- Anzeige -

Noratis AG: Wachstums- und dividendenstark

Veröffentlicht am

Die Analysten von SMC-Research haben die Coverage der Noratis AG aufgenommen und die Aktie mit einem Kursziel von 33,90 Euro mit dem Rating „Buy“ versehen. Das Researchhaus sieht das Unternehmen attraktiv positioniert und traut ihm zu, den dynamischen und profitablen Wachstumskurs fortzusetzen.

- Anzeige -

Noratis kombiniere in seinem Geschäftsmodell Elemente aus der Immobilienbestandshaltung und der Projektentwicklung und könne dadurch mit einem attraktiven Rendite-Risiko-Profil aufwarten. Mit der Konzentration auf ältere, modernisierungsbedürftige Siedlungsbauten in Sekundärlagen adressiere das Unternehmen zudem ein Marktsegment, das viel Betätigungspotenzial sowohl aktuell als auch in absehbarer Zukunft biete, gleichzeitig aber nicht so schwankungsanfällig sei wie die Wohnungsmärkte in den Metropolen.

Dass dieses Konzept funktioniere, habe Noratis nach Auffassung von SMC-Research in den letzten Jahren bereits eindrucksvoll bewiesen. Nach Unternehmensangaben habe man seit 2014 sämtliche Projekte, in denen Wohnungsportfolios erworben, durch Instandsetzungsmaßnahmen sowie durch intensivere Bewirtschaftung aufgewertet und anschließend en bloc oder im Wege der Einzelprivatisierung veräußert worden seien, erfolgreich abgeschlossen. Insgesamt habe Noratis auf diese Weise zwischen 2014 und 2017 mehr als 1.500 Wohnungen aufgewertet und verkauft. Der Umsatz habe sich hierdurch fast vervierfacht, auf zuletzt 65 Mio. Euro (angekündigt), während die Vorsteuermarge seit 2016 im zweistelligen Bereich liege.

Mit dem erfolgreichen Börsengang im letzten Sommer habe Noratis zudem eine wichtige Voraussetzung geschaffen, um diesen Weg fortzusetzen. Auch sei das Vorratsvermögen trotz der deutlich steigenden Umsätze erhöht, womit die Basis für weiteres Wachstum gelegt sei.

Die Analysten von SMC-Research haben für ihre Wertermittlung nach eigener Aussage ein verstetigtes, dafür aber in Relation zu den Werten der Vergangenheit deutlich flacheres Wachstumsszenario modelliert und auf dieser Basis einen fairen Wert von 33,90 Euro je Aktie errechnet. Dies signalisiere für die Noratis-Aktie ein hohes Kurspotenzial von aktuell fast 60 Prozent. Der Eindruck einer attraktiven Bewertung werde auch durch die hohe Dividendenrendite bestätigt, die sich laut SMC-Research bei einer geschätzten Ausschüttung von 1,44 Euro je Aktie (für 2017) aktuell auf 6,7 Prozent belaufe.

Da die Analysten zudem die Risiken als moderat einschätzen und ein überzeugendes Gesamtbild von dem Unternehmen haben, haben sie Eröffnung der Coverage das Rating „Buy“ vergeben.  

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Hinweis nach § 34b WpHG: Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse kann unter folgender Adresse eingesehen werden: http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2018/02/2018-02-22-SMC-Studie-Noratis_frei.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung nach § 34b WpHG findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu Noratis AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Jetzt mehr erfahren

sdm: Wachstumsschub durch Zukauf 02.02.2023

Nach Darstellung der Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker von GBC hat die sdm SE mit der Übernahme der RSD Rottaler Sicherheitsdienst GmbH (RSD) mit dem beim IPO angekündigten externen Wachstum begonnen. In der Folge bestätigen ... » weiterlesen

Deutsche Bank: Rendite überzeugt 02.02.2023

Die Deutsche Bank ist wieder in der Spur. Im Geschäftsjahr 2022 (per 31.12.) stieg der Vorsteuergewinn um 65 Prozent auf 5,6 Mrd. Euro. An der starken Entwicklung sollen auch die Aktionäre teilhaben: Der Dividendenvorschlag liegt mit 0,30 ... » weiterlesen

Homes & Holiday: Betongold gegen Inflation - Vorstandsinterview 02.02.2023

Der GBC-Analyst Marcel Goldmann hat mit Joachim Semrau, Vorstand bei der Homes & Holiday AG, über den aktuellen Geschäftsverlauf, die Wachstumsstrategie und die Perspektiven des Unternehmens gesprochen.GBC AG: Herr Semrau, die ... » weiterlesen

Peach Property Group: Gelungene Integration 01.02.2023

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die Peach Property Group AG im Geschäftsjahr 2022 (per 31.12.) durch eine Vielzahl von Neuvermietungen Mieteinnahmen von rund 116 Mio. Euro erzielt. In der ... » weiterlesen

Portfolio-Update: Deutz - Starker Start der Neuaufnahme 30.01.2023

Eine Kolumne von Holger Steffen, Anlage­experte und Berater für den Value-Stars-Deutschland-Index. Eigentlich passt der unabhängige Motorenhersteller Deutz, der seinen Umsatz noch schwerpunktmäßig mit Dieselmotoren ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Exklusiv: Unser kostenfreier Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Jetzt kostenfrei anmelden

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
Jetzt kostenfrei ausprobieren

- Anzeige -