Lufthansa: Erfolg nicht eingepreist

Veröffentlicht am

Noch steckt die Lufthansa mitten im Umbau, doch Schritt für Schritt richtet sich die Airline neu aus, um im Kampf gegen die Billigkonkurrenz bestehen zu können. Sollte sich ein Erfolg der Strategie abzeichnen, dürfte die Aktie neu bewertet werden.

- Anzeige -

Ryanair hat das Jahr mit einer Kampfansage an die Lufthansa begonnen, die Iren wollen in Deutschland expandieren und dem Marktführer kräftig Marktanteile abjagen.

Dabei hat Chef O'Leary gleich einmal den Finger in die Wunde gelegt und auf die ungünstigen Kostenstrukturen der Deutschen hingewiesen, die eine Expansion im Billigsegment erschweren.

Lufthansa
Lufthansa Chart
Kursanbieter: L&S RT

In der Tat steht die Lufthansa hier unter Druck, und so erklärt sich auch, warum das Management so hartnäckig mit den streikwütigen Piloten verhandelt und noch immer keine Einigung erzielt wurde.

Zumindest an anderer Stelle winkt aber eine Kostenentlastung, wenn auch noch nicht sofort. Der Ölpreisabsturz drückt die Kerosinkosten, und das wird sich ab dem nächsten Jahr positiv bemerkbar machen, da das Unternehmen die Preise kontinuierlich in kleinen Schritten für jeweils 24 Monate absichert.

Allerdings wird davon auch die Konkurrenz profitieren, was den Preiskampf noch einmal anfachen könnte. Unter anderem deswegen hat Merrill Lynch das Kursziel für die Lufthansa von 15,50 Euro auf nur noch 12,50 Euro gesenkt.

Wir sind da nicht so pessimistisch und trauen dem Unternehmen durchaus zu, im harten Wettbewerb erfolgreich zu bestehen - zumindest hat die Lufthansa das in der Vergangenheit immer wieder unter Beweis gestellt. Mit einem Konsens-KGV von lediglich 6,8 für 2015 scheint dieses Szenario im Moment nicht eingepreist. Das lässt der Aktie Luft nach oben, wenn es wirklich besser kommt, als die Anleger und einige Analysten befürchten.

Anzeige: Wer darauf setzen will, dass die neue Strategie und der Ölpreisverfall für eine erfolgreiche Entwicklung der Lufthansa sorgen, kann dafür ein Long-Hebelzertifikat der HypoVereinsbank mit einem Hebel von 2,4 nutzen. Die Barriere liegt bei 8,605 Euro.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu Deutsche Lufthansa AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

DBAG: Starkes Geschäftshalbjahr 2020/21 12.05.2021

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2020/21 (per 30.9.) ein Brutto-Bewertungs- und Abgangsergebnis im ... » weiterlesen

VIB: Wachstumspotenzial vorhanden 12.05.2021

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die VIB Vermögen AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2021 (per 31.12.) das Vorsteuerergebnis um 38 Prozent auf über 20 Mio. Euro gesteigert. ... » weiterlesen

PNE: Portfolio weiter ausgebaut 12.05.2021

Nach Darstellung des Analysten Dr. Karsten von Blumenthal von First Berlin Equity Research hat der Windpark-Projektierer PNE AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2021 (per 31.12.) aufgrund schwacher Windverhältnisse und dadurch bedingt ... » weiterlesen

Cryptology Asset Group: Führende Rolle angestrebt - Vorstandsinterview 12.05.2021

Die GBC-Analysten Felix Haugg und Julien Desrosiers haben mit Patrick Lowry, CEO der Cryptology Asset Group plc, über die aktuellen Ziele der Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Krypto-Assets und Blockchain-basierte Geschäftsmodelle ... » weiterlesen

PNE: Sehr dynamisch gestartet 12.05.2021

Laut SMC-Research ist die PNE AG sehr dynamisch in das Jahr 2021 gestartet, da es große Fortschritte in der Realisierung von Windparkprojekten gegeben habe. SMC-Analyst Holger Steffen sieht damit seine positive Einschätzung zur ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool