MPH Health Care: Töchter verzeichnen hohes Gewinnwachstum

Veröffentlicht am

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die MPH Health Care AG im Geschäftsjahr 2017 (per 31.12.) dank der Kursentwicklung und der Dividenden der drei börsennotierten Beteiligungen ein Nachsteuerergebnis von fast 32 Mio. Euro erzielt. Die Analysten belassen das Votum für die MPH-Aktie unverändert, erhöhen aber das Kursziel.

Die drei Beteiligungen der MPH AG seien nach Analystenaussage vornehmlich in der Gesundheitsbranche tätig und haben dem Mutterunternehmen ein Nachsteuerergebnis von 31,86 Mio. Euro (GJ 2016: 80,07 Mio. Euro) beschert. Dabei sei die Volatilität der Aktienkursentwicklung letztendlich für die hohe Schwankungsbreite der Ergebnisentwicklung der MPH AG verantwortlich.

Die 75 Prozent-Beteiligung M1 Kliniken AG habe laut GBC bei einer proportionalen EBIT-Entwicklung den Umsatz um 31,3 Prozent auf 47,19 Mio. Euro (GJ 2016: 35,96 Mio. Euro) verbessert, während bei der 50,1-prozentigen Beteiligung HAEMATO AG der Umsatz auf 289,86 Mio. Euro (GJ 2016: 275,61 Mio. Euro und das bereinigte EBIT auf 4,39 Mio. Euro (VJ: 3,78 Mio. Euro) gestiegen seien. Die 61,3 Prozent-Tochter CR Capital Real Estate AG habe gemäß vorläufiger Zahlen für das Jahr 2017 den Jahresüberschuss mehr als verdoppelt.

GBC errechnet im Rahmen des Sum-of-Parts-Bewertungsansatzes und unter Berücksichtigung der innerhalb von separaten Researchstudien ermittelten fairen Unternehmenswerte für die drei MPH-Beteiligungen insgesamt einen fairen Wert je MPH-Aktie von 8,00 Euro (zuvor: 7,18 Euro). Das Votum bestätigen die Analysten unverändert mit „Kaufen“.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 22.06.2018, 8:40 Uhr)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/

Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958

Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von der GBC AG am 15.06.2018 fertiggestellt und am 18.06.2018 erstmals veröffentlicht.

Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.more-ir.de/d/16597.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu MPH Mittelständische Pharma Holding AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Commerzbank: Der Worst-Case 19.07.2018

Die Aktie der Commerzbank fällt seit Monaten wie ein Stein. Anleger und Analysten vermissen einen Hoffnungsschimmer für die operative Entwicklung. Am 7. August wird die Commerzbank die Zahlen für das zweite Quartal vorlegen. Ob diese ... » weiterlesen

Biofrontera: Dreistelliges Wachstum in den USA 18.07.2018

Biofrontera hat nach Darstellung von SMC-Research im ersten Halbjahr 2018 ein hohes Umsatzwachstum generiert. Die kürzlich abgehaltene Hauptversammlung habe nach Meinung von SMC-Analyst Holger Steffen den Kurs des Managements gestärkt. Die ... » weiterlesen

Daimler: Das Deutsche-Bank-Szenario 18.07.2018

Nach dem in der zweiten Maihälfte gestarteten kräftigen Kursrutsch kommt die Aktie von Daimler nicht wieder auf die Beine. Zu schwer wiegen die Sorgen vor zahlreichen Belastungsfaktoren. Aber ausgerechnet das Beispiel Deutsche Bank macht ... » weiterlesen

Erlebnis Akademie: Exzellente Performance 16.07.2018

Die Erlebnis Akademie AG (kurz EAK AG) hat im letzten Geschäftsjahr wie auch im ersten Quartal ihren beeindruckenden Wachstumstrend fortgesetzt. Der Umsatz der AG erhöhte sich 2017 um 10,7 % auf 8,8 Mio. Euro, der erstmals ausgewiesene ... » weiterlesen

OHB: Unendliche Weiten 16.07.2018

Der Weltraum ist nicht mehr nur Gegenstand von Science Fiction, sondern längst Wirtschaftsmarkt. Doch die hohen Kosten für seine „Eroberung“ und wirtschaftliche Nutzung halten den Kreis der hier aktiven Unternehmen exklusiv. ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool