Hawesko Holding AG: Schwierige Phase beendet

Veröffentlicht am

Nach Darstellung von GSC Research seien die vorläufigen Zahlen der Hawesko Holding AG im Rahmen der Erwartungen ausgefallen. Dies gelte insbesondere für die Ergebnisbelastung durch hohe Sonderaufwendungen, die aber nach Auffassung von GSC Research nun der Vergangenheit angehören sollte. Insgesamt sehen die GSC-Analysten die Hawesko-Aktie derzeit als eine Halte-Position, das Kursziel der Analysten lautet 42,00 Euro.

- Anzeige -

Das Geschäftsjahr 2015 habe die Hawesko Holding AG wie prognostiziert abgeschlossen, wobei sich die Entwicklung im Jahresverlauf nach einem verhaltenen Auftakt verbessert habe. Als wichtig erachtet GSC Research, dass die Unruhe im Unternehmen nun überwunden sei und dass die Konzentration aller Beteiligten wieder dem operativen Geschäft gelte. 

Das rein operative Ergebnis habe Hawesko im abgelaufenen Jahr bereits deutlich verbessern können, was in Folge von Sonderbelastungen jedoch noch nicht im Nachsteuerergebnis ablesbar sei. Nachdem aber Hawesko in 2015 noch einmal Aufwendungen in Höhe von rund 7 Mio. Euro zu verkraften gehabt habe, gehe GSC Research davon aus, dass dieses Kapitel nun komplett abgeschlossen sei. 

Hawesko Holding
Hawesko Holding Chart
Kursanbieter: L&S RT

Damit könne das Management das laufende Jahr ohne Vorbelastungen angehen. GSC erwartet allein schon aufgrund des Wegfalls der Sonderaufwendungen eine deutliche Ergebnisverbesserung, rechnet aber auch darüber hinaus mit weitergehenden Ergebniszuwächsen.

Im operativen Geschäft sei unter dem jetzigen Management auch noch eine weitere Internationalisierung vorstellbar. Als positiv werten die GSC-Analysten auch, dass der anvisierte Zielkorridor bei der Ausschüttungsquote vermutlich nur Schritt für Schritt umgesetzt werde. 

Vor diesem Hintergrund bekräftigt GSC Research seine „Halten“-Empfehlung für die Hawesko-Aktie bei einem unveränderten Kursziel von 42 Euro.  

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu Hawesko AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

adesso: Dynamisches Wachstum hält an 28.09.2021

Nach Darstellung des Analysten Andreas Wolf von Warburg Research wird die adesso AG aufgrund einer hohen Nachfrage das Wachstum dynamisch fortsetzen. Im Anschluss an eine Roadshow des Managements habe der Analyst daher seine Schätzungen ... » weiterlesen

Südzucker: Besser als erwartetes Q2 schürt Fantasie 27.09.2021

Im Vorfeld der Veröffentlichung der Q2-Zahlen am 14. Oktober hat Südzucker endlich wieder gute Nachrichten für die Investoren parat: Das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2021/22 (per 28.2.) wird besser als erwartet ausfallen ... » weiterlesen

DEWB: Hohe Wertzuwächse 27.09.2021

DEWB habe nach Darstellung von SMC-Research einen lukrativen Exit abgeschlossen, außerdem gebe es hohe Wertzuwächse bei den börsennotierten Beteiligungen. Infolgedessen habe sich der Potenzialwert für DEWB im Modell von ... » weiterlesen

Aixtron: Neue Einstiegschance? 22.09.2021

Starke Zahlen und eine Anhebung der Prognosen hatte der Aktie von Aixtron im Juni und Juli einen Schub gegeben, so dass der Titel Ende August schließlich auf dem höchsten Stand seit 2011 notierte. Im Anschluss hat die Aktie deutlich ... » weiterlesen

Bio-Gate: Starke Zahlen, Schätzungen jetzt konservativ 22.09.2021

Bio-Gate hat nach Darstellung von SMC-Research den Umsatz im ersten Halbjahr um 28 Prozent gesteigert und auf der Basis ein knapp positives EBITDA ausgewiesen. SMC-Analyst Holger Steffen erwartet eine Fortsetzung des Wachstumskurses, stuft die ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool