News und Analysen: Gesco AG

Aktuelle Top-Analyse
Nach Darstellung von SMC-Research hat Gesco nun die Bilanzierungspraxis für das Rumpfgeschäftsjahr 2019 festgelegt. Die Einschätzung von SMC-Analyst Holger hat sich damit nicht geändert. Nachdem die ...» weiterlesen

Gesco: Belastungen durch schwieriges Umfeld spürbar

Veröffentlicht am

Mit der jüngsten und so nicht erwarteten Eintrübung des gesamtwirtschaftlichen Umfelds sieht GSC Research vorerst weiterhin schwierige Rahmenbedingungen für Gesco. Mittelfristig bestehen aber aus Sicht der Analysten attraktive Chancen, weswegen das Kursziel von 80 Euro bekräftigt wurde.

- Anzeige -

Die Analysten von GSC Research hatten zuletzt noch erwartet, dass die geopolitischen Brandherde nur einen geringen Einfluss auf die allgemeine Konjunktur haben werden und zudem gehofft, dass es zu einer weiteren Belebung der Wirtschaft kommen wird.

Nicht zuletzt die aus Sicht des Researchhauses sehr erfreulichen Auftragseingänge bei der GESCO AG im ersten Quartal (bis 30.6.) des laufenden Geschäftsjahres 2014/15 waren ein Zeichen für eine gewisse Belebung zumindest der Kundenbranchen, die von den Konzernbeteiligungen adressiert werden. Vor allem durch die Ukrainekrise sowie die weiteren geopolitischen Unruhen habe sich das gesamtwirtschaftliche Umfeld jedoch inzwischen eingetrübt und die Investitionsbereitschaft der Kunden deutlich beeinträchtigt.

Gesco
Gesco Chart
Kursanbieter: L&S RT

Die Aufwendungen aus den Strukturmaßnahmen bei den Beteiligungen MAE und Protomaster seien zwar kurzfristig eine Belastung für die Gewinnentwicklung von Gesco. GSC Research bewertet diese jedoch als insgesamt positiv, zumal die Notwendigkeit aus der sehr erfreulichen Auftragssituation bei diesen Tochtergesellschaften herrühre und nicht auf Unterauslastungen oder Branchenprobleme zurückzuführen sei.

Zumindest kurzfristig sehen die Analysten aber keine entscheidenden Treiber für eine Höherbewertung der GESCO-Aktie, sondern eher Risiken aus einem weiteren Rückgang der Investitionsneigung in Folge der diskutierten geopolitischen Ereignisse.

Trotz der nochmaligen Reduktion der Gewinnreihe für 2014/15 behält das Researchhaus aufgrund der mittelfristig unverändert positiven Chancen das Kursziel von 80 Euro bei und bestätigt die „Halten“-Empfehlung.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu Gesco AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

MagForce: Meilensteine erreicht 17.09.2019

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die MagForce AG die erste Studienphase auf dem Weg zur Zulassung einer Technologie zur Prostatabehandlung in den USA erfolgreich abgeschlossen. Mit einer Zulassung rechne ... » weiterlesen

Eyemaxx: Sinkende Finanzierungskosten erwartet 17.09.2019

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC befindet sich die Eyemaxx Real Estate AG in der Zeichnungsphase für die mittlerweile siebte Unternehmensanleihe, die noch bis zum 19. September 2019 angeboten wird und bei ... » weiterlesen

Deutsche Grundstücksauktionen: Positive Aussichten 17.09.2019

Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker von GBC hat die Deutsche Grundstücksauktionen AG (DGA) im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2019 (per 31.12.) insgesamt sehr gute Zahlen präsentiert, ... » weiterlesen

GEA Group: Hoffen auf das Ende der Leidenszeit 17.09.2019

Sieben Gewinnwarnungen in drei Jahren sind wahrlich keine vertrauensbildende Maßnahme. Mit den jüngsten Halbjahreszahlen marschiert die GEA Group 2019 aber in Richtung Zielerreichung. Wenngleich die Messlatte nicht hoch gelegt war, hat ... » weiterlesen

United Internet: Die Karten werden neu gemischt 17.09.2019

Gemessen an den aktuellen Geschäftszahlen passiert gerade nicht sonderlich viel bei United Internet. Und gemessen am Aktienkurs, der sich seit Anfang 2018 fast halbiert hat, könnte man sogar noch Schlimmeres vermuten. Tatsächlich aber ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool