mutares: Erfreuliche Zahlen, weiteres Kurspotenzial

Veröffentlicht am

mutares hat nach Darstellung von SMC-Research im dritten Quartal den Umsatz um 16,1 Prozent gesteigert und das EBITDA vervielfacht. Die Analysten sehen dank anstehender Beteiligungsverkäufe in den nächsten zwei Jahren hohes Kurspotenzial und bekräftigen das Kaufurteil.

mutares hat gemäß SMC-Research für das dritte Quartal erfreuliche Zahlen vermeldet und den Konzernumsatz binnen Jahresfrist um 16,1 Prozent auf 163,7 Mio. Euro erhöht. Darin würden sich nicht nur Änderungen im Konsolidierungskreis (Zugänge Zanders, BSL und Grosbill, Verkäufe CGVL und Suir Pharma) widerspiegeln, sondern vor allem auch die operativen Fortschritte.

Mit Ausnahme von Pixmania seien alle Portfoliounternehmen auf Wachstumskurs, besonders hervorgehoben habe das Unternehmen die positive Entwicklung von EUPEC, Elastomer Solutions, Geesinknorba und STS Acoustics. Letztere habe zuletzt einen Großauftrag für ein neues Werk in Polen mit einem Volumen von 60 Mio. Euro vermelden können und stehe damit vor einem weiteren Schub.

mutares Aktie

mutares Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Die positive Entwicklung habe sich auch im Konzernergebnis adäquat niedergeschlagen. Das EBITDA sei im dritten Quartal deutlich von 0,64 auf 6,3 Mio. Euro verbessert worden. Nach neun Monaten stehe damit eine Steigerung um 75,3 Prozent auf 19,2 Mio. Euro zu Buche, der Umsatz habe sich in diesem Zeitraum um 6 Prozent auf 475,3 Mio. Euro erhöht.

mutares sei damit voll auf Kurs, auch für den schwierigen Restrukturierungsfall Pixmania scheine eine Lösung durch den Zusammenschluss mit Grossbill gefunden. SMC-Research geht allerdings davon aus, dass im Rahmen der Zusammenführung die Erlösbasis konsolidiert werde und passt die Schätzungen für Pixmania (U15e jetzt 130 Mio. Euro) entsprechend an.

Damit erwarten die Analysten für den mutares-Konzern nun im laufenden Jahr einen Konzernumsatz von 682,9 Mio. Euro und ein EBITDA von 34,9 Mio. Euro. Das Kursziel von 25,60 Euro je Aktie, primär basierend auf potenziellen Verkäufen bis 2017, bleibe davon unberührt, das Urteil laute unverändert „Buy“.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu Mutares AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Biofrontera: Potenzial noch immens 20.11.2018

Nach den Ausführungen von SMC-Research hat Biofrontera nach einem Umsatzwachstum von 140 Prozent im dritten Quartal die Erlösprognose für 2018 angehoben. SMC-Analyst Holger Steffen sieht auch für das nächste Jahr gute ... » weiterlesen

Amazon: Kaufrausch? 20.11.2018

Die nächsten Tage dürften geschäftlich für den Online-Giganten Amazon zu den wichtigsten des Jahres gehören. Aus den Umsätzen könnte sich ablesen lassen, ob der Internethändler bei seiner eher verhaltenen ... » weiterlesen

PVA TePla: Exzellente Auftragssituation 19.11.2018

Schwächere Marktphasen bieten Anlegern oft die Gelegenheit zum Einstieg bei Top-Werten, die zuvor etwas überhitzt waren. Ein solcher Titel ist der Anlagenbauer PVA TePla, dessen Aktie sich seit Anfang 2017 von 2,30 Euro auf ... » weiterlesen

Bijou Brigitte: Fallen Angel sucht Boden 19.11.2018

Noch vor einigen Jahren bekamen Value-Anleger bei dem Namen Bijou Brigitte glänzende Augen, inzwischen aber nimmt kaum noch jemand Notiz von der Aktie. Auch für uns war die Schmuckkette mit einer Rendite von rd. 1.000 % vor etwas mehr als ... » weiterlesen

Gesco: Dynamik nimmt zu 19.11.2018

Nach Darstellung der Analysten Jens Nielsen und Alexander Langhorst von GSC Research hat sich bei der Gesco AG die positive Entwicklung der ersten 3 Monate im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2018/19 (per 31.3.) noch verstärkt, so dass ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool