- Anzeige -

Accentro: Aufbau der Liquidität fortgesetzt

Veröffentlicht am

Laut SMC-Research habe die Accentro Real Estate AG in Q1 mit fortgesetztem Umsatzwachstum und verbesserter Profitabilität überzeugt. Auch die weitere Planung für 2022 scheine nach Ansicht des SMC-Analysten Adam Jakubowski gut fundiert, weswegen er sein Kursziel und das positive Rating bestätigt.

- Anzeige -

Accentro habe nach Darstellung von SMC-Research für das erste Quartal ein fortgesetztes Umsatzwachstum und eine verbesserte Profitabilität gemeldet. Auf der Grundlage der lebhaften Verkaufsaktivtäten und des im Vorjahresvergleich vergrößerten Bestandsportfolios seien sowohl die Erlöse aus dem Verkauf von Immobilien als auch die Mieterlöse deutlich gesteigert worden, so dass der Umsatz insgesamt um 22 Prozent auf 33,7 Mio. Euro erhöht worden sei. Auf dieser Basis habe sich das EBIT um 60 Prozent auf 3,6 Mio. Euro verbessert. Das Quartalsergebnis sei zwar mit -1,7 Mio. Euro noch negativ geblieben, doch das Defizit habe gegenüber dem Vorjahr fast halbiert werden können.

Mit den lebhaften Verkaufsaktivitäten auch im bisherigen Verlauf des zweiten Quartals, dem sehr hohen Bestand an privatisierungsbereiten Immobilien, dessen Verkaufswert Accentro derzeit auf 330 Mio. Euro beziffere, und dem Potenzial für steigende Mieten durch Leerstandsabbau verfüge Accentro über mehrere intakte Treiber, um die Umsatz- und Ergebnisziele für dieses Jahr zu erreichen, die der Vorstand deswegen bestätigt habe. Auch die Analysten haben ihre Schätzungen unverändert gelassen und sehen auf dieser Basis den fairen Wert weiter bei 11,50 Euro je Aktie.

Gegenüber dem aktuellen Kurs signalisiere dieses Kursziel ein sehr hohes Aufwärtspotenzial von 170 Prozent. Diese große Diskrepanz führen die Analysten darauf zurück, dass die Börse derzeit die Turbulenzen um die Adler Group zum Anlass nehme, alle Unternehmen im Umkreis dieser Gesellschaft mit größerer Vorsicht zu behandeln. Gerade unter diesen Bedingungen und angesichts des schwieriger werdenden gesamtwirtschaftlichen Umfelds sorge darüber hinaus die im kommenden Februar anstehende Refinanzierung der 250-Mio.-Euro-Anleihe offensichtlich für weitere Verunsicherung der Anleger.

Mit dem massiven Aufbau der Liquidität, die per Ende März fast 160 Mio. Euro erreicht habe, scheine Accentro nach Einschätzung der Analysten dem Thema schon frühzeitig jede eventuelle Brisanz nehmen zu wollen. Auch wenn dadurch der Portfolioausbau zunächst verzögert werde und ein Teil der Mittel für einige Monate ungenutzt bleibe, wäre ein solcher Ansatz aus Sicht der Analysten in der aktuellen Situation nachvollziehbar. Zusammen mit der hohen Verkaufsplanung für das laufende Jahr, die bereits mit einem hohen Volumen an beurkundeten Verträgen unterlegt sei, erwecke die hohe Liquidität den Eindruck, dass Accentro auch hinsichtlich der Anleihe auf einem guten Weg sei.

Damit aber scheine die Aktie derzeit deutlich unterbewertet, weswegen die Analysten das Urteil „Buy“ bestätigen.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 02.06.2022 um 13:30 Uhr)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/

Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958

Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde am 02.06.2022 um 12:25 Uhr fertiggestellt und am 02.06.2022 um 13:00 Uhr veröffentlicht.

Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2022/06/2022-06-02-SMC-Update-Accentro_frei.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu Accentro Real Estate AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Hier weitere Informationen zum Value-Stars-Deutschland-Index!

VSD-Index: Markt in Rezessionsstimmung 30.05.2022

Eine Kolumne von Holger Steffen, Anlage­experte und Berater für den Value-Stars-Deutschland-Index.Weiterlesen auf value-stars.de   ... » weiterlesen

ACCENTRO: Gute Zahlen erwartet 05.07.2022

Nach Darstellung der Analysten Christopher Mehl und Stefan Scharff von SRC Research hat die ACCENTRO Real Estate AG 682 Wohneinheiten erworben und damit das Bestandsportfolio um rund 20 Prozent auf rund 4.300 Einheiten erhöht. In der Folge ... » weiterlesen

Trend Kairos European Opportunities Fonds: Erfolgreiches Stock-Picking - Managementinterview 05.07.2022

Die Analysten von GBC haben mit dem Management des Trend Kairos European Opportunities Fonds über die Anlagestrategie, die Ziele und die zukünftigen Markerwartungen gesprochen.GBC: Bitte um eine Kurzerläuterung der Strategie und was ... » weiterlesen

Squad Green Balance Fonds: Nachhaltigkeit ist oberste Prämisse - Managementinterview 05.07.2022

Die Analysten von GBC haben mit dem Management des Squad Green Balance Fonds über die Anlagestrategie, die Ziele und die zukünftigen Markerwartungen gesprochen.GBC: Bitte um eine Kurzerläuterung der Strategie und was ist in Ihren ... » weiterlesen

Umweltspektrum Mix Fonds: Von Kunden für Kunden - Managementinterview 05.07.2022

Die Analysten von GBC haben mit dem Initiator und Management des Umweltspektrum Mix Fonds über die Anlagestrategie, die Ziele und die zukünftigen Markerwartungen gesprochen.GBC: Bitte um eine Kurzerläuterung der Strategie und was ist ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

- Anzeige -