- Anzeige -

Noratis: Solider Ansatz zahlt sich nun aus

Veröffentlicht am

Laut SMC-Research habe die Noratis AG im ersten Halbjahr gestiegene Verkaufserlöse und Mietumsätze verzeichnet. Auch die weiteren Perspektiven sieht der SMC-Analyst Adam Jakubowski trotz des schwieriger gewordenen Umfelds positiv. Dank der soliden bilanziellen Ausstattung könnte die Krise für Noratis sogar die Chance bieten, den Ankaufsprozess zu beschleunigen.

- Anzeige -

Noratis habe nach Darstellung von SMC-Research für das erste Halbjahr gute Zahlen gemeldet. Bei einem Umsatzwachstum um 14 Prozent auf 68,1 Mio. Euro, in das sowohl ein Anstieg der Verkaufserlöse um 9 Prozent als auch eine deutliche Ausweitung der Mietumsätze (+37 Prozent) eingeflossen seien, habe das EBIT zwar abgenommen, doch das Vorsteuerergebnis und der Nettoüberschuss seien um jeweils fast 10 Prozent auf 11,2 resp. 7,9 Mio. Euro verbessert worden.

Einen hohen Überschuss gebe es auch beim Cashflow, was sich allerdings im weiteren Jahresverlauf im Zuge des angekündigten Portfoliowachstums wieder ändern dürfte. Diesbezüglich habe Noratis nach dem Halbjahresstichtag bereits zwei weitere Transaktionen melden können und wolle den Ankaufprozess fortsetzen, wenn auch mit einem im Vorjahresvergleich reduzierten Tempo. Damit wolle sich das Unternehmen einen größeren Spielraum lassen, um von Einkaufsopportunitäten, die sich wegen der verschlechterten Marktbedingungen in den kommenden Monaten ergeben könnten, zu profitieren.

Noratis selbst sei natürlich auch von dem raueren Umfeld betroffen, insbesondere von dem Zinsanstieg geht ein negativer Effekt für die Profitabilität aus. Auch die steigenden Bewirtschaftungskosten und die Gefahr höherer Mietausfälle wirken sich belastend aus, so die Analysten. Das strategische Ziel, die Fixkosten allein aus dem Vermietungsergebnis zu decken, dem das Unternehmen in den letzten Jahren schrittweise nähergekommen gewesen sei, sei nun wieder in weitere Ferne gerückt. Allerdings dürfte dies nur temporär sein. Angesichts der hohen Inflationsraten und der vergleichsweise niedrigen Mieten im Noratis-Portfolio dürfte das Unternehmen gut in der Lage sein, die bisherige Profitabilität über schrittweise Mietsteigerungen wiederherzustellen, was die Analysten auch so in ihrem Modell angenommen haben.

Auch sonst scheine Noratis weiterhin ausreichend solide positioniert, um in dem schwieriger gewordenen Umfeld weiter erfolgreich zu bleiben. Die diesjährige Prognose dürfte durch die Halbjahreszahlen, mit denen vor allem schon das angestrebte Verkaufsergebnis eingefahren worden sei, bereits gut abgesichert sein. Ein Unsicherheitsfaktor bilde die Höhe des Bewertungsergebnisses, welches aber für das Cash-basiertes Modell der Analysten nicht relevant sei.

Nach der Aktualisierung ihrer Schätzungen an die veränderten Rahmenbedingungen in der Studie im September haben sie nun nur noch geringfügige Anpassungen an dem Modell vorgenommen und sehen den fairen Wert weiter bei 23,30 Euro je Aktie. Dass die Analysten damit deutlich unter dem NAV (30,02 Euro) liegen, unterstreiche den vorsichtigen Charakter der Schätzungen. Gleichwohl sehen sie auf dieser Basis für die Noratis-Aktie ein hohes Kurspotenzial von rund 70 Prozent, weswegen sie ihr Urteil „Buy“ bekräftigen.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 06.10.2022 um 13:52 Uhr)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/

Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958

Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde am 06.10.2022 um 12:17 Uhr fertiggestellt und am 06.10.2022 um 12:30 Uhr veröffentlicht.

Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2022/10/2022-10-06-SMC-Update-Noratis_frei.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu Noratis AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Hier weitere Informationen zum Value-Stars-Deutschland-Index!

DBAG: Dividende soll wieder rauf 05.12.2022

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) die vorab kommunizierten Zahlen für das Geschäftsjahr 2021/22 (per 30.9.) bestätigt und ein Konzernergebnis ... » weiterlesen

GK Software: Starkes Wachstum und steigende Marge 05.12.2022

Im dritten Quartal habe die GK Software SE laut SMC-Research ihr Umsatzwachstum weiter beschleunigt und das Ergebnis kräftig verbessert. Aufgrund mehrerer starker Wachstumstreiber erwartet der SMC-Analyst Adam Jakubowski eine Fortsetzung der ... » weiterlesen

Südzucker: Schub vom Zuckerpreis bleibt noch aus 05.12.2022

Wenn Südzucker am 12. Januar 2023 die Q3-Zahlen für das Geschäftsjahr 2022/23 (per 28.2.) veröffentlicht, dürfte es zumindest keine Negativüberraschungen geben. Denn aufgrund der guten Entwicklung im Q3 wurden bereits ... » weiterlesen

Pyramid: Aussichtsreiche Wachstumschancen 05.12.2022

Nach Darstellung von SMC-Research werden die Zahlen von Pyramid im laufenden Jahr am unteren Ende der zuletzt kommunizierten Spannbreiten liegen. Für 2023 prognostiziert das Management aber deutliche Zuwächse bei Umsatz und Ergebnis, ... » weiterlesen

EQS Group: Steigende Margen erwartet 02.12.2022

Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker von GBC hat die EQS Group AG die Prognose für das Geschäftsjahr 2022 (per 31.12.) angepasst und erwartet nun für 2022 ein auf 25 Prozent vermindertes ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

- Anzeige -