Gesco AG: Kurzfristig vorsichtig, langfristig optimistisch

Veröffentlicht am

GSC Research sieht die aktuelle Lage der Gesco AG etwas gemischt. Während die langfristigen Perspektiven weiterhin als überzeugend bezeichnet werden, zeigt sich das Researchhaus in der kurzen Perspektive mit Hinweis auf die Auftragsentwicklung etwas vorsichtiger. Die Aktie sei deswegen aktuell nur eine Halteposition, das Kursziel beziffert GSC Research auf 75,00 Euro.

Nachdem das Management nach der Vorlage guter Neumonatszahlen seinen Ergebnisausblick etwas angehoben habe und nun von einem Jahresüberschuss von 16,0 Mio. Euro (statt 14 Mio. Euro) ausgehe, haben auch die Analysten von GSC Research ihre Ergebnisschätzung für das Geschäftsjahr 2015/16 entsprechend angepasst.

Bei einer leicht höheren Umsatzerwartung geht das Researchhaus nun von einem EBIT von 31,1 Mio. Euro nach bisher 27,8 Mio. Euro aus, während die Ergebnisschätzung je Aktie von 4,22 auf 4,80 Euro heraufgesetzt wurde. Daraus resultiere angesichts der sehr konstanten Ausschüttungsquote von 40 Prozent auch eine höhere erwartete Ausschüttung von 1,90 statt bislang 1,75 Euro je Aktie.

Gesco
Gesco Chart
Kursanbieter: L&S RT

Insgesamt bewertet GSC Research die vorgelegten Zahlen der GESCO AG zum dritten Quartal des Geschäftsjahres 2015/16 als positiv, wenngleich die aktuelle Ordersituation nicht zu ausschweifendem Optimismus anrege. Auf kurze Sicht sei man deswegen weiter vorsichtig, langfristig aber unverändert positiv für die GESCO-Aktie gestimmt.

Den Optimismus sieht GSC Research auch durch die Fortschritte bei den Restrukturierungsmaßnahmen bei den beiden Tochtergesellschaften MAE und Protomaster begründet, von denen sich die Analysten in den kommenden Quartalen sukzessive positive Ergebnisbeiträge erhoffen. 

Angesichts der nahezu unveränderten Schätzreihe für die Jahre 2016/17 und 2017/18 und mit Verweis auf das aktuelle Kapitalmarktumfeld behalten die Analysten ihr Kursziel von 75,00 Euro bei und bestätigen ihre „Halten“-Empfehlung. Für die Aktie spräche in diesem Zusammenhang, dass sie sich in dem turbulenten Marktumfeld als ein Hort der Stabilität erwiesen und seit Jahresanfang lediglich rund 1 Prozent nachgegeben habe.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu Gesco AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Francotyp-Postalia: Q1 zeigt sichtbaren Aufwärtstrend 26.05.2020

Das Zahlenwerk zum ersten Quartal 2020 des Frankier- und Kuvertierspezialist Francotyp-Postalia kann sich sehen lassen. Bei Umsatz und Ergebnis ging es kräftig aufwärts. Wegen den ab Mitte März spürbaren Auswirkungen der ... » weiterlesen

mic AG: Mit neuer Strategie 70 Prozent Potenzial 26.05.2020

Die mic AG hat SMC-Research zufolge ihre Restrukturierung abgeschlossen. SMC-Analyst Holger Steffen sieht im Fall einer erfolgreichen Umsetzung der neuen Wachstumsstrategie ein Kursziel von 1,90 Euro. Die Restrukturierung der mic AG sei zeit- und ... » weiterlesen

publity AG: Erfolgreicher Portfolioausbau 25.05.2020

Nach Darstellung des Analysten Stefan Scharff von SRC Research hat die publity AG im Geschäftsjahr 2019 (per 31.12.) die im März 2020 publizierten Vorab-Zahlen noch einmal übertroffen und einen Nettogewinn nach Minderheiten von nahezu ... » weiterlesen

EQS Group: Zweistelliges Wachstum erwartet 25.05.2020

Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker von GBC hat die EQS Group AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) das EBITDA deutlich gesteigert und lässt nach der starken Investitionsphase der ... » weiterlesen

2G Energy: Robustes Geschäftsmodell mit Potenzial 25.05.2020

Viele Industrieunternehmen leiden aktuell unter der Corona-Krise, auch der BHKW-Hersteller 2G Energy spürt durchaus Auswirkungen. Aber dank eines hohen Auftragsbestands und Kunden, die ihre Energieversorgung oftmals langfristig planen und sich ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool