SMT Scharf: Talsohle voraussichtlich erreicht, Aktie Halteposition

Veröffentlicht am

SMT Scharf leidet nach Darstellung von SMC-Research weiter unter einem schwierigen Branchenumfeld im Kohlebergbau und musste 2014 einen Verlust ausweisen. Nun könne aber der Boden erreicht sein, das Unternehmen treffe zudem umfangreiche Vorbereitungen, um am nächsten Branchenaufschwung überproportional zu partizipieren. Die Analysten stufen die Aktie weiter mit Hold ein und reduzieren das Kursziel geringfügig.

- Anzeige -

Es ist aus Sicht von SMC-Research vor allem eine Kennzahl, die die aktuelle Geschäftslage von SMT Scharf gut zum Ausdruck bringe: In der abgelaufenen Finanzperiode seien nur 46 Prozent der Erlöse auf den Neuanlagenverkauf entfallen und 54 Prozent auf Ersatzteile, Wartung und Service. Im Boomjahr 2012 habe das Neugeschäft hingegen noch 58 Prozent der Einnahmen generiert. Das verdeutliche, dass sich die Bergwerkunternehmen, die unter einem Verfall der Rohstoffpreise leiden, mit Investitionen zurückhalten würden. Eine Trendwende sei hier noch nicht in Sicht.

Das verdeutliche nach Meinung der Analysten aber auch, dass SMT Scharf selbst in diesem Umfeld einen soliden Absatz vorweisen könne. Im letzten Jahr hätten Restrukturierungsmaßnahmen bei einem Umsatz von 47,8 Mio. Euro noch zu einem operativen Verlust von 1,1 Mio. Euro geführt, im laufenden Jahr sollen die Kosteneinsparungen bei erwarteten Erlösen in Höhe von 45 Mio. Euro wieder einen Überschuss von 2 bis 3 Mio. Euro ermöglichen.

SMT Scharf
SMT Scharf Chart
Kursanbieter: L&S RT

Mit der Markteinführung mehrerer Innovationen bereite sich das Unternehmen darauf vor, am nächsten Branchenaufschwung überproportional zu partizipieren. Die Analysten haben die weitere Entwicklung angesichts der schwierigen Lage in der Rohstoffindustrie nach eigenen Angaben unverändert vorsichtig kalkuliert und sehen den fairen Wert nun bei 16,60 Euro (zuvor 17 Euro), das Urteil bleibe „Hold“.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

2G Energy: Umsatzprognose für 2020 schon gut untermauert 28.02.2020

Den Ausführungen von SMC-Research zufolge hat 2G Energy mit den Zahlen für 2019 die Schätzungen der Analysten übertroffen. SMC-Analyst Holger Steffen sieht die Prognose für 2020 durch den Auftragsbestand und das ... » weiterlesen

CEWE: Positive Zukunftsaussichten 27.02.2020

Nach Darstellung der Analysten Jens Nielsen und Alexander Langhorst von GSC Research hat die CEWE Stiftung & Co. KGaA im Geschäftsjahr 2019 (per 31.12.) die vom Unternehmen prognostizierten Ziele für das EBIT am oberen Rand der ... » weiterlesen

Disney: Falsche Entscheidung? 27.02.2020

Die Börse schüttelte zur Wochenmitte verwundert den Kopf über Walt Disney. Denn der Unterhaltungskonzern machte mit personellen Schlagzeilen auf sich aufmerksam, die nicht so richtig nachzuvollziehen sind. Die erste: Der seit 2012 an ... » weiterlesen

Mutares: Schwungvoller Start 26.02.2020

Den Ausführungen von SMC-Research zufolge habe Mutares in 2020 bereits wieder erste Akquisitionen durchgeführt. SMC-Analyst Holger Steffen sieht infolgedessen zusätzliches Potenzial und hat das Kursziel von 16,50 auf 17,00 Euro ... » weiterlesen

DAX: Der Pandemie-Crash 26.02.2020

Mit der beschleunigten Ausbreitung des Coronavirus außerhalb von China haben die Börsen in dieser Woche abrupt und drastisch die Richtung gewechselt. Mit einem kleinen Crash wird beim DAX jetzt eine Pandemie eingepreist. Mit der rasanten ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool