Deutsche Telekom: Ein Kauf nur unter einer Bedingung

Veröffentlicht am

Die Deutsche Telekom hat im zurückliegenden zweiten Quartal einen kräftigen Satz beim Umsatz machen können. Dies war in der Hauptsache der Fusion der amerikanischen Mobilfunk-Tochter T-Mobile US mit dem bisherigen Softbank-Ableger Sprint zu verdanken. Denn im zweiten Quartal konnte erstmals das Sprint-Geschäft mit konsolidiert werden. So verbuchte die Deutsche Telekom ein Umsatzplus von 37,5 % auf gut 27 Milliarden Euro, womit man die Analystenprognosen deutlich übertraf.

- Anzeige -

Abgesehen von diesem Sondereffekt zeigte sich die Telekom im letzten Quartal eher stagnierend. Der organische Umsatz schrumpfte um 0,6 %, wobei vor allem das Europa-Geschäft und auch die Tochter T-Systems schwächer liefen. Immerhin lief es bei der Profitabilität deutlich besser. Das bereinigte Konzern-EBITDA stieg um 56,4 % auf 9,8 Milliarden Euro und fiel damit wesentlich besser aus als erwartet. Auch das organische Wachstum blieb mit einem Plus von 8,4 % ansehnlich. Allerdings musste der Konzern unter dem Strich dann doch deutlichere Abstriche machen, wobei hauptsächlich die anfallenden Integrationskosten für Sprint belasteten.

Es bleibt dabei: Die derzeitige Investment-Story bei der Deutschen Telekom hängt nach wie vor von den Fortschritten in Amerika ab, sowohl operativ als auch in der Wachstumsperspektive. Da hier derzeit alles nach Plan zu laufen scheint, gab es zuletzt von der Börse auch wieder etwas mehr Zutrauen. So konnte aus technischer Sicht die 200-Tage-Linie erneut bestätigt werden. Allerdings wird es jetzt erst richtig interessant, da bei rund 15,50 Euro eine bisher hartnäckige Widerstandszone wartet. Erst, wenn die Telekom-Aktie darüber springen kann, kämen weitere prozyklische Käufe infrage.

Deutsche Telekom
Deutsche Telekom Chart
Kursanbieter: L&S RT

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu Deutsche Telekom AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Thyssenkrupp: Ob das was wird? 26.01.2021

Aktionäre von Thyssenkrupp sind ja schon seit Jahren leidgeprüft. Vor allem die angestrebte Trennung von der Stahlsparte ist beim Essener Industriekonzern eine Neverending Story. Erst sollte sie mit Tata Steel Europe fusioniert werden, ... » weiterlesen

Deutsche Rohstoff AG: Jetzt wird geerntet 25.01.2021

Das Management der Deutschen Rohstoff AG hat während der Marktverwerfungen am Ölmarkt im letzten Jahr richtig reagiert. Bei den Töchtern in den USA wurde die Produktion reduziert, um die Reserven zu schonen, zugleich hat das ... » weiterlesen

Volkswagen setzt wieder auf die China-Karte 21.01.2021

Für Volkswagen geht im Osten die Sonne auf. Jedenfalls rechnet der Wolfsburger Autobauer in diesem Jahr mit einem kräftigen Comeback in China. Dort hatte man im Zuge der Corona-Pandemie im vergangenen Jahr einen schrumpfenden Absatz um 9,1 ... » weiterlesen

HELMA: EBT weit über Plan 21.01.2021

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die HELMA Eigenheimbau AG im Geschäftsjahr 2020 (per 31.12.) trotz pandemiebedingter Einschränkungen einen neuen Rekordwert beim Umsatz von rund 274 Mio. Euro ... » weiterlesen

UniDevice: Umsatzdynamik wird fortgesetzt 20.01.2021

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die UniDevice AG im Geschäftsjahr 2020 (per 31.12.) auf Basis vorläufiger Zahlen den Umsatz und das Ergebnis deutlich gesteigert. In der Folge senken die ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool