Linde: Gewinndynamik intakt

Veröffentlicht am

Mit den Zahlen für das vierte Quartal ist die Aktie von Linde wieder stärker in den Fokus gerückt. Trotz eines weiterhin eher unsicheren Ausblicks konnte der Gasespezialist Linde die Anleger und Analysten mit seinen Resultaten überzeugen.

- Anzeige -

Im Abschlussquartal 2020 erreichte das Unternehmen einen Umsatz von 7,27 Milliarden Dollar. Damit lag man deutlich über dem Marktkonsens der von FactSet befragten Analysten, die im Durchschnitt mit 7,08 Milliarden Dollar gerechnet hatten. Linde überflügelte dabei selbst die höchsten Schätzungen, die bei 7,22 Milliarden Dollar gelegen hatten. Auch beim operativen Ergebnis erreichte Linde mit 1,61 Milliarden Dollar ein besseres Ergebnis als erwartet.

Aber natürlich ist für die Börse besonders wichtig, was erst noch kommt. Hier gab Linde für den Gewinn je Aktie im laufenden ersten Quartal eine Spanne zwischen 2,20 bis 2,25 Dollar an. Das ist mehr als die aktuelle Analystenprognose von 2,13 Dollar je Aktie. Beim Ausblick auf das Gesamtjahr traf man mit 9,10 bis 9,30 Dollar je Aktie die Marktschätzungen, die im Durchschnitt bei 9,20 Dollar liegen. Linde selbst erklärte, dass man optimistisch bleibt, den Gewinn je Aktie um einen zweistelligen Prozentsatz steigern zu können und von der erwarteten konjunkturellen Erholung zu profitieren.

Linde PLC

Linde PLC Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Schon am vergangenen Freitag reagierte die Aktie auf die Zahlen und den Ausblick sehr positiv. Aus charttechnischer Sicht konnte damit auch die eher für kurzfristige Dispositionen interessante 50-Tage-Linie überwunden werden, was zum Wochenbeginn weiter ausgebaut wurde.

Dazu noch ein historisches Detail: Denn die Auswertung früherer Quartalsberichte und insbesondere der Protokolle zu den Analystengesprächen bei Linde in diesem Zusammenhang signalisiert eine gute Chance, dass die Aktie in den nächsten 3 bis 4 Wochen weiterhin eine positive Performance schafft. Hier sollten Anleger insbesondere auf das Niveau um 220 Euro achten, weil dort ein Break aus dem kurzfristigen Abwärtstrend (seit Mitte November 2020) möglich wäre. Schafft Linde das, dürfte das Aufwärtsmomentum wohl noch zunehmen.

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu Linde plc

Aktien-Global Aktiensuche

sdm SE: Sicherheit ist ein Wachstumsmarkt - Vorstandsinterview 21.10.2021

Der GBC-Analyst Marcel Goldmann hat mit Oliver Reisinger, Vorstand der sdm SE, über den bevorstehenden Börsengang und die Zukunftsperspektiven des Unternehmens gesprochen.GBC AG: Herr Reisinger, Sie kommen eigentlich aus dem ... » weiterlesen

Aves One: Neubewertung nach Offerte 21.10.2021

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Matthias Greiffenberger von GBC hat die Aves One AG von einem Konsortium bestehend aus Swiss Life Managers und Vauban Infrastructure Partners ein freiwilliges Übernahmeangebot für die Aves ... » weiterlesen

Deutsche Bank: Das sieht gut aus 21.10.2021

Die Aktie der Deutschen Bank orientiert sich nach einer mehrmonatigen Konsolidierung wieder nach oben. Ein Anstieg auf ein neues Jahreshoch ist durchaus denkbar – unter einer Voraussetzung. Die Aktie der Deutschen Bank zählt im laufenden ... » weiterlesen

aifinyo: Eine positive Überraschung 19.10.2021

Nach Darstellung von SMC-Research überrascht die aifinyo AG mit sehr guten Zahlen für das dritte Quartal. SMC-Analyst Holger Steffen rechnet für die kommenden Jahre mit einer Fortsetzung der dynamischen Expansion und erhöht sein ... » weiterlesen

InterCard: Starkes Umsatzwachstum erwartet 18.10.2021

Die Analysten Cosmin Filker und Marcel Schaffer von GBC haben die Coverage für die InterCard AG Informationssysteme aufgenommen und ermitteln in ihrer Ersteinschätzung einen fairen Unternehmenswert von 10,80 Euro je Aktie. Das Unternehmen, ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool