News und Analysen: 3U Holding AG

Aktuelle Top-Analyse
Nach Darstellung des Analysten Jens Nielsen von GSC Research hat die 3U Holding AG in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) den Umsatz um über 16 Prozent gesteigert und das EBIT nahezu ...» weiterlesen

3U Holding: Eine beeindruckende Performance

Veröffentlicht am

Die 3U Holding AG hat nach Darstellung von SMC-Research im dritten Quartal den Wachstumskurs fortgesetzt und dabei die Profitabilität deutlich verbessert. Der SMC-Analyst Adam Jakubowski hat dies zum Anlass genommen, die Margenschätzungen auch für die nächsten Jahre anzuheben und sieht auf dieser Basis weiter ein attraktives Kurspotenzial für die Aktie.

- Anzeige -

Wie schon im ersten Halbjahr, seien bei der 3U Holding auch im dritten Quartal kaum Bremsspuren infolge der Covid-19-Pandemie erkennbar. Stattdessen profitiere die Gruppe von einer Sonderkonjunktur im Telekommunikationsgeschäft. Vor allem aber sei die Dynamik bei weclapp unverändert hoch. In Summe habe der Quartalsumsatz um 10 Prozent gesteigert werden können, während das Quartals-EBITDA um mehr als 80 Prozent auf 1,7 Mio. Euro zugelegt habe. Nach neun Monaten weise 3U somit ein Umsatzwachstum um 16 Prozent auf 44,5 Mio. Euro, ein EBITDA-Plus um 45 Prozent auf 6,4 Mio. Euro und einen mehr als vervierfachten Periodengewinn von 0,6 Mio. Euro aus.

Auf dieser Grundlage habe das Management die eigene Prognose für das Gesamtjahr bestätigt und strebe ein Umsatzwachstum auf 58 bis 63 Mio. Euro, ein mindestens stabiles EBITDA zwischen 10 und 12 Mio. Euro sowie ein Nettoergebnis von 2 bis 3 Mio. Euro an.

3U Holding
3U Holding Chart
Kursanbieter: L&S RT

Die hohe Profitabilität im dritten Quartal, die auch in dem diesbezüglich zuletzt schwachen SHK-Segment eine Verbesserung gezeigt habe, haben die Analysten zum Anlass genommen, ihre Schätzungen erneut anzuheben. Dabei habe man die absolute EBITDA-Schätzung für 2020 zwar unverändert gelassen, doch beruhe sie nun zu einem größeren Teil auf operativen Erträgen, während der erwartete Ergebnisbeitrag von Asset-Verkäufen reduziert worden sei. Die somit erhöhten Annahmen bezüglich der operativen Margen wirken sich laut SMC-Research auch auf die nächsten Jahre aus und haben sich in einem Anstieg des von den Analysten ermittelten fairen Wertes auf 2,60 Euro je Aktie niedergeschlagen. Damit sehe man für die 3U-Aktie trotz der zuletzt sehr starken Performance weiter signifikantes Aufwärtspotenzial und bestätige das „Buy“-Urteil. Das Unternehmen befindet sich in einem intakten Wachstumstrend, der nach Einschätzung von SMC-Research mit dem wachsenden Gewicht von weclapp in Zukunft eine immer deutlichere Ausprägung annehmen dürfte.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 19.11.20, 15:45 Uhr)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/

Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958

Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde am 19.11.2020 um 15:25 Uhr fertiggestellt und am 19.11.2020 um 15:35 Uhr von sc-consult GmbH (SMC-Research) erstmals veröffentlicht.

Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2020/11/2020-11-19-SMC-Update-3U-Holding_frei.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

 

 

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu 3U Holding AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Aroundtown: Umsatz steigt stark 25.11.2020

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die Aroundtown SA in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) trotz der Covid-19-Pandemie die Mieteinnahmen um 37 Prozent auf 758 Mio. ... » weiterlesen

Gold: Das Ende der Hausse? 25.11.2020

Gold hat einen neuen Schwächeanfall erlitten. Charttechnisch hat das zu einem negativen Signal geführt - droht jetzt das Ende der Hausse? Gold war im Coronajahr 2020 der sichere Hafen. Doch nachdem die Impfstoffentwicklung ... » weiterlesen

InTiCa Systems: Auftragsbestand deutlich erholt 25.11.2020

Den Ausführungen von SMC-Research zufolge hat sich das Geschäft von InTiCa Systems im dritten Quartal bereits deutlich erholt. Bleiben Werksschließungen und Unterbrechungen der Lieferketten wegen der Pandemiezuspitzung aus, erwartet ... » weiterlesen

S IMMO: Mieterträge legen zu 24.11.2020

Nach Darstellung des Analysten Stefan Scharff von SRC Research hat die S IMMO AG in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) trotz geringerer Erlöse aus der Hotelbewirtschaftung wegen der Corona-Pandemie die ... » weiterlesen

KWS Saat: Verhaltener Jahresauftakt 24.11.2020

Der Saatguthersteller KWS Saat hat im Startquartal des Geschäftsjahres 2020/21 (per 30.6.) Rückgänge beim Umsatz und beim Jahresüberschuss verbucht. Diese lagen jedoch im Rahmen der im Oktober kommunizierten Prognose, so dass am ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool