- Anzeige -

MagForce AG: Zulassung gegen Prostatakrebs für 2017 erwartet

Veröffentlicht am

Die Analysten von GBC sehen die aktuelle Entwicklung der MagForce AG im Rahmen der Erwartungen. Das Unternehme habe die Basis der Kliniken, die die NanoTherm-Therapie einsetzen, ausweiten können und arbeite an der Verbesserung der Erstattungspraxis. Eine große Bedeutung misst GBC auch der angestrebten Zulassung der Therapie gegen Prostatakrebs, die das Researchhaus für Ende 2017 erwartet.  

- Anzeige -

Die MagForce AG habe mit dem Klinikum Vivantes Friedrichshain eine fünfte Klinik in Deutschland für den kommerziellen Einsatz der die NanoTherm-Therapie gewonnen. Trotz dieser Erfolge finde die kommerzielle Behandlung derzeit jedoch noch auf niedriger Basis statt, was bedeute, dass die Behandlungsumsätze noch keine nennenswerte Größenordnung erreicht hätten.

Um dies zu ändern, habe das Unternehmen ein neues Patientenprogramm initiiert, in dessen Rahmen vor allem Patienten aus Polen und Tschechien angesprochen werden sollen. Darüber hinaus arbeite die Gesellschaft an der Verbesserung der Erstattungspraxis beim Einsatz der NanoTherm-Therapie. Zu diesem Zwecke werde auch das Ziel verfolgt, die Bekanntheit der NanoTherm-Therapie unter den Meinungsführern aus dem Onkologiebereich zu steigern.

Flankierend zu der in Europa bereits erfolgten Zulassung der NanoTherm-Therapie zur Behandlung bösartiger Hirntumore werde derzeit auch die Zulassung zur Behandlung von Prostatakrebs in den USA angestrebt. Die Tochtergesellschaft MagForce USA, Inc. habe hierfür Mitte 2015 einen Antrag zur Genehmigung der Durchführung einer klinischen Studie bei der FDA eingereicht.

GBC rechnet mit dem Studienbeginn noch im laufenden Geschäftsjahr 2016 und mit einer Marktzulassung für Ende des Geschäftsjahres 2017.

Insgesamt entwickle sich MagForce somit im Rahmen der bisherigen Prognosen von GBC, die das Researchhaus deswegen unverändert gelassen habe. Das ebenfalls unveränderte Kursziel von 14,30 Euro je Aktie liege deutlich oberhalb des aktuellen Kurses und rechtfertige somit weiterhin das Rating „Kaufen“.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Hinweis nach § 34b Abs. 2 WpHG: Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse kann unter folgender Adresse eingesehen werden:

http://www.more-ir.de/d/13815.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung nach § 34b Absatz 1 Satz 2 WpHG findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu MagForce AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Hier weitere Informationen zum Value-Stars-Deutschland-Index!

Bio-Gate: Wachstum wird 2022 fortgesetzt 26.09.2022

Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Marcel Schaffer von GBC hat die Bio-Gate AG im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2022 (per 31.12.) wegen Lieferverzögerungen bei Rohstoffen und Vorprodukten durch die ... » weiterlesen

Vossloh: Profiteur der Investitionen in Bahninfrastruktur 26.09.2022

Die Halbjahreszahlen von Vossloh im Geschäftsjahr 2022 (per 31.12.) lagen im Rahmen der gesenkten Ertragserwartungen: Der Umsatz stieg um 3 % auf 476,4 Mio. Euro, während das Konzernergebnis auf 17,3 Mio. Euro (HJ 2021: 20,6 Mio. Euro) ... » weiterlesen

DEWB: Erfreuliche operative Entwicklung 26.09.2022

Nach Darstellung von SMC-Research entwickeln sich die Beteiligungen von DEWB in einem schwierigen Kapitalmarktumfeld insgesamt erfreulich. SMC-Analyst Holger Steffen hat seine Potenzialwertschätzung zwar etwas abgesenkt, sieht aber großes ... » weiterlesen

Gold: Nächster Schub in der Baisse? 19.09.2022

Eine Kolumne von Holger Steffen, Anlage­experte und Berater für den Value-Stars-Deutschland-Index.Gold gilt als klassischer Inflations- und Krisenschutz für das Depot. Und in der Tat ist das Edelmetall nach dem Ausbruch des Ukrainekriegs bis ... » weiterlesen

MHP Hotel: Rasante Erholung im anspruchsvollen Markt 23.09.2022

SMC-Research hat ein Update zur MHP Hotel AG veröffentlicht und sieht die Erwartung einer starken Erholung der Geschäftsaktivität des Hotelbetreibers bestätigt. Auch bezüglich der weiteren Entwicklung zeigt sich der ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

- Anzeige -