Merck: Die nächste Stufe?

Veröffentlicht am

Vor gut einem Jahr hatte der deutsche Pharmakonzern Merck seinen bis dahin größten Zukauf getätigt. Mit dem amerikanischen Halbleiterzulieferer Versum Materials hat man dabei den Geschäftsbereich Spezialmaterialien massiv gestärkt und damit dem eigenen Konzern ein deutlich anderes Gesicht gegeben.

- Anzeige -

Nun kann erste positive Bilanz gezogen werden. Denn nicht nur die Integration der US-Neuerwerbung ist nach Auskunft des Unternehmens inzwischen fast abgeschlossen. Die jüngsten Quartalszahlen haben auch gezeigt, dass die Ausrichtung der Spezialchemie-Sparte auf den Halbleitersektor deutliche Früchte trägt.

Eine solche Riesen-Übernahme (Versum kostete rund 5,8 Milliarden Euro) soll es vorerst nach Auskunft von Merck nicht mehr geben. Jetzt geht es erst einmal nur noch um kleinere ergänzende Zukäufe. In den kommenden zwei Jahren soll nämlich zunächst der Schuldenabbau im Vordergrund stehen.

Das, was Merck bislang geliefert hat und auch weiter liefern will, stößt im Markt auf eine positive Resonanz. Denn nicht nur das Thema Halbleiter, von dem eine Führungsrolle in der erhofften kommenden Konjunkturerholung erwartet wird, treibt die Unternehmenszahlen an, sondern auch das Pharmageschäft und natürlich der Bereich Laborzubehör (Stichwort Corona). Das alles ergibt eine Mischung, welche die Aktie schon auf neue Höchststände getrieben hatte.

Nach einer leichten Korrekturphase steht nun der erneute Test der bisherigen Spitzenwerte auf dem Programm. Sollte hier ein erfolgreicher Ausbruch gelingen, dürfte wohl die Aufwärtsdynamik der Aktie nochmals zulegen können. In diesem Fall bietet sich ein prozyklisches Investment an.

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu Merck KGaA

Aktien-Global Aktiensuche

S IMMO: Zahlenwerk 2020 überzeugt 09.04.2021

Nach Darstellung des Analysten Stefan Scharff von SRC Research hat die S IMMO AG in einem herausfordernden Geschäftsjahr 2020 (per 31.12.) insgesamt ein gutes Zahlenwerk vorgelegt und die Mieterlöse um mehr als 3 Prozent auf über 123 ... » weiterlesen

3U Holding: Gewinn über Plan 09.04.2021

Nach Darstellung des Analysten Jens Nielsen von GSC Research hat die 3U Holding AG im Geschäftsjahr 2020 (per 31.12.) das eigene Ergebnisziel übertroffen, obwohl ein geplanter Verkauf erst nach Abschluss der Berichtsperiode realisiert ... » weiterlesen

USU Software: Zweistelliges Umsatzwachstum 2020 09.04.2021

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die USU Software AG im Geschäftsjahr 2020 (per 31.12.) den Umsatz trotz Corona deutlich um über 12 Prozent auf über 107 Mio. Euro gesteigert und damit die ... » weiterlesen

PVA TePla: Moderates Aufwärtspotenzial 09.04.2021

Nach Darstellung von SMC-Research hat die PVA TePla AG im letzten Jahr die Erwartungen deutlich übertroffen. SMC-Analyst Adam Jakubowski hat daraufhin seine Schätzungen angehoben, sieht aber aufgrund der ebenfalls sehr dynamischen ... » weiterlesen

Compleo Charging Solutions: "Ein riesiger Prestigegewinn" - Vorstandsinterview 09.04.2021

Die Redaktion von 4investors hat mit dem CO-CEO von Compleo Charging Solutions, Georg Griesemann, unter anderem über den Zusammenschluss mit der wallbe GmbH, die Umsatzprognosen von Compleo und wallbe sowie die künftige Wachstumsstrategie ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool