- Anzeige -

7C Solarparken: Fortsetzung des profitablen Wachstumskurses absehbar

Veröffentlicht am

7C Solarparken hat nach Darstellung von SMC-Research im letzten Jahr die Stromproduktion um 19 Prozent auf 88,9 GWh gesteigert. Damit konnte ein Umsatz von mehr als 30 Mio. Euro und ein EBITDA von über 26 Mio. Euro erwirtschaftet werden, womit die Analystenerwartungen noch geschlagen worden seien. Für 2017 zeichne sich eine Fortsetzung des profitablen Wachstumskurses ab.

- Anzeige -

7C Solarparken hat nach Angaben von SMC-Research die Produktionsdaten für 2016 veröffentlicht und eine erste Einschätzung zu Umsatz und EBITDA abgegeben. Dank des Portfoliowachstums – von 86 auf 100 MWp – habe der Strom-Output von 74,7 auf 88,9 GWh gesteigert werden können. Der spezifische Ertrag je installiertem kWp habe sich hingegen von 1.044 auf 961 kWh reduziert, was zum einen an einer unterdurchschnittlichen Sonneneinstrahlung in Deutschland und zum anderen an Änderungen der Portfoliostruktur aufgrund von selektiven Verkäufen und neuen Investments gelegen habe.

Insgesamt sei der Umsatz von 25,4 auf knapp über 30 Mio. Euro gestiegen, das EBITDA beziffere das Unternehmen nun auf über 26 Mio. Euro, womit die im letzten November von SMC-Research angehobenen Schätzungen noch übertroffen worden seien.

Für 2017 zeichne sich aufgrund des Portfolioausbaus der letzten Monate bereits eine Fortsetzung des profitablen Wachstumskurses ab. Zuletzt sei ein neuer Solarpark mit einer installierten Leistung von 4,1 MWp in Betrieb genommen worden, womit die Kapazität des Portfolios auf inzwischen rd. 104 MWp gestiegen sei.

Mit den aktuellen Zahlen habe 7C Solarparken erneut belegt, dass ein stetiges Wachstum mit einer außerordentlich hohen Profitabilität verbunden werden könne. Das Unternehmen habe nach dem Reverse Takeover im Jahr 2014 bislang sämtliche Prognosen erfüllt oder sogar übertroffen.

Durch das Portfoliowachstum seien – unter normalen Wetterkonditionen – weitere Zuwächse in 2017 schon jetzt gesichert. Darauf sollte aus Sicht der Analysten bald auch die Aktie reagieren, die sich derzeit noch in einer längeren Seitwärtskonsolidierung befinde. SMC-Research hat die Modellparameter aktualisiert, in Summe verbleibe das Kursziel bei 3,50 Euro, das Urteil laute unverändert „Strong Buy“.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Hinweis nach § 34b Abs. 2 WpHG: Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse kann unter folgender Adresse eingesehen werden:

http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2017/02/2017-02-24-SMC-Comment-7C-Solarparken_frei.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung nach § 34b Absatz 1 Satz 2 WpHG findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu 7C Solarparken AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Hier weitere Informationen zum Value-Stars-Deutschland-Index!

Tigris Small & Micro Cap Growth Funds: Überproportionale Wachstumsperspektiven gesucht - Managementinterview 06.07.2022

Die Analysten von GBC haben mit dem Fondsberater des Tigris Small & Micro Cap Growth Funds über die Anlagestrategie, Zielgrößen und die zukünftigen Markerwartungen gesprochen.GBC: Bitte um eine Kurzerläuterung der ... » weiterlesen

Cyan AG: Analysten sehen Turnaround-Chance 06.07.2022

SMC-Research hat die Coverage der cyan AG aufgenommen und startet mit einem Kurspotenzial von 6,20 Euro. Aufgrund der teils sehr hohen Verluste der letzten Jahre habe sich der Software-Spezialist letztes Jahr einer Restrukturierung unterzogen und ... » weiterlesen

VSD-Index: Markt in Rezessionsstimmung 30.05.2022

Eine Kolumne von Holger Steffen, Anlage­experte und Berater für den Value-Stars-Deutschland-Index.Weiterlesen auf value-stars.de   ... » weiterlesen

ACCENTRO: Gute Zahlen erwartet 05.07.2022

Nach Darstellung der Analysten Christopher Mehl und Stefan Scharff von SRC Research hat die ACCENTRO Real Estate AG 682 Wohneinheiten erworben und damit das Bestandsportfolio um rund 20 Prozent auf rund 4.300 Einheiten erhöht. In der Folge ... » weiterlesen

Trend Kairos European Opportunities Fonds: Erfolgreiches Stock-Picking - Managementinterview 05.07.2022

Die Analysten von GBC haben mit dem Management des Trend Kairos European Opportunities Fonds über die Anlagestrategie, die Ziele und die zukünftigen Markerwartungen gesprochen.GBC: Bitte um eine Kurzerläuterung der Strategie und was ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

- Anzeige -