger eigentlich definitiv zu groß, um von Sprint, der Nummer drei im Markt, gekauft zu werden. Die scheinen zwar ernsthaft interessiert an einer Transaktion und haben wegen dem neuen Großaktionär Softbank auch das notwendige Kapital, aber die Wettbewerbsbehörde hat schon durchblicken lassen, dass sie einen Deal sehr kritisch sieht.

Deutsche Telekom
Deutsche Telekom Chart
Kursanbieter: L&S RT

Die Alternative für die Deutsche Telekom ist vermutlich, die Tochter noch länger zu halten, möglichst rasant zu wachsen und den Wert zu steigern und dann sukzessive über die Börse auszusteigen.

Das erfordert allerdings viel Geduld. Der neue Telekom-Chef Tim Höttges gilt eigentlich nicht als besonders geduldig und möchte gerne in Europa über Akquisitionen wachsen. Aktuell wird der Anteil an der tschechischen Tochter für 828 Mio. Euro von rund 60 auf 100 Prozent aufgestockt, außerdem bietet das Unternehmen für den führenden slowenischen Anbieter.

Ein Verkauf von T-Mobile USA würde viel Kapital freisetzen, um das Tempo deutlich zu erhöhen. Im Moment scheint dieser aber nicht in Sicht.

Die Deutsche Telekom wird daher vielleicht etwas langsamer expandieren müssen als gewünscht, dennoch scheint die Strategie von Höttges, die Position als Komplettanbieter in Europa auszubauen, schlüssig.

Die Aktie wird davon über kurz oder lang profitieren, auch wenn vielleicht der kurzfristige Kursschub ausbleibt, den ein lukrativer Verkauf von T-Mobile USA an Sprint sicher mit sich bringen würde.

Anzeige: Wer darauf setzen will, dass die Aktie der Deutschen Telekom nach der laufenden Konsolidierung erneut durchstartet, kann dafür ein Long-Hebelzertifikat der DZ Bank mit einem Hebel von 2,5 nutzen. Die Barriere liebt bei 7,22 Euro.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu Deutsche Telekom AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

CEWE: Bilanziell solide aufgestellt 21.05.2019

Nach Darstellung der Analysten Jens Nielsen und Alexander Langhorst von GSC Research ist die CEWE Stiftung & Co. KGaA mit deutlichen Umsatz- und Ergebnissteigerungen im Bereich Fotofinishing in das Geschäftsjahr 2019 (per 31.12.) gestartet. ... » weiterlesen

STS Group: Der Trend soll bald nach oben drehen 21.05.2019

Im ersten Quartal hat STS Group nach Darstellung von SMC-Research noch einen deutlichen Umsatzrückgang hinnehmen müssen. Laut der SMC-Analysten Dr. Bastian Brand und Holger Steffen erwartet das Management aber für das zweite Halbjahr ... » weiterlesen

Deutsche Telekom: Ziel in Sicht? 21.05.2019

Gute Nachrichten für die Deutsche Telekom aus Amerika. Der Chef der dortigen Telekommunikationsbehörde FCC hat sich dafür ausgesprochen, die geplante Fusion der Telekom-Tochter T-Mobile US mit dem Konkurrenten Sprint zu genehmigen. ... » weiterlesen

Hawesko: Weiterer Ausbau des Online-Geschäfts 20.05.2019

Nach Darstellung des Analysten Thorsten Renner von GSC Research hat die Hawesko Holding AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2019 (per 31.12.) zunächst nur durchwachsene Zahlen präsentiert, aufgrund des positiv verlaufenen ... » weiterlesen

ABO Invest: Gewinnschwelle vor Steuern überschritten 20.05.2019

ABO Invest hat nach Darstellung von SMC-Research im letzten Jahr einen kleinen Vorsteuergewinn erwirtschaftet. Laut SMC-Analyst Holger Steffen dürfte die Gewinnschwelle vor Steuern in durchschnittlichen Windjahren nachhaltig überschritten ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool