CytoTools: Sehr niedrige Bewertung

Veröffentlicht am

CytoTools habe für sein Hauptprodukt DermaPro nach Darstellung von SMC-Research im letzten Jahr eine Zulassung in Indien erhalten, weswegen die Vermarktung noch in diesem Jahr starten könnte. SMC-Analyst Holger Steffen habe nach eigener Darstellung nur einen Teil der Erlöspotenziale des Unternehmens in einem Modell abgebildet und sehe schon auf dieser Basis den fairen Wert trotz erhöhter Risiken weit über dem aktuellen Börsenkurs.

CytoTools verfüge aus Sicht von SMC-Research über ein innovatives Produkt mit einem hohen Marktpotenzial. Für die Behandlung des diabetischen Fußsyndroms oder des Ulcus cruris („offenes Bein“) – Krankheiten mit weltweiten Patientenzahlen im zweistelligen Millionenbereich – gebe es derzeit keine zugelassenen Arzneimittel, die eine Wirksamkeit haben, wie sie CytoTools in zahlreichen Studien für das Produkt DermaPro mit einem Wirkstoff auf Basis der Dichlorsäure, den das Unternehmen patentrechtlich geschützt habe, habe nachweisen können. Eine Phase-III-Studie in Indien sei mit einer Heilungsrate von über 90 Prozent abgeschlossen worden und habe im März 2017 zu einer Zulassung für den indischen Markt geführt. Die Vermarktung könnte nun gemäß SMC-Research noch im laufenden Jahr starten.

Völlig überraschend haben die zuvor sehr positiven Resultate von DermaPro mit einer Phase-III-Studie in Europa im Jahr 2015 nicht bestätigt werden können. Das Unternehmen habe aber die Ursache identifiziert, die auf einen Produktionsfehler des externen Wirkstoffproduzenten zurückzuführen gewesen sei, der in einer zu niedrigen Wirkstoffdosierung resultiert habe.

CytoTools
CytoTools Chart
Kursanbieter: L&S RT

Diese fehlgeschlagene Studie, die nun wiederholt werde, habe das Unternehmen viel Reputation am Kapitalmarkt gekostet. Mit 17,6 Mio. Euro sei CytoTools für eine Biotechnologiegesellschaft mit einem zugelassenen und sehr potenzialträchtigen Wirkstoff sehr niedrig bewertet.

Das Researchhaus gehe davon aus, dass dieser hohe Abschlag sukzessive abgebaut werden könne, wenn die Absatzzahlen in Indien steigen und weitere Erfolge in der klinischen Entwicklung und weiteren Zulassungsprozessen vermeldet würden. Denkbare Fehlschläge in diesem Bereich stellen aus Sicht der Analysten naturgemäß auch ein hohes Risiko dar, aber wegen der schon erreichten Zulassung und der guten Datenbasis dürfte dieses gemäß SMC-Research deutlich unter dem üblichen Branchendurchschnitt in der Phase III liegen. Zudem arbeite das Unternehmen zusätzlich an Medizinprodukten mit geringeren Zulassungshürden.

SMC-Research habe in dem Bewertungsmodell die Vermarktung eines Medizinprodukts in Europa sowie des Arzneimittels DermaPro in mehreren großen Märkten, aber ausschließlich in der Indikation diabetisches Fußsyndrom, unterstellt. Damit sei nur einen Teil des Erlöspotenzials abgebildet. Trotzdem sei das Researchhaus im Rahmen der Ersteinschätzung aber auf einen fairen Wert je Aktie von 28,00 Euro gekommen, der trotz einer einkalkulierten deutlichen Verwässerung weit über dem aktuellen Börsenkurs liege. Auf Basis dieser aussichtsreichen Chance vergeben die Analysten das Urteil „Speculative Buy“. Der noch spekulative Charakter resultiere aus den erhöhten Prognoserisiken in Bezug auf das weitere klinische Testprocedere und das Tempo der Marktdurchdringung.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 11.06.18, 9:20 Uhr)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/

Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958

Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde am 11.06.18 um 8:15 Uhr fertiggestellt und am 11.06.18 um 8:20 Uhr von sc-consult GmbH (SMC-Research) erstmals veröffentlicht.

Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2018/06/2018-06-11-SMC-Studie-CytoTools_frei.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

Bauer: Ziele trotz Fehlstart bekräftigt 18.06.2018

Die Bauer-Aktie ist aktuell nichts für schwache Nerven: Nach der Gewinnwarnung im Januar ging es in der Folge kräftig abwärts. Auf der Bilanzpressekonferenz im April gelang es dem Management dann jedoch, die Marktteilnehmer von der ... » weiterlesen

CompuGroup Medical: Mit E-Health auf Wachstumskurs 18.06.2018

Die CompuGroup Medical AG setzt als IT-Dienstleister auf die Digitalisierung im Gesundheitssektor. Dies ist ein Zukunftsthema mit hohen Wachstumschancen. Doch es ist auch ein Thema mit vielen Unbekannten und Risiken. Festgefahrene Abläufe bei ... » weiterlesen

GK Software: Gewinnprognose birgt hohes Upside-Potenzial 18.06.2018

Die GK Software SE hat nach Darstellung von SMC-Research sowohl im letzten Geschäftsjahr als auch im ersten Quartal 2018 den dynamischen Wachstumskurs fortgesetzt. Auch für die Zukunft rechnet der SMC-Analyst Dr. Adam Jakubowski mit einer ... » weiterlesen

Commerzbank: Der große Verlierer 18.06.2018

Die Aktie der Commerzbank findet keinen Halt und hat in diesem Jahr inzwischen mehr als ein Viertel ihres Wertes verloren. Wichtige europäische Trends laufen aktuell gegen die Branche, und der DAX-Titel ist besonders betroffen. Dass der erneute ... » weiterlesen

Wirecard: Jenseits aller Maßstäbe 15.06.2018

Die Aktie von Wirecard kennt nur noch eine Richtung – nach oben. Klassische Bewertungsmaßstäbe haben ausgedient, die Branche ist im Moment einfach en vogue. Doch wie lange kann das so weitergehen? Was ist in den letzten zweieinhalb ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool