- Anzeige -

K+S: Gute Gründe für das große Comeback

Veröffentlicht am

K+S hat eine wichtige charttechnische Marke überwunden und damit ein positives Signal ausgesendet. Die Anfang Januar gestartete Rally dürfte noch nicht zu Ende sein, denn gleich eine Reihe von Faktoren sprechen für die Aktie.

- Anzeige -

Zum einen ist da der Chart selbst. K+S hat in den letzten sechs Monaten eine umgedrehte Schulter-Kopf-Schulter ausgebildet und diese mit der Überwindung der Nackenlinie bei 25 Euro nun abgeschlossen - eine klassische Umkehrformation, die für eine nachhaltige Wende nach oben spricht.

Zumal die Aktie nicht teuer ist, ganz im Gegenteil. Trotz des Kursanstiegs liegt das Konsens-KGV für 2015 bei moderaten 13,2. Und im Hinblick auf die durchschnittliche Analystenschätzung besteht durchaus Potenzial für Aufwärtsrevisionen.

Denn obwohl das Unternehmen mit den Zahlen für das dritte Quartal 2014 unter Beweis gestellt hatte, dass es mit den immer noch schwierigen Rahmenbedingungen im Kalimarkt mittlerweile gut zurechtkommt, gehen die Analysten im Schnitt noch von einem Gewinnrückgang in 2015 aus.

Und das, obwohl das Unternehmen von der erfolgten Euroabwertung erheblich profitieren dürfte. Barclays zählt K+S zu den großen Gewinnern der Dollarstärke und hat das Kursziel von 26 auf 28 Euro angehoben.

Last but not least stimmen bei K+S auch die Wachstumsperspektiven. Der Aufbau der neuen Kalimine in Kanada schreitet plangemäß voran, 2016 soll die Inbetriebnahme erfolgen - ein Meilenstein für den Konzern.

Alles in allem gute Perspektiven für K+S, die im aktuellen Kurs aus unserer Sicht noch nicht ausreichend eingepreist sind.

Anzeige: Wer darauf setzen will, dass die Aktie von K+S die Rally weiter fortsetzen wird, kann dafür ein Long-Hebelzertifikat der HypoVereinsbank mit einem Hebel von 2,3 nutzen. Die Barriere liegt bei 15,00 Euro.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu K+S AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Hier weitere Informationen zum Value-Stars-Deutschland-Index!

UBM: Lukrative Pipeline 28.09.2022

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die UBM Development AG das Projekt Central Tower Berlin an HB Reavis verkauft, zur Transaktion aber keine Kennzahlen genannt. In der Folge reduzieren die ... » weiterlesen

Commerzbank: Ziele trotz Ertragsbelastung bestätigt 28.09.2022

Die Commerzbank bekommt neuen Gegenwind aus Polen: Eine zusätzliche Vorsorge für das Schweizer-Franken-Portfolio der Tochter mBank sorgt für eine weitere Ertragsbelastung von umgerechnet rund 490 Mio. Euro. Dennoch hält das ... » weiterlesen

Bio-Gate: Wachstum wird 2022 fortgesetzt 26.09.2022

Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Marcel Schaffer von GBC hat die Bio-Gate AG im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2022 (per 31.12.) wegen Lieferverzögerungen bei Rohstoffen und Vorprodukten durch die ... » weiterlesen

Vossloh: Profiteur der Investitionen in Bahninfrastruktur 26.09.2022

Die Halbjahreszahlen von Vossloh im Geschäftsjahr 2022 (per 31.12.) lagen im Rahmen der gesenkten Ertragserwartungen: Der Umsatz stieg um 3 % auf 476,4 Mio. Euro, während das Konzernergebnis auf 17,3 Mio. Euro (HJ 2021: 20,6 Mio. Euro) ... » weiterlesen

DEWB: Erfreuliche operative Entwicklung 26.09.2022

Nach Darstellung von SMC-Research entwickeln sich die Beteiligungen von DEWB in einem schwierigen Kapitalmarktumfeld insgesamt erfreulich. SMC-Analyst Holger Steffen hat seine Potenzialwertschätzung zwar etwas abgesenkt, sieht aber großes ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

- Anzeige -