- Anzeige -

3U Holding AG: Wieder in den schwarzen Zahlen

Veröffentlicht am

Die Q1-Zahlen der Marburger Beteiligungsgesellschaft 3U Holding AG bezeichnen die Analysten von SRC Research als erfreulich und begrüßen insbesondere die vollzogene Rückkehr in die operative Profitabilität. Das Researchhaus erwartet eine Fortsetzung der positiven Entwicklung und bestätigt das bisherige „Buy“-Rating.

- Anzeige -

Im ersten Quartal 2015 habe 3U Holding ein positives operatives Ergebnis (EBITFDA) von 0,95 Mio. Euro erwirtschaftet und damit eine deutliche Verbesserung gegenüber dem Vorjahr (-0,44 Mio. Euro) erzielt. Vor diesem Hintergrund bezeichnet SRC Research die Prognose des Managements von einem Gesamtjahres-EBITDA von 4 Mio. bis 6 Mio. Euro als realistisch.

Schaue man auf die einzelnen Geschäftsbereiche, so ergäbe sich im Bereich Services, der sich schwerpunktmässig mit dem Thema Cloud Computing und dem Handel mit IT-Lizenzen beschäftige, eine Verdopplung der Umsatzerlöse auf 0,5 Mio. Euro und im Bereich Erneuerbare Energien ein deutlicher Umsatzanstieg von 50 Prozent von 4,1 Mio. Euro im Vorjahresquartal auf nunmehr knapp 6,2 Mio. Euro. In beiden Geschäftsbereichen sei auch das operative Ergebnis im Vergleich zum vierten Quartal 2014 deutlich verbessert worden, was SRC Research als ein optimistisches Signal für die Entwicklung im weiteren Jahresverlauf deutet.

Die Analysten sehen nun eine gute Basis für die Erreichung der Unternehmensziele eines 10- bis 18-prozentigen Umsatzwachstums auf 54 Mio. bis 58 Mio. Euro und der Rückkehr des operativen Ergebnisses in die schwarzen Zahlen bei einem Nettoergebnis im Bereich von -1 Mio. Euro bis +1 Mio. Euro.

Damit sieht SRC Research seine bisherige Kaufempfehlung weiter gerechtfertigt und bestätigt diese bei einem unveränderten Kursziel von 1,00 Euro je Aktie.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu 3U Holding AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Jetzt mehr erfahren

LAIQON: Positiver Ausblick 03.02.2023

Nach Darstellung des Analysten Frederik Jarchow von NuWays liegen die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2022 (per 31.12.) der LAIQON AG (vormals: Lloyd Fonds AG) etwas unter den Erwartungen. Dementgegen seien die Assets under ... » weiterlesen

The NAGA Group: Break-even 2023 03.02.2023

Nach Darstellung des Analysten Cosmin Filker von GBC hat die The NAGA Group AG im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2022 (per 31.12.) trotz Einbruchs an den Krypto-Märkten durch die starke Kundengewinnung den Umsatz um rund 50 Prozent ... » weiterlesen

PNE: Weiteres Aufwärtspotenzial 03.02.2023

Nach Darstellung des Analysten Dr. Karsten von Blumenthal von First Berlin Equity Research sind die Gespräche mit potenziellen Investoren bezüglich einer Übernahme des Windpark-Projektierers PNE AG beendet. Demnach schätze der ... » weiterlesen

Syzygy: Kursziel bestätigt 03.02.2023

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die Syzygy AG im Geschäftsjahr 2022 (per 31.12) den Umsatz um über 17 Prozent auf knapp 71 Mio. Euro gesteigert und die eigene Erlösprognose ... » weiterlesen

Gold: Ein starkes Comeback 03.02.2023

Eine Kolumne von Holger Steffen, Anlage­experte und Berater für den Value-Stars-Deutschland-Index.Im Oktober hatten wir darauf hingewiesen, dass es trotz eines Goldpreises nah am Jahrestief durchaus ein realistisches Szenario gibt, mit ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Exklusiv: Unser kostenfreier Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Jetzt kostenfrei anmelden

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
Jetzt kostenfrei ausprobieren

- Anzeige -