- Anzeige -

Cenit: Softwareverkäufe als Margentreiber

Veröffentlicht am

Bei Cenit steigen nach Darstellung von GBC die Softwareverkäufe, das treibt die Marge an. Die Analysten erhöhen Schätzungen und Kursziel.

- Anzeige -

Das Geschäftsjahr 2015 konnte die CENIT AG nach Meinung von GBC erneut erfolgreich abschließen. Dabei seien zwar die Umsatzerlöse leicht um 1,6 % rückläufig gewesen, jedoch habe sich der Umsatzmix verbessert, so dass auch dadurch eine Verbesserung der Ergebnisse erreicht worden sei. So sei insbesondere im margenstarken Bereich der Eigensoftware ein Zuwachs um 25,3 % auf 15,95 Mio. Euro erreicht worden. Dadurch habe sich der Umsatzanteil der Eigensoftware an den Gesamtumsatzerlösen auf nunmehr 13,1 % erhöht.

Das EBIT sei vor diesem Hintergrund um 13,7 % auf 10,60 Mio. Euro verbessert worden. Die EBIT-Marge habe sich um 1,1 Prozentpunkte auf 8,7 % erhöht.

Die Zahlen für das Geschäftsjahr 2015 machen aus Sicht der Analysten deutlich, dass die Entwicklungsanstrengungen der vergangenen Jahre im Bereich der Eigensoftware Früchte tragen und vor allem im Bereich der Digitalisierung von industriellen Prozessen bei den Kunden der CENIT AG immer mehr nachgefragt werden. Vor dem Hintergrund der starken Dynamisierung des Eigensoftwaregeschäft im Jahr 2015 erscheine auch das Ziel eines Eigensoftwareanteils von 17 % bis zum Jahr 2018 immer konkreter erreichbar zu werden.

Für das Geschäftsjahr 2016 erwartet GBC einen weiteren Zuwachs der Umsatzerlöse auf 126,75 Mio. Euro sowie eine überproportionale Steigerung des EBIT um 8,7 % auf dann 11,53 Mio. Euro. Die verbesserte EBIT-Marge von 9,1 % dürfte aus Sicht des Researchhauses erneut wesentlich von einem erhöhten Eigensoftwareanteil getragen werden, welchen die Analysten bei rund 15 % erwarten. Auch in 2017 rechnet GBC mit weiteren Zuwächsen bei Umsatz, EBIT und EBIT-Marge.

Auf Basis der Zahlen für 2015 hat GBC nicht nur die Ergebnisprognosen für 2016 angehoben, sondern auch die Mittelfristerwartungen leicht erhöht. Daraus resultiere eine Anhebung des Kursziels von vormals 20,50 Euro auf nunmehr 22,50 Euro. Aus dem sich daraus ergebenden Kurspotenzial leite sich das Rating KAUFEN ab, das von dem Researchhaus damit bestätigt werde.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide).

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu CENIT AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Hier weitere Informationen zum Value-Stars-Deutschland-Index!

Beta Systems Software AG: Rekordwerte bei Umsatz und Gewinn 12.08.2022

Die Beta Systems Software AG sei laut SMC-Research auf dem besten Weg, im laufenden Geschäftsjahr neue Umsatz- und Gewinnrekorde zu erzielen. Eine Unternehmensprognose für das nächste Jahr werde für September erwartet. Bis dahin ... » weiterlesen

PNE: Nach Kursschub fair bewertet 12.08.2022

Nach Darstellung von SMC-Research habe die PNE AG von den aktuell hohen Strompreisen in der Stromerzeugung stark profitiert und zudem die Projektpipeline kräftig ausgebaut. Da die Aktie darauf mit hohen Kurszuwächsen reagiert habe, sieht ... » weiterlesen

Masterflex: Erwartungen der Analysten übertroffen 12.08.2022

Die Masterflex SE habe nach Darstellung von SMC-Research mit sehr guten HJ-Zahlen überzeugt. Daraufhin hat der SMC-Analyst Adam Jakubowski seine Schätzungen wie auch das Kursziel angehoben und das „Buy“-Urteil ... » weiterlesen

DAX: Keine Entwarnung - aber ein Hoffnungsschimmer 09.08.2022

Eine Kolumne von Holger Steffen, Anlage­experte und Berater für den Value-Stars-Deutschland-Index.Weiterlesen auf value-stars.de   ... » weiterlesen

Öl: Baldige Trendwende? 07.07.2022

Eine Kolumne von Holger Steffen, Anlage­experte und Berater für den Value-Stars-Deutschland-Index.Die Energiestoffe bleiben ein Brennpunkt der aktuellen Krise. Russland setzt West- und Mitteleuropa mit reduzierten Gaslieferungen unter Druck und ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

- Anzeige -