News und Analysen: 3U Holding AG

Aktuelle Top-Analyse
Die Analysten von SMC-Research sehen die 3U Holding AG in einer guten Position, um den Erfolgskurs der letzten Jahre auch in der Zukunft fortzusetzen. Das Unternehmen verfüge nach Einschätzung des ...» weiterlesen

3U HOLDING AG: Buchwert liegt beim Doppelten des Kurses

Veröffentlicht am

SRC Research zeigt sich von den vorläufigen Abschlusszahlen der 3U HOLDING AG wie auch von der Prognose der Beteiligungsgesellschaft für 2016 angetan und traut der Aktie weiterhin hohes Kurpotenzial zu. Dafür spreche auch der Buchwert je Aktie, der deutlich oberhalb des aktuellen Kurses liege.

- Anzeige -

Die Marburger Beteiligungsgesellschaft 3U HOLDING AG habe nach Auffassung von SRC Research mit der Vorlage der vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2015 positiv überrascht und ihre zu Jahresbeginn gegebene Prognose zu operativem Gewinn und Nettoergebnis trotz der jüngsten Rückabwicklung des Verkaufs eines Windparkprojekts erreicht. Das Nettoergebnis sei mit lediglich -0,8 Mio. Euro innerhalb der Prognose von -1,0 Mio. bis +1,0 Mio. Euro ausgefallen. Auch das operative Ergebnis (EBITDA) von 4,0 Mio. Euro (Vorjahr: -0,2 Mio. Euro) habe innerhalb der prognostizierten Bandbreite von 4,0 bis 6,0 Mio. Euro gelegen.

Bei einer isolierten Betrachtung des vierten Quartals 2015 bedeute dies einen deutlichen Nettogewinn von 0,5 Mio. Euro, nachdem im dritten Quartal 2015 noch ein Verlust von 0,4 Mio. Euro angefallen sei.

3U Holding
3U Holding Chart
Kursanbieter: L&S RT

Darüber hinaus habe die Gesellschaft auch über ihre Prognose für das neue Geschäftsjahr 2016 informiert. Demnach erwarte das Unternehmen für den Umsatz einen deutlichen Anstieg um 12 Prozent bis 25 Prozent auf rund 54 bis 60 Mio. Euro (2015: 48 Mio. Euro) und für den operativen Gewinn auf EBITDA-Basis einen Anstieg um 50 Prozent bis 100 Prozent auf eine Bandbreite von 6 bis 8 Mio. Euro. Hinsichtlich des Nettogewinns plane 3U mit einer deutlichen Rückkehr in die Gewinnzone in der Größenordnung von 0,5 Mio. Euro bis 2,5 Mio. Euro. Dies sei unabhängig davon, ob das Windparkprojekt doch noch verkauft werde oder im Bestand des Unternehmens verbleibe.

SRC Research begrüße die vorläufigen Zahlen zu 2015 und die 2016er Guidance. Obwohl die 3U-Aktie bereits positiv auf die Meldung reagiert habe, liege der Buchwert je Aktie (rund 1,20 Euro) immer noch doppelt so hoch ist wie der aktuelle Kurs, weswegen die Analysten weiteres Upside-Potential konstatieren. Auf dieser Basis hat SRC Research seine Kaufempfehlung mit dem Rating „Buy“ und auch das Kursziel von 1,00 Euro bestätigt.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu 3U Holding AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Mensch und Maschine: Quartals-EBIT um 21 Prozent erhöht 22.10.2020

Nach der Veröffentlichung der Neunmonatszahlen sehen die Analysten von SMC-Research die Mensch und Maschine SE weiter auf einem guten Weg und bestätigen ihre positive Einschätzung. Die etwas reduzierte Gewinnprognose für 2020 ... » weiterlesen

MagForce AG: Globaler Milliardenmarkt - Vorstandsinterview 21.10.2020

Der GBC-Analyst Cosmin Filker hat mit Dr. Ben Lipps, CEO der MagForce AG, über die aktuellen Expansionspläne und das globale Marktvolumen, welches sich aus den weltweit jährlich etwa 160.000 Glioblastom-Inzidenzen ergibt, ... » weiterlesen

thyssenkrupp: Stahlsparte vor Verkauf 21.10.2020

Nachdem sich die Suche nach einem Käufer oder starken Partner für die Stahlsparte von thyssenkrupp lange als schwierig gestaltete, ist seit Ende der vergangenen Woche Bewegung in den Prozess gekommen. Die Hoffnung auf einen Verkauf hat ... » weiterlesen

artec: Deutlicher Umsatzanstieg 2020 erwartet 21.10.2020

Nach Darstellung der Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker von GBC hat die artec technologies AG in der ersten Jahreshälfte des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) von der Vertriebsoffensive profitiert und den Umsatz um 41 Prozent ... » weiterlesen

Mutares: Hohe Gewinnsteigerung anvisiert 21.10.2020

Den Ausführungen von SMC-Research zufolge hat Mutares auf einem Kapitalmarkttag nicht nur die Gewinn- und Dividendenaussichten für 2020 bekräftigt. Das Management erwartet auch für die Folgejahre hohe Ergebnissteigerungen, ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool